Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kleidertauschparty beim Mitmachhilfswerk GAiN

Kleidertauschparty bei GAiN
Kleidertauschparty bei GAiN
Gießen | Wer gerne seinen Kleiderschrank verschlanken, kostenfrei an Secondhand-Kleidung kommen und dabei Gutes tun will, ist herzlich zur Kleidertausch-Party am Mittwoch, den 23.10.2019., von 17:00 bis 19:00 Uhr eingeladen. Die Reste verbleiben als Sachspende bei GAiN und kommen z.B. armen Menschen im Irak, Lettland und der Ukraine zugute. Weitere Infos erhält man bei Ehrenamtsbetreuerin Silvia Huth unter der Rufnummer 0641-97518-57.
GAiN ist eine humanitäre Hilfsorganisation mit Sitz in Gießen, die weltweit in über 50 Ländern Katastrophenhilfe, langfristige Nothilfe und Hilfe zur Selbsthilfe leistet. Das Hilfswerk trägt dazu bei, dass die Ärmsten und Benachteiligten der Welt, die sich nicht selbst helfen können, eine neue Perspektive für ihr Leben und Hoffnung für ihre Zukunft gewinnen. Weitere Infos unter www.gain-germany.org.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lkw-Fahrer Viktor Uspenski fährt Jubiläums-Transport nach Lettland
Hilfstransport anlässlich 30 Jahre Global Aid Network (GAiN) verlässt Gießen
Seit 1990 leistet Global Aid Network (GAiN) gGmbH humanitäre Hilfe in...
Helfen mit Herz und Hand im Hilfsgüterlager von GAiN
Flohmarkt und Ferienaktionen bei GAiN - Mitmachhilfswerk lädt zum Helfen mit Herz und Hand ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet in den hessischen Herbstferien...
Benefizkalender "Herzblicke" von GAiN
Noch schnell ein Weihnachtsgeschenk sichern - Benefizkalender von GAiN
In der Woche vor dem 4. Advent können Interessierte aus Gießen und...
Sammelstelle für Hilfsgüter in der Siemensstr. 13
Hilfsgütersammlung beim Mitmachhilfswerk GAiN geht weiter
Seit diesem Montag sind die Logistiker der Hilfsorganisation unter...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne-Katrin Loßnitzer

von:  Anne-Katrin Loßnitzer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Anne-Katrin Loßnitzer
390
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sammelstelle für Hilfsgüter in der Siemensstr. 13
Hilfsgütersammlung beim Mitmachhilfswerk GAiN geht weiter
Seit diesem Montag sind die Logistiker der Hilfsorganisation unter...
Benefizkalender "Herzblicke" von GAiN
Noch schnell ein Weihnachtsgeschenk sichern - Benefizkalender von GAiN
In der Woche vor dem 4. Advent können Interessierte aus Gießen und...

Weitere Beiträge aus der Region

Christoph Wysocki bleibt Trainer des Pharmaserv-Teams. Foto: Christoph Luchs Photography
Christoph Wysocki bleibt BC-Trainer
Der BC Pharmaserv Marburg plant auch für die kommende Saison mit...
1.000 Bäume für Rödgener Wälder
Die Freie Wähler Rödgen, der Freie Wähler Stadtverband Gießen und die...
Kastration der Katzen bedeutet Tierschutz
Der Frühling kommt - und mit ihm die Babyzeit! Doch so süß die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.