Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tagesausflug mit historischem 1. Klasse Schnellzug nach München

Der Sonderzug wird gezogen von einer Lok der Baureihe 103
Der Sonderzug wird gezogen von einer Lok der Baureihe 103
Gießen | Haben Sie schon mal über einen Tagesausflug nach München nachgedacht? Der Verein „Historisches Bahnbetriebswerk Gießen e.V.“ organisiert am Samstag den 6. Juni 2020 einen Sonderzug der so nicht mehr alltäglich anzutreffen ist. Gezogen wird der Zug von einer Lokomotive der Baureihe 103, diese galt als der Star der ehemaligen Deutschen Bundesbahn. Die Lok erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h, damit dauert die Fahrzeit auf der Strecke nach München nicht allzu lang.

Hinter der Lok hängen Reisezugwagen der 1.Klasse, mit bequemen 6er- Abteilen, Klimatisierung und hohem Reisekomfort. Ein historischer Speisewagen wird für ein gastronomisches Angebot im Zug sorgen.

In München stehen den Fahrgästen einige Stunden zur Verfügung. Das Hofbräuhaus liegt in fußläufiger Nähe zum Münchner Hauptbahnhof, in diesem hat der Verein den historischen Festsaal reserviert, der nur an große Gruppen vergeben wird. Im Hofbräuhaus haben die Gäste die Möglichkeit bayerische Köstlichkeiten sowie die Münchner Bierspezialitäten zu probieren. Alternativ kann die Innenstadt von München erkundet werden.

Der Zug startet morgens
Mehr über...
Sonderfahrt (17)Hofbräuhaus (2)Bier (67)Bahnhof (102)Bahn (119)
in Marburg, weiter geht es mit Halten in Gießen, Bad Nauheim, Friedberg, Hanau Hbf, Frankfurt Süd und Darmstadt Hbf nach München. Ankunft in München ist um die Mittagszeit. Am Vorabend tritt der Sonderzug die Rückfahrt an, die Rückankunft ist gegen Mitternacht.

Die Fahrkarte für einen Platz im 1. Klasse 6er-Abteil kostet 99€, im 1.Klasse- Großraumwagen 109€ und im 2. Klasse 6er-Abteil 89€.
Für Gruppen bietet der Verein ein interessantes Gruppenangebot, ein ganzes 1. Klasse-Abteil mit 6 Plätzen für nur 529€.

Fahrkarten können über die Webseite des Vereins bestellt werden www.bw-giessen.com, außerdem per E-Mail fahrkarten@bw-giessen.com sowie telefonisch 06441 98 27 649 (Anrufbeantworter). Der Verein bitte jetzt schon um frühzeitige Anmeldung, nur wenn rechtzeitig genügend Anmeldungen vorliegen kann der Sonderzug am 6. Juni 2020 auch abfahren. Die Fahrkarte eignet sich übrigens auch gut als Weihnachtsgeschenk!

Der Sonderzug wird gezogen von einer Lok der Baureihe 103
Der Sonderzug wird... 
Der historische Festsaal im Hofbräuhaus München.
Der historische Festsaal... 
Veranstaltungsplakat
Veranstaltungsplakat 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wenn Corona einem Zeit beschert, ist das schon ein Corona wert!
Herr Willers hat daran erinnert, dass der 23. April sowohl der Tag...
1995-2020 - 25 Jahre RMV und NVV am 28.05.2020 - eine gemischte Bilanz und ein gewünschter Ausblick des PRO BAHN Landesverbandes Hessen
Im Land Hessen kann man in diesen Tagen ein besonderes Jubiläum...
PRO BAHN Hessen bezeichnet die Aussage der DB-Zentrale, von Sonntag bis Dienstag nicht die Bahn zu nutzen, als seltsamsten Akt
Als seltsamen Akt bezeichnet der PRO BAHN Landesverband Hessen den...
Mit diesem Sonderzug fährt der Verein nach München.
Sonderzug zum Weihnachtsmarkt und Hofbräuhaus nach München
Haben Sie schon mal über einen Tagesausflug nach München nachgedacht?...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gregor Atzbach

von:  Gregor Atzbach

offline
Interessensgebiet: Gießen
Gregor Atzbach
98
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit diesem Sonderzug fährt der Verein nach München.
Sonderzug zum Weihnachtsmarkt und Hofbräuhaus nach München
Haben Sie schon mal über einen Tagesausflug nach München nachgedacht?...
Fahrkarte als Weihnachtsgeschenk
Wir stecken mitten in der Weihnachtszeit, verzweifelt wird nach den...

Weitere Beiträge aus der Region

re. Gästeführer Martin Kewald-Stapf
Gäste aus dem Landkreis Gießen auf der Amöneburg, die Stadt auf dem Basaltkegel
Bei der heutigen öffentlichen Stadtführung in 365 m Höhe auf der...
von rechts die beiden Geehrten Lisa Walldorf und Hugo Walldorf
Jahreshauptversammlung der SPD Rödgen - Vorsitzender Jürgen Becker wiedergewählt - Geschlossenheit bei geheimen Wahlen
Geheime Vorstands und Delegiertenwahlen sowie Ehrungen und Berichte...
Die Abendschule Gießen verabschiedet Kollegin Hoppe-Zeise nach 40 Jahren in den Ruhestand.
Die Würfel sind gefallen – Abendschule Gießen verabschiedet Kollegin nach vierzig Dienstjahren in den Ruhestand
Das Kollegium der Abendschule hat Kollegin Petra Hoppe-Zeise nach 40...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.