Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Jetzt Ausbildungsstellen bei der Arbeitsagentur melden

Gießen | Das Besetzen von Ausbildungsstellen ist in den letzten Jahren immer mehr zu einer Herausforderung für Arbeitgeber geworden. Daher sollten Unternehmen und Betriebe bei der Suche nach Nachwuchskräften für das Jahr 2020 frühzeitig aktiv werden. Unterstützung bietet der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit.

Rund 800 ausbildungsplatzsuchende Jugendliche, die im Sommer nächsten Jahres die Schule verlassen, wurden von den Berufsberatern bereits im System aufgenommen. Diese könnten kontaktiert und zu einem Probearbeiten eingeladen werden. Beispielsweise in den Herbstferien.

Darüber hinaus können Ausbildungsbetriebe Beratungsangebote und im Einzelfall finanzielle Unterstützungen durch die Arbeitsagentur erhalten.
„Zahlreiche engagierte und motivierte Jugendliche haben die Beratung zur Berufswahl bereits genutzt“, so Viktor Reider, Teamleiter Berufsberatung bei der Arbeitsagentur Gießen. „Da sich viele davon früh für einen Betrieb entscheiden, empfiehlt es sich, zeitnah offene Ausbildungsstellen zu melden.“
Arbeitgeber können ihre offenen Ausbildungsstellen bei ihren persönlichen Ansprechpartnern bei der Agentur vor Ort anzeigen. Möglich ist die Kontaktaufnahme auch telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 4555520 oder per Mail an giessen.arbeitgeber@arbeitsagentur.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Für ein BAföG, von dem man wohnen, leben und lernen kann.
„Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Jeder Mensch...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

von:  Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

offline
Interessensgebiet: Gießen
Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul
858
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Infoveranstaltung zur Berufsrückkehr nach Familienzeit
Eine Infoveranstaltung zum Thema Wiedereinstieg in den Beruf und...
Neues Unterrichtsmaterial zur Berufswahl erschienen
Auf drei neu erschienene, eng aufeinander abgestimmte...

Weitere Beiträge aus der Region

Sommerfest der Lebenshilfe Gießen am 31. August
Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen begeht in diesem Jahr ihr 60.,...
Einschulung an der August-Hermann-Francke-Schule – wie Muri Mut bekommt
Ein ganz besonderer Termin: 40 Kinder werden ihren ersten Schultag an...
16. Gießener Drachenboot Cup - Hellas Drachen glücklich über ihre Leistung
Der Höhepunkt des diesjährigen Gießener Stadtfestes ist der 16....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.