Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Brennholztag präsentiert nicht nur zündende Feuerideen - Familienfest am Ohlebergsweg mit Vorführungen zur Brennholzfertigung, Gewinnspielen und Waffeln am Stiel

Die BesucherInnen erhielten auf dem Gelände im Olhebergsweg interessante Einblicke in die Brennholzfertigung der Lebenshilfe Gießen.
Die BesucherInnen erhielten auf dem Gelände im Olhebergsweg interessante Einblicke in die Brennholzfertigung der Lebenshilfe Gießen.
Gießen | Wissen Sie, was eine Holzwühl-Challenge ist? Wer sehen wollte, dass im Ohlebergsweg 13 nicht nur Brennholz gefertigt wird, konnte dies beim Brennholztag der Lebenshilfe erleben. Das Team der Brennholzfertigung, bestehend aus 21 MitarbeiterInnen, die mit wachsendem Erfolg heimische Brennhölzer unter die Kamin- und Ofenbegeisterten bringen, standen ihren BesucherInnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Der alljährlich im Frühherbst stattfindende Brennholztag dient dazu, den Kontakt zu den bisherigen Kunden zu pflegen und Neukunden hinzuzugewinnen. Der Standort – etwas abseits zwischen Erdkauter Weg und Leihgesterner Weg gelegen – bot den Besuchern ein liebevoll gestaltetes Gelände zum Spielen, Rätseln, Oldtimer anschauen, köstliche Waffeln und Würste verzehren. Vor allem hatten die Gäste die Möglichkeit, alle Produkte der Brennholzfertigung zu erwerben und sich anzusehen, wie sie von den MitarbeiterInnen mit und ohne Behinderung hergestellt werden.

Da der Schüttraummeter Brennholz an diesem Tag vier Euro günstiger als sonst zu erwerben war, machten viele BesucherInnen von diesem Angebot regen Gebrauch. Die Stammkunden kaufen das heimische und qualitativ hochwertige Buchenbrennholz gerne im Ohlebergsweg, zumal sie mit dem Kauf auch die Arbeit von Menschen mit Behinderungen unterstützen. Diese Wertschätzung gab das Team der Brennholzfertigung beim sonntäglichen Fest gerne an ihre Kunden zurück. Zum Beispiel durch die Einladung zum Such- und Gewinnspiel mit dem kreativen Namen Holzwühl-Challenge. Bei dem Spiel ging es darum, einen Tennisball in einem mit Holzspänen gefülltem Becken zu finden. Nach der schweißtreibenden Suche im Holzspäne-Becken genoss man gerne gemeinsam ein kühles Bier und freute sich auf kühle Tage am Kamin.


Kontakt:
Brennholzfertigung
Ohlebergsweg 13 /35392 Gießen
Telefon: 06 41-44 19 47 51 / www.feuerideen.de

Die BesucherInnen erhielten auf dem Gelände im Olhebergsweg interessante Einblicke in die Brennholzfertigung der Lebenshilfe Gießen.
Die BesucherInnen... 
Gar nicht so einfach: Bei der Holzwühl-Challenge musste man einen Tennisball in einem mit Holzspänen gefüllten Becken finden.
Gar nicht so einfach:... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Von links nach rechts: Dominique Bächle und Andreas Bächle überreichen Jörg Stommel den symbolischen Scheck in Höhe von 2000 Euro. Begleitet wird das Ehepaar von Engel Caravaning-Mitarbeiter Jan Klutkowsky.
Firma Engel Caravaning macht der Lebenshilfe ein vorweihnachtliches Geschenk
Pohlheim (-). Auf dem alljährlichen Pohlheimer Weihnachtsmarkt der...
Astrophysiker Tilo Hohenschläger weist den Weg ins Kuppelzelt, in dem sich ein wachechtes Kuppelzelt befindet.
„Sophie im Weltraum“ - Grundschule der Sophie-Scholl Schule Gießen weckt Begeisterung für den Sternenhimmel
Kürzlich durften die GrundschülerInnen der Sophie-Scholl-Schule nach...
Ein gesundes Frühstück und neue Geschirrhandtücher des Unternehmens Kolter sorgen für fröhliche Gesichter. Links sitzend Jennifer Seidler (stellv. Lebenshilfe-Bereichsleitung), rechts mittig sitzend: Christoph Seipp und Anna Kiniorska von der Kolter GmbH.
Unternehmen „Kolter“ beschenkt Lebenshilfe-Kita in Watzenborn-Steinberg
Pohlheim (-). Christoph Seipp (Geschäftsführer) sowie Anna Kiniorska...
Die neuen FSJlerInnen und Azubis der Lebenshilfe Gießen gemeinsam mit Vertetern der Personalabteilung sowie der Geschäftsführung.
„Wünschen allen eine angenehme Zeit bei der Lebenshilfe“ - Über 80 junge Menschen starteten im Sommer in FSJ oder Ausbildung
Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich über insgesamt 83...
Ralf Wohlfeil und Andrea Michel-Lebeau gemeinsam mit der Fußballgruppe der Limeswerkstatt in Garbenteich bei der Übergabe der neuen Trikots.
„Ich wünsche viel Freude mit den neuen Trikots“ - Autohaus Michel stattet Fußballgruppe der Limeswerkstatt neu aus
Pohlheim (-). Einmal mehr freut sich die Lebenshilfe Gießen über eine...
Die AbsolventInnen des Berufsbildungsbereichs der Lebenshilfe mit (v.l.n.r., hintere Reihe) Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Dirk Oßwald (Vorstand Lebenshilfe Gießen) sowie Stefan Bolz (Leiter des Kompetenzzentrums).
„Sie haben viele Stärken“ - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Berufsbildungsbereichs erhalten Abschlusszertifikate im Gießener Rathaus
„Sie haben sich diesen feierlichen Rahmen verdient. Mitten in Gießen...
Alles wie bei einer richtigen Vernissage - nur der Sekt war alkoholfrei.
Lebenshilfe-Kita Watzenborn zeigt Bilder, die im Rahmen eines innovativen Kunstprojekts entstanden sind
Pohlheim (-). Wie heißt der teuerste deutsche Künstler der Gegenwart?...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lebenshilfe Gießen

von:  Lebenshilfe Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Lebenshilfe Gießen
537
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
V.l.n.r.: Jan Hillgärtner (Stellv. Bereichsleitung Wohnen, LH), Daniel Beitlich (Geschäftsführer Revikon), Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende LH), Thomas Kühne (Wohnstättenleitung), Laura Ahlke (Revikon) und Dirk Oßwald (Lebenshilfe-Vorstand)
„Aktion 68.000 – Wünsche werden wahr“ - Zuwendung der Firma Revikon bedeutet Startschuss für Spendenaufruf der Lebenshilfe Gießen
Ende des Jahres 2020 plant die Lebenshilfe Gießen die Eröffnung einer...
Container für Pfandflaschen aufgestellt - Polizeipräsidium Mittelhessen und Lebenshilfe Gießen starten weiteres Kooperationsprojekt
Das Polizeipräsidium Mittelhessen und die Lebenshilfe Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

V.l.n.r.: Jan Hillgärtner (Stellv. Bereichsleitung Wohnen, LH), Daniel Beitlich (Geschäftsführer Revikon), Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende LH), Thomas Kühne (Wohnstättenleitung), Laura Ahlke (Revikon) und Dirk Oßwald (Lebenshilfe-Vorstand)
„Aktion 68.000 – Wünsche werden wahr“ - Zuwendung der Firma Revikon bedeutet Startschuss für Spendenaufruf der Lebenshilfe Gießen
Ende des Jahres 2020 plant die Lebenshilfe Gießen die Eröffnung einer...
TSV Steinbach Haiger - FC Gießen
Das Spiel in voller Länge hier...
Von der Schornhecke zum Heidelstein
Wintertag am Heidelstein in der Rhön
Vorweggeschickt: es war nicht diesen Winter. Wieder einmal habe ich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.