Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schulleitungswechsel an der Grundschule der Sophie-Scholl-Schule in Gießen

Gießen | In der letzten Woche der Sommerferien wurde R. Schüller aus dem Amt des Schulleiters verabschiedet und Frau M. Grzimbke herzlich als neue Schulleiterin begrüßt.

Herr Schneider (Geschäftsführer des Schulträgers) hielt eine kleine Ansprache zur Verabschiedung. Ralph Schüller ist seit Sommer 2004 als Lehrer an der Sophie-Scholl-Schule tätig und war seit 2012 als kommissarische Schulleitung eingesetzt. Ab November 2013 hat er gerne die Herausforderungen übernommen, die eine Schulleitung mit sich bringt.
Frau Grzimbke ist nun seit dem 01.08.2019 im Amt der Schulleiterin. Sie kennt die Sophie-Scholl-Schule schon sehr gut als Mutter und als engagierte Vorsitzende des Fördervereins.
Herr Schüller bleibt der Sophie-Scholl-Schule weiterhin als Lehrer erhalten. Er betonte, er habe nie den Gedanken gehabt, die Schule zu verlassen, nun freue er sich darauf, wieder mehr in einer Klasse arbeiten zu können.
Frau Grzimbke möchte durch ihre Tätigkeit die Grundschule der Sophie-Scholl-Schule stärken, die Grundbausteine festigen und neue Impulse setzen.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Streik der Busfahrer in der nächsten Woche
Hier Infos von...
Kleine Feedbackwand: Eine*r wagt Kritik - und wird gleich belehrt.
Teure Verarschung: Diskussion und Austausch wurden beim ersten Nachhaltigkeitsforum eher verhindert als gefördert
Am 25.10.2019 fand in Gießen das erste Nachhaltigkeitsforum der...
Tucker-Mitarbeiter packten bei der Tafel tatkräftig an.
Tucker-Mitarbeiter packen bei der Tafel Gießen an
Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tucker GmbH (Stanley...
Gießen Glänzt mit Internationalem Deutschen Vize-Meister im Vollkontakt-Kickboxen
Am Samstag, den 22.06. fuhr die in 2017 in Giessen gegründete...
V.li.: Hans-Joachim Schaefer, Doris Blasini, Ulf Sibelius
"Palliativmedizin bedeutet nicht, dass nichts mehr passiert" - Spendenübergabe Kostümverleih "Wundertüte" an PalliativPro
Gießen/Lich. „Ich finde es ganz wichtig, dass Menschen in einer so...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Katrin Mechanezidis

von:  Katrin Mechanezidis

offline
Interessensgebiet: Gießen
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...
"Das SAMS" am 13.12.2019 um 18 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Familien-Kino im Advent +++ Kulturkirche St. Thomas Morus zeigt "Das SAMS" am Freitag, den 13.12.2019 um 18 Uhr
Sonntag scheint die Sonne, Montag kommt Herr Mon, Dienstag ist...
Improvisation und Meditation immer donnerstags um 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Improvisation & Meditation donnerstags um 19:30 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Die Seele brennt. Stress, Chaos und Hektik nehmen zu. Es ist Advent....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.