Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Unternehmen „Kolter“ beschenkt Lebenshilfe-Kita in Watzenborn-Steinberg

Ein gesundes Frühstück und neue Geschirrhandtücher des Unternehmens Kolter sorgen für fröhliche Gesichter. Links sitzend Jennifer Seidler (stellv. Lebenshilfe-Bereichsleitung), rechts mittig sitzend: Christoph Seipp und Anna Kiniorska von der Kolter GmbH.
Ein gesundes Frühstück und neue Geschirrhandtücher des Unternehmens Kolter sorgen für fröhliche Gesichter. Links sitzend Jennifer Seidler (stellv. Lebenshilfe-Bereichsleitung), rechts mittig sitzend: Christoph Seipp und Anna Kiniorska von der Kolter GmbH.
Gießen | Pohlheim (-). Christoph Seipp (Geschäftsführer) sowie Anna Kiniorska vom Licher Unternehmen Kolter (www.mykolter.de) statteten dem Kindergarten in der Germaniastraße einen Besuch ab. Nicht nur, um bei der Frühstückszubereitung zu helfen und im Anschluss natürlich auch mitzuessen, sondern vor allem auch, um die Kinder mit insgesamt 160 Geschirrhandtüchern aus dem eigenen Produktsortiment zu beschenken. Der Coup: Auf jedem Handtuch abgedruckt ist die beliebte Maus von „Die Sendung mit der Maus“.

„Wir wollten der Lebenshilfe Gießen gerne eine Spende bereiten und haben uns dafür entschieden, alle Gießener Lebenshilfe-Kitas mit Geschirrhandtüchern auszustatten. Hier in Watzenborn-Steinberg starten wir mit unserer ersten Aktion. Es ist schön, den Kindern eine Freude zu bereiten“, erläuterte Christoph Seipp am Rande des Frühstücks und erklärte, auch alle anderen Kindergärten der Lebenshilfe in Stadt und Kreis Gießen beschenken zu wollen.

Jennifer Seidler, stellvertretende Lebenshilfe-Bereichsleitung Kindertagesstätten und Kinder- und Familienzentren, bedankte sich bei der Firma Kolter: „Ein gesundes und vielfältiges Frühstück für Kinder ist uns sehr wichtig, die Lebenshilfe Gießen hat hier hohe eigene Standards. Regelmäßig bereiten die Kita-Kinder ihr Frühstück selbst zu und benötigen hierfür auch ein frisches Geschirrtuch. Die neuen Tücher begeistern die Kinder natürlich und sind keine Selbstverständlichkeit. Wir bedanken uns herzlich.“

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider und Lebenshilfe-Mitarbeiterin Fabienne Faust hatten sichtlich Freude am "Seitenwechsel".
Anita Schneider füllt Tierfutter ab, Fabienne Faust übernimmt die Rolle der Landrätin - Seitenwechsel-Aktion anlässlich des 60. Geburtstages der Lebenshilfe Gießen
Im Fußball gehört er einfach dazu. Nach 45 gespielten Minuten kommt...
Auch in der Lollarer Wäscherei erhielten Lebenshilfe-MitarbeiterInnen und PolizeianwärterInnen die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten.
„Wie in den Fernsehserien, die man so kennt“ - Lebenshilfe-MitarbeiterInnen und PolizeianwärterInnen wechseln die Perspektiven
Pohlheim (-). Sechs sogenannte „Seitenwechsel“ veranstaltet die...
Dirk Oßwald (links) und Matthias Roth sitzen in der Anmeldung der Limeswerkstatt Garbenteich.
„Er kann gerne wiederkommen“ - Lebenshilfe-Vorstand Dirk Oßwald und Limeswerkstatt-Mitarbeiter Matthias Roth tauschten die Rollen
Pohlheim (-). Einmal in die Rolle seines Chefs zu schlüpfen – wer...
„Hier sind alle Sieger“: Freudige Gesichter bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Lebensfreude-Rallye.
„Hier sind alle Sieger“ - Schicke Autos, blendende Stimmung und ein buntgemischtes Teilnehmerfeld bei der fünften inklusiven Lebensfreude-Rallye
Giessen (-). 77 Old- und Youngtimer aus der gesamten Republik gingen...
Das symbolische Band ist durchgeschnitten, nun kann es richtig losgehen. Von links: Udo Schöffmann, Maren Müller-Erichsen, Karl-Heinz Funck, Anita Schneider, Birgit Großhaus und Dirk Oßwald.
Gut gerüstet für 3000 Essen pro Tag – Zentralküche der Lebenshilfe Gießen feierlich eröffnet
Pohlheim (-). Sommerliche Temperaturen, angenehme Jazz-Klänge aus dem...
Von rechts: Jürgen Frank (Firma GROSS), Niklas Weber und Christian Koch (beide Autohaus Michel) sowie René Neutzner (Lebenshilfe Gießen) mit VertreterInnen dreier Lebenshilfe-Wohnstätten.
„Schöne und sichere Autos“ - Lebenshilfe Gießen setzt neues Fuhrparkkonzept in Zusammenarbeit mit Autohaus Michel und Firma GROSS um
Pohlheim (-). Drei neue VW-Crafter in strahlendem Weiß konnten...
Der Familienunterstützende Dienst (FuD) der Lebenshilfe Gießen ist unter anderem bei der Durchführung von Freizeitaktivitäten zur Stelle. (Symbolfoto: David Maurer/Lebenshilfe)
„Bedarf ist nach wie vor hoch“ - Der Familienunterstützende Dienst und die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung ziehen Bilanz für das Jahr 2018
Die „Ambulanten Hilfen“ sind – neben den Bereichen Arbeit und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lebenshilfe Gießen

von:  Lebenshilfe Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Lebenshilfe Gießen
443
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die AbsolventInnen des Berufsbildungsbereichs der Lebenshilfe mit (v.l.n.r., hintere Reihe) Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Dirk Oßwald (Vorstand Lebenshilfe Gießen) sowie Stefan Bolz (Leiter des Kompetenzzentrums).
„Sie haben viele Stärken“ - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Berufsbildungsbereichs erhalten Abschlusszertifikate im Gießener Rathaus
„Sie haben sich diesen feierlichen Rahmen verdient. Mitten in Gießen...
Leitungskräfte der Lebenshilfen Dillenburg und Gießen freuen sich mit den AbsolventInnen des Talentprogramms. (Foto: Lebenshilfe Dillenburg)
"Haben hier unter Beweis gestellt, dass Sie Verantwortung übernehmen können und wollen" - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Talentprogramms erhalten Zertifikate
Giessen/Dillenburg (-). Im Sommer 2018 haben die Lebenshilfen aus...

Weitere Beiträge aus der Region

Streik der Busfahrer in der nächsten Woche
Hier Infos von...
Katie Yohn kehrt nach gut sieben Monaten zum Pharmaserv-Team zurück, um dabei zu helfen, den Ausfall von Marie Bertholdt und Alex-Kiss-Rusk auszugleichen. Foto: Laackman/PSL
Katie Yohn hilft beim BC Marburg aus
Eine Persönlichkeit, die uns weiterbringt Der BC Pharmaserv...
Ensemble von Charley´s Aunt/  Photo: the Keller Theatre
the Keller Theatre spielt Komödie "Charley´s Aunt", Premiere am 22.11.2019, 19:30 Uhr, Kleine Bühne Gießen
Das englischsprachige Keller Theatre freut sich, die Komödie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.