Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Storchenwiese im Salzbödetal bei Damm

Inzwischen ist es schon ein gewohnter Blick, solche Störche im Salzbödetal zu sehen! Aber speziell nur auf solchen Wiesen mit sehr vielen Wildpflanzen, wie hier im Bilde, der große Wiesenknopf.
Inzwischen ist es schon ein gewohnter Blick, solche Störche im Salzbödetal zu sehen! Aber speziell nur auf solchen Wiesen mit sehr vielen Wildpflanzen, wie hier im Bilde, der große Wiesenknopf.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das hohe Wasser der Salböde erzeugt eine gewaltige Strömung an diesem Wehr, Fallhöhe etwa ein bis zwei Meter!
Ist das nicht eine flotte Wasserwelle!
Der Storch vom letzten Jahr in Barßel
Fünf Jungstörche im Nest bei der Windmühle in Barßel geschlüpft
Habe in der Zeitung im Café gelesen, dass fünf Störche geschlüpft...
Der eingezäunte Staudamm von dieser Hochwasser Staustufe in Damm
Beweidete Grünpflege eines Staudammes bei Damm
Eine erfreuliche Entwicklung hat die Grünpflege an der Hochwasser...
Neue Besucher im Salzbödetal
Anfang März gab es unseren Saisonstart im Naturkundehaus Damm und...
Besuch bei den Störchen

Kommentare zum Beitrag

Otmar Busse
928
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 15.08.2019 um 14:44 Uhr
In der Lahnaue trifft man Meister Adebar auch recht häufig, aber für mich ist es immer wieder ein faszinierender Anblick diese stolzen Vögel zu sehen.
Tolles Foto - Herr Heuser.
Wolfgang Heuser
8.368
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 16.08.2019 um 09:21 Uhr
Danke, mich faszinieren vor allem solche Wiesenflächen, denn da hat es noch Nahrung für solche Wildvögel! Die zwei Störche halten sich schon einige Tage in diesem Bereich auf und sind auch schon in dem bereit gestellten Storchennest gesehen worden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.368
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Blüten der Ross-Minze sind ein beliebtes Ziel von diesem Insekt, der Igelfliege
Die Blüte der Minze und die Igelfliege
Am Sonntagmorgen den 09.08., war mir ein ganz starker Flugverkehr von...
Am 01. August konnte ich ein Landkärtchen der Sommergeneration von der Flügeloberseite her, mit der Kamera festhalten!
Die Sommergeneration vom Landkärtchen ist wieder da!

Weitere Beiträge aus der Region

STROLCH - älterer Herr, freundlich u. aufmerksam
Strolch kam mit seiner Schwester Susi und dem Dackelmischling Waldi...
Buchtipp: Der Mörder und das Mädchen – Sofie Sarenbrant
Inhalt: „Sofie Sarenbrant ist die aufregendste neue Krimiautorin in...
Der Hongkong-Chinese, der ein Ami war
Mit dem »demokratischen Protest« in Hongkong ist es so eine Sache....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.