Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Hamburger Michel in Bedrängnis!

von Kurt Wirtham 09.09.2019813 mal gelesen3 Kommentare
Die Situation ist nicht aktuell. Liegt ein paar Jahre zurück.
Die Situation ist nicht aktuell. Liegt ein paar Jahre zurück.

Mehr über

Technik (52)Hamburg (95)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Traumschiff "Deutschland" und ein "Bügeleisen" des Hafen-Linienverkehrs
Schiffe gucken in Hamburg
Ein idealer Platz zur Beobachtung des Schiffsverkehrs im und zum...
steht auf dem Ochsenmarkt in  Wedel (Holstein) an der Elbe nördlich von Hamburg
Der Roland von Wedel
ein paar Jahre zurück im Levantehaus in Hamburgs Mönckebergstrasse
Einkaufskultur...
am Sockel des Kaiser-Wilhelm I-Denkmals vor dem Altonaer Rathaus (erbaut als Bahnhof)
Hurra, Alaaf und Helau!
Abfahrt nach Buseck
Nahverkehr auf der Schiene
Paddler auf der Alster
Mit dem Fahrrad auf dem Alsterwanderweg
Eigentlich verläuft der Alsterwanderweg 37 km zwischen Kayhude in...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.853
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 09.09.2019 um 20:17 Uhr
Was wurde da gebaut? Sieht man die Kirche noch?
Kurt Wirth
2.935
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 10.09.2019 um 07:53 Uhr
Vom Fotografenstandpunkt aus sieht man die Kirche heute nicht mehr. Genau kann ich nicht mehr sagen, was da gebaut wurde, meiner Erinnerung nach ganz normale Büro-/Geschäftshäuser (weil es davon zu der Zeit in Hamburg nicht schon genügend leerstehende gab :-)) mit vielleicht ein paar Wohnungen oben drin.Es ist das Gebiet zwischen Zeughausmarkt und Michel.
H. Peter Herold
28.853
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 10.09.2019 um 09:02 Uhr
Danke. War wohl wie überall. Geschäfte wichtiger als Wohnungen.. Gewinn optimiert :-(
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kurt Wirth

von:  Kurt Wirth

offline
Interessensgebiet: Gießen
Kurt Wirth
2.935
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Illerschleife bei Kalden
Die Illerschleife bei Kalden - am Iller-Radweg von Oberstdorf nach Ulm
Die Iller entsteht unmittelbar nördlich von Oberstdorf durch...
am Hauptbahnhof von Kempten
Azubi-Projekt der Stadtgärtnerei...

Weitere Beiträge aus der Region

Juror Dr. Ralph Pflaume bei der Bekanntgabe des dritten Platzes
Theodor-Litt-SchülerInnen machen erste Erfahrungen wie große Architekten und gewinnen Preise.
(gm) Im Schuljahr 2019/20 haben sich 10 SchülerInnen des Beruflichen...
Fehlendes Bekenntnis der SWG zur Klimaneutralitätsverpflichtung 2035Null
Unsere Pressemitteilung vom 05. Juli: Klimabündnis fordert:...
Corona-gerechtes Sportprogramm für Kinder in den Sommerferien beim MTV 1846 Gießen
In Zeiten von Corona mussten gerade unsere Kinder auf den Sport lange...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.