Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

The Cool Music Kids – Schulband auf dem Stadtfest: Am Sonntag auf der RoCo-Bühne am Selterstor

Die Schulband „The Cool Music Kids“ wird am Sonntag auf der großen RoCo-Bühne am Selterstor ihren eigenen Song spielen.
Die Schulband „The Cool Music Kids“ wird am Sonntag auf der großen RoCo-Bühne am Selterstor ihren eigenen Song spielen.
Gießen | Die Idee zum Projekt einer Schulband für die Musterschule entstand im Musikunterricht der Intensivklasse im Schuljahr 2016 / 2017: die Schülerinnen und Schüler griffen spontan Impulse aus dem Deutschunterricht auf und formten dabei das Gedicht „Die drei Spatzen“ von Christian Morgenstern zu einem Hip Hop Song um und begleiteten diesen durch die im Musikunterricht erlernten Body Drum Muster. Dabei zeigten sie eine immense musikalische Kreativität, sodass dieser spontane Einfall in den folgenden Musikstunden ausgebaut und auf dem Schulfest im Juni 2017 aufgeführt wurde.
Diese Erfahrung und gerade das Erleben der kreativen Energie, die von den Kindern ausging, führte zu ersten Überlegungen, ein musikalisch-kreatives Angebot im Rahmen des Ganztags für interessierte und talentierte Kinder an der gemeinsamen Musterschule fest einzurichten.
Im Herbst 2017 ging dann die konkrete Suche nach interessierten Kindern los: durch die Zusammenarbeit mit der Musikschule Friedberg im Projekt „ZusammenSpiel Musik“ und natürlich durch außerschulischen Musikunterricht gibt es an der Musterschule eine hohe Anzahl an Kindern, die ­bereits ein Instrument altersgemäß spielen können.

Mehr über...
Start im Februar 2018

Im Februar 2018 ging es dann los, 9 Kinder der Jahrgangstufen 3 und 4 ­kamen das erste Mal zur neugegründeten AG Schulband zusammen, sich erst einmal einander kennenzulernen. Seitens der Kinder lagen sehr ­klare Vorstellungen und ziemlich hochgesteckte Ziele vor, was sie innerhalb der AG erreichen wollen. Zwei davon­ waren das Komponieren eines eige­nen Songs und das Aufführen auf ­einer großen Bühne.

Zwei eigene Songs

Nun stehen die Schüler der Musterschule am Stadtfest-Sonntag auf der RoCo-Bühne am Selterstor und liefern den Besuchern gleich zwei selbstkomponierte Stücke. Während das Lied „Wie die Zeit vergeht“ das Thema Beschleunigung des Alltags aus Kindersicht betrachtet, liegen dem Text zu „Jeder ist anders“ die Erfahrungen im multikulturellen Schulalltag – 200 Kinder aus zirka 40 Nationen – aber auch die Auseinandersetzung mit dem Thema Fremdenfeindlichkeit zugrunde.

» The Cool Kids auf dem Stadtfest:
Sonntag: Im Anschluss an das ­TINKO Kindertheater, gegen 15.35 Uhr, auf der RoCo-Bühne am Selterstor

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.222
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das GZ Christkind sorgte auch in diesem Jahr wieder für leuchtende Augen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Auch im vergangenen Jahr war die GIEßENER ZEITUNG mit dabei.
Lecker und Handgemacht: Die GIEßENER ZEITUNG beim Existenzgründertag in Gießen
Auch die GIEßENER­ ZEITUNG wird beim Existenzgründertag am 23....

Weitere Beiträge aus der Region

Deutsche Herzstiftung
Extreme Hitze: Was müssen Herzpatienten beachten?
Hitzetipps für herzkranke und ältere Menschen (Frankfurt a. M., 5....
FC Gießen: Bei extremer Hitze Sieg eingefahren
Bei extremer Hitze von fühlbaren Temperaturen über 40 Grad im...
Internationaler Tag der Katze – 08.August 2020
Dieses Jahr feiern wir den 18. Weltkatzentag. Alle Katzenhalter,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.