Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

4. Oktober – Welttierschutztag

Gießen | Ohne den Welttierschutz wäre ich schon lange nicht mehr am Leben. Man fand mich 2011 in einem Karton zusammen mit meiner Schwester an der Autobahn in der Tschechoslowakei. Ich bin eine Dackel – Terrier – Mischung und lebe seit 8 Jahren in meiner Familie, die mir auch Urlaube an der Ostsee bietet. Was soll ich sagen, ich habe ein sehr gutes Hundeleben.

 
 

Mehr über

Urlaub (261)Tierschutz (1282)Terrier (2)Hund (394)Familie (134)Dackel (8)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto einer früheren Fahrraddemo (2019 in Buseck)
Abgesagt: KIDICAL MASS am 21. März in gießen
Am 21.3. rollt die zweite Kinder-Fahrrad-Demo – genannt KIDICAL MASS...
Armes Kerlchen ANDOR sucht ganz dringend einen Gnadenplatz - VERMITTELT
Im Tierschutz sind wir ja einiges gewohnt, aber manches geht uns doch...
am Nebelhorn/Gipfelhang
Statt eines Osterurlaubs ...
ein paar Impressionen von einem solchen im Jahre 2013. Die Fotos...
Helgolands Wahrzeichen: Die lange Anna
Reise nach Helgoland
Meine Corona-Klausur bietet mir wieder Zeit zum Scannen alter Dias....
Familien-Party ohne Coronaproblem :-)!!!
Hier haben meine Suessen jeden Tag Famlienparty. Ich hoffe, daß wir...
Das Brodtener Steilufer (Ostsee) zwischen Travemünde und Niendorf/Timmendorfer Strand
Die Bilder von gescannten Dias stammen aus verschiedenen...
Wie kann ich helfen? Mit PATENSCHAFTEN!
Immer mehr Tiere müssen längere Zeit im Tierheim verbringen. Gründe...

Kommentare zum Beitrag

Bernt Nehmer
2.411
Bernt Nehmer aus Hungen schrieb am 06.10.2019 um 16:36 Uhr
Da kann man ja auf den Hund kommen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
8.138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zynismus, anders kann man so manche Spende nicht benennen
Für die, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, etwas...
Gestern auf einem Feldweg
Goldene Abendsonne

Weitere Beiträge aus der Region

PRO BAHN Hessen begrüßt Verschärfungen der Maskenpflicht durch Ordnungsgeld sowie die Einführung der RMV-Auslastungsprognose
In der Auswertung sieht sich der PRO BAHN Landesverband Hessen...
Ehrung von Ria Deeg
Am 13.08.2020 jährte sich der Todestag von Ria Deeg zum 20....
Zynismus, anders kann man so manche Spende nicht benennen
Für die, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, etwas...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.