Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Dual studieren“ Thema im abi-Chat

Gießen | Studium oder Ausbildung? Vor dieser schwierigen Entscheidung stehen viele Abiturienten. Dabei gibt es eine Lösung, die beides vereint: das duale Studium. Alles, was man dazu wissen muss, verrät der nächste abi>> Chat am 11. September. Von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr steht das Thema „Dual studieren – gewusst wie!“ im Mittelpunkt.
Interessierte loggen sich ab 16 Uhr ein unter http://chat.abi.de und stellen ihre Fragen direkt im Chatraum. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer zum angegebenen Termin keine Zeit hat, kann seine Fragen auch gerne vorab an die abi>> Redaktion richten (abi-redaktion@meramo.de) und die Antworten im Chatprotokoll nachlesen, das nach dem Chat im abi>> Portal veröffentlicht wird.

Zusatzinfos
Ein duales Studium kombiniert Theorie an der Hochschule und Praxis im Betrieb. Ein Modell, das viele Vorteile hat: Neben einem akademischen erwerben dual Studierende häufig auch parallel einen Ausbildungsabschluss – und erhalten von Anfang an eine Vergütung. Hinzu kommen gute Übernahmechancen im ausbildenden Unternehmen. Nicht unterschätzt werden sollte dabei jedoch der Aufwand eines dualen Studiums: Statt Semesterferien stehen Einsätze im Betrieb an; hinzu kommt jede Menge Lernstoff. Da ist Selbstorganisation gefragt.

Mehr über...
Wer sich für ein duales Studium entscheidet, hat die Qual der Wahl. Laut dem Portal „AusbildungPlus“ buhlen mehr als 1.500 duale Studiengänge um die Gunst der Bewerber. Das Angebot ist vielfältig und erstreckt sich von Ingenieurwissenschaften wie Elektrotechnik und Maschinenbau über wirtschaftswissenschaftliche Fächer bis hin zu Studiengängen in den Bereichen Design, Informatik, Sozialwesen und Gesundheit. Unterschieden wird jeweils zwischen ausbildungsintegrierten, praxisintegrierenden und berufsintegrierenden dualen Studiengängen.

Experten beantworten alle Fragen
Was sich dahinter verbirgt, erklären die Experten des nächsten abi>> Chats am 11. September. Außerdem beantworten sie Fragen wie: Welche Studienangebote gibt es? Wie bewerbe ich mich für ein duales Studium? Welche Vor- und Nachteile hat die Verzahnung aus Theorie und Praxis? Was muss man für ein duales Studium mitbringen? Und: Wie gelangt man erfolgreich ans Studienziel?

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neuer Online-Test hilft bei der Berufswahl
„Was soll ich bloß werden?“ Viele junge Menschen stehen vor allem...
BiZ-Veranstaltung: Karriereberater der Bundeswehr informiert und berät
Ein Karriereberater der Bundeswehr informiert am Donnerstag (4. Juli)...
Arbeitslose müssen Urlaub beantragen
Arbeitslose müssen Urlaub rechtzeitig beantragen
Nächste Woche beginnt in Hessen die Ferienzeit. Arbeitslose sollten...
Die Lochis
„Die Lochis“ im planet-beruf.de-Interview
Welche naturwissenschaftlichen Ausbildungsberufe es gibt, was man...
Moderater Anstieg der Arbeitslosigkeit
Im Juli ist die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Gießener...
Familie
Kindergeld steigt ab Juli
Das Kindergeld wird ab Juli um monatlich 10 Euro erhöht. Somit werden...
Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien!
Tipps zur Berufswahl vom Experten • Veranstaltung „Endspurt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

von:  Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

offline
Interessensgebiet: Gießen
Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul
942
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"Studienfinanzierung" HEUTE Thema im abi-Chat
BAföG oder Nebenjob? Stipendium oder Bildungskredit? Es gibt viele...
Ausbildungsmarktbericht für den Landkreis Gießen
Im Landkreis Gießen wurden insgesamt 2067 ausbildungsplatzsuchende...

Weitere Beiträge aus der Region

V.l.: Edgar Langer (Betreiber Kino Traumstern in Lich), Regisseurin Elena Peloso (Associazione Memoria Immagine Verona), DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci und DIG-Vorstandsmitglied Francesco Vizzarri (Historisches Institut der JLU).
1. Dokufilmreihe „Cinema della Memoria“ mit italienischen Regisseuren zeigte Migration von und nach Italien gestern und heute
Zum ersten Mal veranstaltete die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Das Pharmaserv-Team empfängt am Sonntag den Tabellennachbarn Freiburg. Foto: Laackman/PSL
Marburg empfängt am Sonntag Tabellennachbarn
Noch schneller und noch...
Lecker im Herbst: Flammkuchen mit Apfel und Zimt
Teig: 300g Mehl 175ml Wasser 3 EL Öl 1 Prise Salz Belag 4...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.