Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nachhaltig, landwirtschaftlich und regional- Weil Heimat lebendig ist Informieren und selbst aktiv werden am Tag der Regionen am 29. September am Maislabyrinth in Lich-Eberstadt

Gießen | Was tut sich in der Landwirtschaft im Gießener Land? Was bewegt junge Landwirte heute? Und was kann ich tun, um nachhaltiger für die Region zu leben? Diesen Fragen geht der diesjährige Tag der Region am Sonntag, 29. September von 11-18 Uhr am Maislabyrinth in Lich-Eberstadt nach. Veranstalter sind der Verein Region GießenerLand, Familie Weisel vom Lindenhof und die Gießener Landjugend e.V. Sie informieren über neue Wege in der Landwirtschaft und regionales Handeln. Ein buntes Markttreiben, Mitmachaktionen und Informationen verschiedenster Vereine bieten an diesem Tag Platz für Dialog und Begegnungen.

Die offizielle Begrüßung erfolgt um 12 Uhr durch Prof. Dr. Klaus Doll (Stadtrat Stadt Lich), Dr. Christiane Schmahl, (erste Kreisbeigeordnete, Landkreis Gießen), Karsten Schmal (Präsident Hess. Bauernverband) und Maximilian Becker (Vorsitzender der Gießener Landjugend e.V.). Anschließend stehen sie und Agrascouts Rede und Antwort in Fragen der Landwirtschaft. Mit jungen Landwirten können Besucher über brisante und aktuelle Themen, wie beispielsweise dem Precisionfarming, ins Gespräch kommen. Einblicke gibt es auch in ein Schweinemobil, einem Vorführwagen für Applikationstechnik im Pflanzenschutzeinsatz und anderen landwirtschaftlichen Maschinen. Ziegen und Schweine warten auf die Kleinsten zum Schauen und anfassen.

Wer regionale Produkte schmecken möchte, ist an den Ständen von heimischen Direktvermarktern und anderen Anbietern richtig. Fragen zur aktuellen Lage des hessischen Waldes, Streuobstwiesen in der Region, Wolfsschutz und nachhaltiger Bildung beantworten Vereine und Institutionen. Über ihr Projekt „Leben mit weniger Plastik“ berichten Klienten aus dem Martinsheim Reiskirchen. Die Region GießenerLand e.V. ist Ansprechpartner für Fördermittel für Bürgerprojekte mit dem europäischen Programm LEADER. Im Maislabyrinth warten jede Menge Spiel und Spaß für Groß und Klein. Für Verpflegung hungriger Mägen im bunten Treiben ist ebenfalls gesorgt. Mehr Informationen unter www.giessenerland.de oder www.irren-im-mais.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Vorstandsteam im Ortsverband Hungen von Bündnis 90/Die Grünen (v.l.): Rudolf Welter, Gerhard Weissler, Andrea Krüger, Alexander Kargoscha.
Hungener Grüne: Es gibt viel zu tun
Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbands von Bündnis 90/Die...
am Eschacher Weiher (Markt Buchenberg)
Glückliche Kühe im Allgäu?
Report Mainz (ARD) und die Süddeutsche Zeitung haben gerade einen...
Golfschläger und Segway – ein starkes Team der Gießener Lahntäler Segwaytour Reiskirchen "Golf & Genuss" soll Tourismus ankurbeln
Reiskirchen. Der Gießener Nordkreis und seine Freizeitaktivitäten...
Eva Goldbach, MdL
Grünes Frühstück mit Eva Goldbach, MdL
Am Samstag, dem 4. Mai 2019 um 10.30 Uhr laden die Langgönser GRÜNEN...
Bauernmarkt: Freude über die Produkte aus der heimischen Region
Nächsten Sonntag Dampf- und Gattertag mit Bauernmarkt in Wißmar
Der „Freundeskreis Holz- und Technikmuseum Wettenberg e.V.“...
RegioTester zum Tag der Regionen gesucht -Regionalbewegung startet Mitmachaktion „Regionaler Warenkorb“
Die Regionalbewegung und das Aktionsbündnis Tag der Regionen suchen...
LEADER bewegt Deutschland und Europa
321 ländliche Regionen in Deutschland und in ganz Europa erhalten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Region GießenerLand e.V. ...

von:  Region GießenerLand e.V. ...

offline
Interessensgebiet: Gießen
Region GießenerLand e.V. ...
168
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Gießener Lahntäler – Einladung zur Abschlussveranstaltung
Die Region GießenerLand e.V. lädt herzlich ein zur...
RegioTester zum Tag der Regionen gesucht -Regionalbewegung startet Mitmachaktion „Regionaler Warenkorb“
Die Regionalbewegung und das Aktionsbündnis Tag der Regionen suchen...

Weitere Beiträge aus der Region

FC Gießen : Alle guten Dinge sind drei !
Nachdem man den FSV Mainz 05 II im eigenen Stadion mit 1:3 besiegte...
Hanna Reeh erzielte gegen Charleroi genau so viele Punkte wie auf ihrem Trikot steht. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg gewinnt im Europapokal gegen Charleroi
Das hat richtig Spaß gemacht. Phasenweise CEWL-Europapokal: BC...
FC Gießen: 2:3 Gießen weiter dabei
Der FCG schlug in Hessenpokal Achtelfinale Eddersheim das drei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.