Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Spendenübergabe

Gießen | CDU Freunde Reinhardshain unterstützen Hospiz-Verein Gießen e.V.

Die CDU Freunde Reinhardshain haben sich zum traditionellen Erbsensuppenessen getroffen. Zu diesem Event werden Personen des öffentlichen Lebens eingeladen, Geselligkeit und Kommunikation gepflegt, gegessen und getrunken und natürlich auch an die gedacht, die am gesellschaftlichen Leben nicht mehr teilhaben könne. So wurde entschieden, für einen guten Zweck zu sammeln. 300,00 Euro kamen zusammen, die dem Hospiz-Verein Gießen im Rahmen eines Hospizgesprächs übergeben wurden (siehe Bild).
Da der Hospiz-Verein ehrenamtlich tätig ist, stand natürlich die Bedeutung des Ehrenamtes im Mittelpunkt des Gesprächs. Die Freunde der CDU erfuhren, dass die Ehrenamtlichen einen Schulungskurs durchlaufen, in dem sie gründlich auf die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen vorbereitet werden. Erfahrungen aus den Begleitungen werden in Gruppenabenden und Supervision aufgearbeitet. Bei Ihren Begleitungen werden die Ehrenamtlichen nicht alleine gelassen, sondern zwei hauptamtlich tätige Koordinatorinnen stehen ihnen immer zur Seite. Inzwischen sind achtzig Ehrenamtliche für den Hospiz-Verein tätig.
Mehr über...
Die Begleitenden werden durch die Tätigkeit des Hospiz-Vereins finanziell nicht belastet, da sich der Hospiz-Verein ausschließlich über Spenden, Mitgliedsbeiträge und Fördermittel der Krankenkassen finanziert.
Der Vorsitzende des Hospiz-Vereins, Erwin Kuhn, und die Koordinatorin Frau Marion Lücke-Schmidt nutzen das Gespräch mit den DCU Freunden, um das neue Projekt des Hospiz-Vereins – Letzte Hilfe – vorzustellen. Im Rahmen des Projektes wird Grundwissen zum Sterben, Vorsorgen, Leiden lindern und Abschied nehmen vermittelt. Die Auftaktveranstaltung findet am 23. September 2019 im Herman-Levi-Saal, Berliner Platz 1, Gießen – Beginn 17.30 Uhr – statt. Bei Interesse wird um eine Anmeldung beim Hospiz-Verein Gießen e.V. gebeten.
Das Hospiz-Gespräch fand mit dem Besuch des stationären Agaplesion Haus Samaria Hospiz einen gelungenen Abschluss.

Erwin Kuhn
Vorsitzender Hospiz-Verein Gießen e.V.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Von links nach rechts: Dominique Bächle und Andreas Bächle überreichen Jörg Stommel den symbolischen Scheck in Höhe von 2000 Euro. Begleitet wird das Ehepaar von Engel Caravaning-Mitarbeiter Jan Klutkowsky.
Firma Engel Caravaning macht der Lebenshilfe ein vorweihnachtliches Geschenk
Pohlheim (-). Auf dem alljährlichen Pohlheimer Weihnachtsmarkt der...
Anna Conrad (Foto Mitte) und Erich Gelzenleuchter (r.) nahmen dankbar und erfreut den Lidl-Spendenscheck von (v.l.) Christian Bahlecke (Filialleiter), Ibrahim Kaya (Verkaufsleiter) und Sandra Neurohr (Beauftragte für Mitarbeiter und Soziales) entgegen.
Lidl-Kunden spenden 10.806 Euro an die Tafel Gießen
Die Tafel Gießen hatte sich um Fördermittel beim Tafel Deutschland e....
Ralf Wohlfeil und Andrea Michel-Lebeau gemeinsam mit der Fußballgruppe der Limeswerkstatt in Garbenteich bei der Übergabe der neuen Trikots.
„Ich wünsche viel Freude mit den neuen Trikots“ - Autohaus Michel stattet Fußballgruppe der Limeswerkstatt neu aus
Pohlheim (-). Einmal mehr freut sich die Lebenshilfe Gießen über eine...
Beate Kühnert (r.) und Lucas Proehl vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Gießen übergeben Geschenke an Tafel-Koordinatorin Anna Conrad.
BAMF-Mitarbeitende sorgen für Weihnachtsüberraschung
Rund 50 Mitarbeitende der Gießener Außenstelle des Bundesamts für...
Eindrucksvolle Künstler gestalten anspruchsvolles Benefizkonzert in Langgöns. Bürgermeister Reusch: "Wunderbare und wertvolle Arbeit des Fördervereins die ich gerne unterstütze".
Auch bei seiner 14. Auflage sorgte das Benefizkonzert von und für den...
Stefanie Schmidt, Peter Weissner, Prof. Andreas Hahn und Marco Usener
Gießener Bayern Fans spenden erneut 2500 Euro
Seit 2009 findet die Weihnachtsfeier der Gießener Bayernfans in...
Wolfgang Gorr (links), geschäftsführender Gesellschafter bei Eidmann, überreichte Swen Groß (Geschäftsführer proLiLo Gastrowelt) einen symbolischen Scheck in Höhe von 1.900 Euro.
„Ein Zeichen für Inklusion“ - Firma Eidmann spendet der proLiLo Gastrowelt gGmbH 1.900 Euro
Die proLiLo Gastrowelt gGmbH, eine Tochtergesellschaft der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hospiz-Verein Gießen e.V.

von:  Hospiz-Verein Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hospiz-Verein Gießen e.V.
44
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.l. n. r. Erwin Kuhn (Vorsitzender), Prof. Dr. Franz Josef Wetz
Trauer und Trost - Vortrag Prof. Dr. Franz Josef Wetz
Der Hospiz-Verein Gießen e.V. hat zu einer Vortragsveranstaltung mit...
vrnl. Marion Lücke-Schmidt, Dietrich Faber
Spendenübergabe Dietrich Faber
Spende statt Geschenke Der Spender ist mit seinen Kriminalromanen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Programm des neuen Beratungsangebotes an der Käthe-Kollwitz-Schule im 1. Halbjahr.
Bürgertisch Nordtalk in Der Thomasgemeinde diskutierte über Beratungsangebote und Buslinien
Nach längerer Abstinenz freuten sich der Nordstadtverein Gießen,...
Das Marburger Pharmaserv-Team will am Samstag in eigener Halle den Klassenerhalt klar machen. Foto: Laackman/PSL
Kellerduell am Samstag in Marburg
Freundschaft ruht für 40 Minuten Damen-Basketball-Bundesliga: BC...
Das MISEREOR-Hungertuch 2019 „Mensch, wo bist du?“ von Uwe Appold ist Mittelpunkt der Betrachtungen zur Wort Gottes Feier am Ersten Fastensonntag, den 1.3.2020 um 10:30 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche Gießen
"Mensch, wo bist Du?" Musikalischer Gottesdienst zum Ersten Fastensonntag in der St. Thomas Morus Kirche am 1.3.2020 um 10:30 Uhr
## Wort Gottes Feier zum Ersten Fastensonntag über das aktuelle...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.