Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Landratswahlen im Nachbarkreis Marburg - Biedenkopf

Gießen | Gefiederte Wähler auf dem Weg in die Wahlkabine ?
Sie haben die Wahl zwischen fünf Kandidaten.

Kirsten Fründt (SPD) seit 2/2014 Landrätin

Uwe Pöppler (CDU) - Verwaltungsdirekter im Landratsamt

Hans-Werner Seitz (Grüne) - Sozialwissenschaftler

Anna Hofmann (Die Linke) - Politikwissenschaftlerin ist Fraktionsvorsitzende der Linken

Thomas Riedel (FDP) - selbstständiger Personalberater

Mehr über

SPD (565)LINKE (91)GRÜNE (17)FDP (448)CDU (576)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
"Grundrente ist solide finanziert"
„Jetzt liegt ein gutes und solides Finanzierungskonzept vor.“,...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
CO2 Steuer für Betriebe und Privatleute
Ich habe heute in der Süddeutschen Zeitung gelesen was die CDU für...
... und wer kriegt jetzt auf die Fresse?
Gruppenbild: Anhörung bei der SPD Hessen im Landtag in Wiesbaden
Straßenbeiträge -> Rentner und junge Familien sollen mit existenzgefährdend hohen 5-stelligen Straßenbeiträgen den Haushalt der Kommune 'retten', obwohl das Land das Geld für die Straßen hat!
Straßenbeiträge -> CDU/GRÜNE Hessen betreiben eine Politik GEGEN die...
Fraktion vor Ort: Europa muss Verantwortung übernehmen
SPD Bundestagsfraktion vor Ort: „Sicherheitspolitik in einer...

Kommentare zum Beitrag

Christine Stapf
7.623
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 08.09.2019 um 19:04 Uhr
Marburg 18.56 Uhr:

Aie Alte wird die Neue.

Kirsten Fründt 57, Uwe Pöppler 22, Hans-Werner Seitz 11, Anna Hofmann 6, Thomas Riedel 4 Prozent nach 312 von 315 Wahlbezirken.

http://www.op-marburg.de/Landkreis/Landratswahl-2019/Landratswahl-Marburg-Biedenkopf-Ergebnisse-Stimmen-Reaktionen
Wolfgang Heuser
7.940
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 09.09.2019 um 21:34 Uhr
Wer das so mit verfolgt hatte konnte immer die Meinung dazu hören, es gibt eine Stichwahl. Durch eine sehr niedrige Wahlbeteiligung hatte sich das aber erübrigt und sie machte es für vielleicht die nächsten sechs Jahre weiter!
Christine Stapf
7.623
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 10.09.2019 um 07:22 Uhr
Wolfgang ich war auch verwundert über so eine niedrige Wahlbeteiligung. Ich habe Frau Fründt schon zu unterschiedlichsten Gelegenheiten erlebt und empfinde sie als eine sehr angenehme Person.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
7.623
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ich denke einmal das dieser Turm bekannt ist.
Und noch ein Gerüst
50 Jahre Hitparade – Schlagerlegenden in Wetzlar
Seit Beginn der Hitparade waren sie bei Dieter Thomas Heck zu Gast....

Weitere Beiträge aus der Region

Giessen hat deutschen Meister im Kickboxen
Giessener setzt sich im Kick-Light durch. Am Abend des 09.11. kurz...
Die AbsolventInnen des Berufsbildungsbereichs der Lebenshilfe mit (v.l.n.r., hintere Reihe) Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Dirk Oßwald (Vorstand Lebenshilfe Gießen) sowie Stefan Bolz (Leiter des Kompetenzzentrums).
„Sie haben viele Stärken“ - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Berufsbildungsbereichs erhalten Abschlusszertifikate im Gießener Rathaus
„Sie haben sich diesen feierlichen Rahmen verdient. Mitten in Gießen...
Johnny DeVille am 15.11. 20 Uhr in den Katakomben der Kulturkirche St. Thomas Morus
Blues & Country in den Katakomben am 15.11. in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Es ist November - Zeit für einen ordentlichen Blues! „Wir haben...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.