Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ein Kurztripp nach Rüdesheim

Blick aus unserem Fenster
Blick aus unserem Fenster
Gießen | Ein Kurztrip mußte mal wieder sein!Dem Alltag entfliehen und mal etwas anderes sehen.
Also schauten wir uns im Internet um und fanden ein Angebot in Rüdesheim.
Das Hotel „Lindenwirt“ sollte es sein.
Und wir hatten Glück, das Personal war ausgesprochen nett und ging auf meine besonderen Umstände reibungslos ein, sogar ein Parkplatz im Hof wurde für uns geschaffen, wir hatten vergessen zu reservieren.
Als wir durch die Einfahrt fuhren erwartete uns ein altes Gemäuer welches uns eher an einen Gutshof als an ein Hotel erinnerte.
Es sah urgemütlich aus wie sie gleich an den Bildern sehen können.
Im Innenhof konnte man am Abend herrlich Abendessen und bei einem Glas Wein entspannen.
Natürlich gab es eine „Hausband“ wie in vielen Lokalen.
Der Clou war, man konnte in Weinfässern übernachten!
Diese waren als Miniappartements ganz schnuckelig umgebaut.
Da das Hotel direkt an der Drosselgasse gelegen hat, konnten wir trotz Rollator
unsere Runde drehen und die schönen alten Häuser anschauen.
Abends füllte sich das ganze natürlich, aber im Zimmer war zu später Stunde nichts mehr zu hören.
Auf der Heimfahrt machten wir am Rhein mal einen Stopp, damit wir dort die Aussicht auf das Wasser und die Gegend genießen konnten.
Mit den schönen Eindrücken im Herzen fuhren wir zurück und nahmen uns fest vor ,dem Alltag mit Wochenendreisen zu entfliehen und aufzupeppen.

Blick aus unserem Fenster
Hausmannskost "Gullasch"sehr lecker
hier kann man schlafen,alles vorhanden
die "Weinappartements"
der Innenhof,schön nostalgisch
was für ein schönes Ambiente
diese Figuren gefielen mir besonders gut
am Rhein..

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.419
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.09.2019 um 13:24 Uhr
Da werden Erinnerungen wach
Ilse Toth
37.723
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.09.2019 um 17:14 Uhr
Ihr seid ja richtig unternehmenslustig! Ds freut mich so sehr für Dich, dass es Dir sichtlich besser geht.
Margrit Jacobsen
8.902
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 03.09.2019 um 18:26 Uhr
Toll! Und schön, dass Rüdesheim wieder eine Reise wert ist! Wo ist dort dieser tolle Lampenladen?
Christiane Pausch
6.409
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 05.09.2019 um 11:05 Uhr
@Margrit,du meinst den mit den schönen Figuren?Nicht weit von der Drosselgasse,in einer Nebenstrasse.Fußgängerzone
Margrit Jacobsen
8.902
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 05.09.2019 um 11:21 Uhr
ja, danke dir, diese tollen Lampen meine ich. Suche schon lange nach solchen....
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Pausch

von:  Christiane Pausch

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Pausch
6.409
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Danke Marianne..
Eine Bekannte aus der Gegegend von Ober Mörlen kam extra zu mir nach...
Und Luna ist immer dabei

Veröffentlicht in der Gruppe

Besuch und Reise in Länder Deutschland

Besuch und Reise in Länder Deutschland
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Blick aus unserem Fenster
Ein Kurztripp nach Rüdesheim
Ein Kurztrip mußte mal wieder sein!Dem Alltag entfliehen und mal...
die gehören dazu ;-)
10 Tage Allgäu, das haben wir uns gegönnt
Ende Mai/Anfg.Juni war es wieder mal soweit. Wir haben eine...

Weitere Beiträge aus der Region

"Ich will was machen mit Fremdsprachen" Thema im abi-Chat
Français, English, Español … viele Menschen haben Spaß an...
PRINZESSIN- imposante Katzendame mit eigenem Kopf
Die imposante Katzendame Prinzessin saß eines Morgens im...
in der Verteilerhalle gab es viel zu sehen
Deutschkurse B der Klassen 8 der Gesamtschule Gleiberger Land besichtigen die Gießener Allgemeine Zeitung
50 Schüler der Klassen 8 der Gesamtschule Gleiberger Land waren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.