Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tag der offenen Tür für alle Sinne: KAFFEE PURA zeigte Besuchern die Welt des Kaffees

Gießen | Mit dem Duft von frisch gerösteten Kaffeebohnen wurden am vergangenen Sonntag die Besucher bei KAFFEE PURA begrüßt.
Inhaber Markos Gebreselassie hat mit seinem Team zum Tag der offenen Tür eingeladen, um Kunden und Interessierten in die Welt des Kaffees eintauchen zu lassen. Besonders interessierten sich die Besucher für die hauseigene Rösterei. Der Inhaber stand persönlich für alle Fragen zur Verfügung und zeigte den komplizierten Vorgang der Röstung. Schritt für Schritt erklärte er, was bei der Zubereitung wichtig ist und wie das schonende Trommelröstverfahren funktioniert.
Natürlich durften auch Kaffeeverköstigungen nicht fehlen und so freuten sich die Besucher darüber, die verschiedenen Sorten des besonderen Kaffees zu probieren – zum Beispiel auch traditionell äthiopisch zubereitet.
Das 2011 gegründete Unternehmen bezieht seinen Spitzenkaffee direkt aus Äthiopien, dem Ursprungsland des Kaffees, und schafft in der hauseigenen Rösterei in der Grünberger Straße 140 für Kaffeeliebhaber so manchen äthiopischen Genussmoment. Bei musikalischer Untermalung ließen sich die Gäste auch kulinarisch begeistern, denn mit frischen Waffeln und äthiopischer Küche sorgte das äthiopische Restaurant Blue ­Nile für das passende Essen.
So wurden an diesem Tag nicht nur ­alle Sinne der Besucher angeregt, ­sondern auch die äthiopische Kultur nähergebracht.


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Besuchen Sie uns zum Abend der offenen Tür an der Abendschule Gießen!
Abend der offenen Tür an der Abendschule Gießen am Donnerstag, 09.05.2019
Die Abendschule Gießen bietet Erwachsenen ab 18 Jahren die...
Tag der offenen Tür an der Theodor-Litt-Schule Gießen
WAS DU HIER LERNST, BRINGT DICH WEITER! Mit der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sandra Dellner GZ-Redaktion

von:  Sandra Dellner GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Sandra Dellner GZ-Redaktion
1.008
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Astrid Steinhoff und Dr. Tim Mattern beantworteten den Teilnehmern alle Fragen rund um die faszinierende alte Rinderrasse.
GZ KULTTour in die Natur: Faszinierende Tier- und Pflanzenwelt
Dr. Tim Mattern nahm die Teilnehmer bei dieser GZ KULTTour mit auf...
Volle Fahrt für Kinder: Biebertal macht Stop zu etwas Besonderem
Vereine, Unternehmen, Gemeinde – alle waren eingebunden und wenn man...

Weitere Beiträge aus der Region

Not-Fell PURZEL
Purzel verlor von einer Minute auf die andere sein Zuhause, als sein...
Glückwunsch - FC Gießen im Viertelfinale
War knapp, hat aber noch am Ende gereicht. FC Gießen steht im...
Unsere Welt ist schön
Wir sind an der Ostsee, hier ein paar Aufnahmen der letzten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.