Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sparkassen-Senioren erkunden Zentrum des Jugendstils

69 Sparkassen-Senioren erkunden die Mathildenhöhe in Darmstadt.
69 Sparkassen-Senioren erkunden die Mathildenhöhe in Darmstadt.
Gießen | Die zweite Tagesfahrt in diesem Jahr führte 69 Gießener Sparkassen-Senioren in die viertgrößte Stadt Hessens – nach Darmstadt. Unter fachkundiger Führung wurde das Jagdschloss Kranichstein und das dortige Bioversum besichtigt.

Nach einem leckeren Mittagessen standen eine einstündige Stadtrundfahrt in Darmstadt mit sachkundiger Reisebegleitung und anschließend die geführte Besichtigung der Mathildenhöhe auf dem Programm. Zum gemütlichen Abschluss fuhr man an den Steinbrücker Teich – ein Stück Idylle, Freizeit- und Naherholungszentrum für Darmstadt. Im dortigen Café und Restaurant mit großem Biergarten ließ man bei Kaffee, Kuchen oder einem herzhaften Imbiss mit einem Glas Bier oder Wein den Tag ausklingen.

Der Kreis der Gießener Sparkassen-Senioren besteht seit 1996 und hat sich zur Aufgabe gemacht, die bestehenden Kontakte und Freundschaften aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Seine 199 Mitglieder sind ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Gießen.

69 Sparkassen-Senioren erkunden die Mathildenhöhe in Darmstadt.
69 Sparkassen-Senioren... 
Besichtigung des Jagdschlosses Kranichstein
Besichtigung des... 
Im Bioversum des Jagdschlosses Kranichstein
Im Bioversum des... 
Die Mathildenhöhe in Darmstadt
Die Mathildenhöhe in... 

Mehr über

Sparkasse (34)Senioren (390)Reisen (795)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

...einer gegenüberliegenden bekannten Versicherungsgesellschaft
Der Hamburger Michel im Spiegel
Guter Besuch trotz drückender Hitze
21. Nordtalk: „Älter werden in Gießen und der Nordstadt“
Unter dem Motto „Älter werden in Gießen und der Nordstadt“ fand der...
Die griechische Tempelanlage der Palatinischen Tafeln in Metapont.
DIG-Gruppe entdeckte die Vielfältigkeit der unbekannten Basilikata und die Kulturhauptstadt 2019 Matera
Meer, Berge, Kultur, Natur und Kulinarisches bei Sommerwetter konnten...
Hochbetrieb an den Werktischen
Repair-Café öffnet wieder am Dienstag
Nach dem auch das Repair-Café seine Sommerpause beendet hat, öffnen...
Pohlheimer Senioren-Initiativen ausgezeichnet
Zusammen - Projekte für das beste Alter: Bei diesem Förderwettbewerb...
Ankunft am Lohrberg
Rabenauer Senioren auf dem Lohrberg und im Palmengarten.
Die jährliche Tagesfahrt des Rabenauer Senioren Café, führte dieses...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Pfaff

von:  Hans Pfaff

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Pfaff
323
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aldona Watolla (M.) und Stephanie Hoy (r.) vom Tinko Kindertheater übergeben 58 gespendete Eintrittskarten an Tafel-Koordinatorin Anna Conrad (l.)
Theatererlebnis für Kinder
Ob Dornröschen, Aschenputtel, Hänsel und Gretel, die Bremer...
Tucker-Mitarbeiter packten bei der Tafel tatkräftig an.
Tucker-Mitarbeiter packen bei der Tafel Gießen an
Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tucker GmbH (Stanley...

Weitere Beiträge aus der Region

11.11. im Admirals – die GFV stellt das neue Prinzenpaar vor
Die Giessener-Fassenachts-Vereinigung hatte zum Kampagnenstart in die...
50 Jahre Ost-Schule
Mit Erlass vom 1.8.1968 durch das Hessische Kultusministerium wurde...
Klein-Lindener Issam Ammour deutscher Bob Meister!
Der Leichtathletik Abteilungsleiter vom TSV Klein-Linden Issam Ammour...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.