Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sophie-Scholl-Schule Gießen stellt Melanie Grzimbke als neue Leiterin der Grundschule vor

Auf Ralph Schüller (links) folgt nun Melanie Grzimbke als neue Schulleitung. Bei der offiziellen Vorstellung zugegen war auch Magnus Schneider (rechts), Geschäftsführer der Sophie-Scholl-Schulen gGmbH.
Auf Ralph Schüller (links) folgt nun Melanie Grzimbke als neue Schulleitung. Bei der offiziellen Vorstellung zugegen war auch Magnus Schneider (rechts), Geschäftsführer der Sophie-Scholl-Schulen gGmbH.
Gießen | Seit diesem Schuljahr ist Melanie Grzimbke neue Leiterin der Grundschule der Sophie-Scholl-Schule Gießen. Sie löste am 1. August ihren Vorgänger Ralph Schüller ab, der die Schule seit 2012 geleitet hatte. Grzimbke war vorher Mittelstufen-Lehrerin für die Fächer Deutsch und Englisch an der Alexander-von-Humboldt-Schule in Gießen, wo sie auch schon Leitungsaufgaben übernommen hatte. Da ihre Tochter seit drei Jahren Schülerin der Sophie-Scholl-Schule ist, kennt sie die Schule sowohl als Mutter als auch als ehrenamtlich engagierte Person. Bevor sie von Magnus Schneider, dem Geschäftsführer der Sophie-Scholl-Schulen gGmbH aufgefordert wurde, sich auf die Schulleitung zu bewerben, war sie drei Jahre im Vorstand des Fördervereins der Schule tätig, zuletzt auch als Vorsitzende des Vereins. In dieser Zeit hat sie die Schule gut kennengelernt und ein Gefühl dafür entwickelt, welches Potential die Schule hat und wo die Herausforderungen für die Zukunft liegen.

Nach ihren Zielen als neue Schulleiterin befragt, antwortete Grzimbke ihrer offiziellen Vorstellung: „Wir müssen das Profil der Schule schärfen, indem wir unser zentrales Merkmal – Inklusion – mit neuem Leben füllen und die Jahrgangsmischung stärken.“ In der Sophie-Scholl-Schule werden die Kinder in zwei Stufen - erste und zweite Klassen sowie dritte und vierte Klassen - gemeinsam unterrichtet. Dieses Prinzip soll künftig gestärkt werden, beispielsweise durch das fächerübergreifende Angebot von thematischen Projekten, die einmal in der Woche für alle Klassenstufen angeboten werden. Um das selbstbestimmte Lernen zu fördern, können die Kinder sich selbst in die kontinuierlich stattfindenden „Mini-Projektwochen“ einwählen. Dabei gehe es besonders darum, dass die Kinder voneinander lernen und ihre soziale Kompetenz stärken. Magnus Schneider ergänzte, dass die Schule sich auf die kraftvollen Wurzeln der Reformpädagogik besinne, bei der selbstbestimmtes Lernen und individuelle Förderung in altersgemischten Gruppen eine wesentliche Rolle spiele.

Grzimbke hat viele neue Ideen im Gepäck; so denkt sie aktuell darüber nach, ein bilinguales AG-Angebot am Nachmittag zu testen, um daraus ein mögliches langfristiges Angebot für den regulären Unterricht zu entwickeln. Der zweisprachige Unterricht mit dem Schwerpunkt auf die englische Sprache erfreut sich in der Schullandschaft wachsender Beliebtheit, so dass die Sophie-Scholl-Schule auch hier einen Attraktionszuwachs erlangen könnte.

Die Lebenshilfe Gießen freut sich über den frischen Wind, den Melanie Grzimbke als neue Schulleitung mit Gestaltungswillen in die Schule bringt. Auch Ralph Schüller, der die Schulleitung abgab, um sich wieder mehr der Familie widmen zu können, bleibt der Schule als Lehrer erhalten und wünscht seiner Nachfolgerin viel Freude und Erfolg im neuen Amt.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Team der Intensivstation einer Klinik in Schwalmstadt freut sich über die wichtigen Gesichtsvisiere für die tägliche Arbeit in Zeiten des Coronavirus.
Gesichtsvisiere aus dem 3D-Drucker - Lebenshilfe Gießen beteiligt sich an Aktion des „Makerspace Gießen“
Pohlheim/Giessen/Schwalmstadt (-). Auch die Lebenshilfe Gießen...
Regenbogen wie diese sind nun auch in den Fenstern einiger Watzenborn-Steinberger Kita-Kinder zu sehen.
Frühe Osterhasen und Regenbogen an den Fenstern - Team der Lebenshilfe-Kita in Watzenborn-Steinberg denkt auch in Zeiten von Corona an seine Kinder
Pohlheim (-). Auch die Kita der Lebenshilfe Gießen in der...
Viele Beratungsangebote und Dienste der Lebenshilfe Gießen sind nach wie vor telefonisch erreichbar. (Foto: Lebenshilfe/David Maurer)
Trotz Einschränkungen: Telefonische Erreichbarkeit gewährleistet - Dienste und Einrichtungen der Lebenshilfe Gießen und ihrer Tochtergesellschaften bleiben aktiv
Pohlheim/Giessen (-). Das Corona-Virus sorgt auch bei der Lebenshilfe...
Magnus Schneider und Harald Kolmar (v.r.n.l.) zu Besuch bei einer ugandischen Familie, in der eine Frau mit Behinderung lebt.
„Vor Augen geführt, wie wichtig externe Hilfe für dieses Land ist“ – EIKOS e.V. und Lebenshilfe Gießen setzen sich für Menschen mit Behinderung in Uganda ein
Pohlheim/Giessen/Kampala (-). Magnus Schneider – bis 2018 Vorstand...
Auch Menschen mit Behinderung sind von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Viele gewohnte Tagesabläufe sind weggebrochen. In den Wohnstätten der Lebenshilfe Gießen werden BewohnerInnen aktuell rund um die Uhr betreut. (D. Maurer/Lebenshilfe)
Bewusstsein für die Behindertenhilfe schärfen - Corona-Krise auch für Menschen mit Behinderung eine große Herausforderung / Lebenshilfe Gießen reagiert schnell und entschlossen
Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen begleitet über 2800 Menschen mit...
Noch wird gewerkelt, voraussichtlich Ende Dezember sollen die Bauarbeiten für die neuen Wohneinheiten sowie das inklusives Kinder- und Familienzentrum der Lebenshilfe Gießen, das 2021 eröffnet, aber beendet sein.
Neubau am Alten Flughafen fast fertig – Sozialraum-Projekt der Lebenshilfe Gießen mit Potenzial für Wohn- und Begegnungszentrum
Giessen/Pohlheim (-). Im neuen Stadtareal „Am Alten Flughafen“...
Tanz und Musik duften beim Geburtstagsfest des KiFaZ Anne Frank in Reiskirchen natürlich nicht fehlen. Martin Pfeiffer präsentierte ein Repertoire aus bekannten Kinderliedern, bei denen alle mitsingen und mittanzen konnten.
Singen und Tanzen zum Jubiläum - Kinder- und Familienzentrum Anne Frank der Lebenshilfe Gießen feiert 25. Geburtstag im Freien
Reiskirchen (-). Das Kinder- und Familienzentrum Anne Frank in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lebenshilfe Gießen

von:  Lebenshilfe Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Lebenshilfe Gießen
666
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
Nihal Dal (rechts) freut sich mit Mensa-Leiterin Conny Quednau über ihre Festanstellung.
„Budget für Arbeit“ - Nihal Dals erfolgreicher Weg in den ersten Arbeitsmarkt
Gießen (-). Nihal Dal und Conny Quednau sind ein eingespieltes Team....

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.