Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Birkenporling, oder doch nicht ? Es ist der Lungenseitling

Gießen | Der Pilz nistet sich in die Wunden des Baumes ein und kann somit für einen Baumbruch sorgen. Dieser Stamm der Birke liegt auf einer Wiese.

 
 
 
 
 

Mehr über

Birkenpilz (2)baum (226)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.357
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 12.08.2019 um 21:54 Uhr
Wie es aussieht, hat der Pilz einen Stiel und Lamellen und dann kann es kein Birkenporling sein, denn der hat, wie der Name sagt, Poren, statt Lamellen. Wenn er aus dem Holz heraus gewachsen ist, müsste er dem Habitus nach eher ein Austernseitling sein, wäre allerdings sehr früh im Jahr. Hast du keine Nahaufnahme davon?
Christine Stapf
7.663
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 13.08.2019 um 18:32 Uhr
Mein Weg mit dem Hund machte ich heute zu der Birke. Ich habe noch ein paar Aufnahmen gemacht.
Bernd Zeun
11.357
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 14.08.2019 um 20:30 Uhr
Den nachgereichten Fotos nach dürfte es der Lungenseitling sein, passt von der Färbung, dem Wirtsbaum und der Jahreszeit.
http://pilzbuch.pilzwelten.de/lungenseitling/pleurotus-pulmonarius.html
Der Austernseitling ist meist grauer auf der Oberseite und wie schon erwähnt typisch im Herbst. Auf jeden Fall kein Birkenporling.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
7.663
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Markus Machens und ich
Vielleicht hat noch jemand
Winterschuhe und Strümpfe die er gerne abgeben möchte. Es gab viele...
von links: Jürgen Klimas Förderverein, Mirko Römer 1. Vorsitzender, Carola Schifner Pflegedienstleitung, Hans-Erwin Schmucker Förderverein. Sitzend Andreas Kellersmann stellv. Pflegedienstleitung
Ein Mercedes unter den Massagestühlen für die Evangelische Pflegezentrale
Sie feierte kürzlich ihr 40-jähriges Bestehen, die Evangelische...

Weitere Beiträge aus der Region

Danke Marianne..
Eine Bekannte aus der Gegegend von Ober Mörlen kam extra zu mir nach...
V.l.n.r.: Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende Lebenshilfe Gießen), Mirco Neeb (Geschäftsführer Neeb Metallbau) sowie Lebenshilfe-Vorstand Dirk Oßwald halten den symbolischen Scheck in die Höhe.
Zwei Jubiläen, ein Geschenk - Firma Neeb Metallbau spendet 1.500 Euro
Pohlheim (-). Für die Dutenhofener Firma Neeb Metallbau GmbH und die...
Am Samstag spielt das Pharmaserv-Team in Wasserburg. Foto: Laackman/PSL
Marburg Samstag in Wasserburg
Alle mal entspannen Damen-Basketball-Bundesliga: TSV 1880...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.