Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

FC Gießen lässt Effektivität vermissen

Gießen | Das ausnutzen der sich bietenden Torchancen brachte den FC zumindest um ein Unentschieden gegen Steinbach-Haiger, vielleicht sogar um den Sieg vor 3346 Zuschauern im Waldstadion. Und so musste man nach einem Kopfballtreffer in der 31. Minute durch David Kamm Al-Azzawe mit 1:0 eine Niederlage einstecken. Gießen braucht dringend !!! einen Topstürmer , steht sich die Frage wo man den in der laufenden Saison finden kann und ob dieser dann auch bezahlbar ist.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günter Seibert

von:  Günter Seibert

offline
Interessensgebiet: Gießen
Günter Seibert
557
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
FC Gießen: Nullnummer in Koblenz !!
Mit 0:0 trennte sich RW Koblenz und der FC Gießen in einem nicht...
FC Gießen
Ist ein Auswärtssieg gegen TuS Rot-Weiss Koblenz am morgigen Samstag...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Sommer Generation vom Buchsbaumzünsler ist unterwegs!
Im Frühjahr hatte ich mich schon einmal damit beschäftigt:...
Lebensbegleitende Berufsberatung – für Schüler und Studierende sowie Arbeitslose und Beschäftigte
Durch die Digitalisierung, den demographischen Wandel und den...
Neues Angebot des Hospiz-Verein Gießen e.V.:“ Letzte Hilfe Kurs“
Seit etwa 1970 setzen sich viele Bürger*innen in Deutschland in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.