Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

milch & zucker und Gutburgerlich starten Spendenaktion für ein vereintes Gießen

Gießen | Die in Gießens Westen ansässige Recruiting-Software- und Marketing-Schmiede milch & zucker kooperiert mit den Machern des „Gutburgerlich“, um Spenden im Rahmen des Gießener Stadtfests für den Verein an.ge.kommen e.V. zu sammeln. Das Ziel des Vereins ist es, einen Raum für kulturübergreifende Begegnungen zwischen Geflüchteten, Migrierten und der Gießener Gesellschaft zu gestalten.

„Wir machen das einfach mal“, so Kai Pawlik, einer der milch & zucker Gründer und Vorstände. „Wir haben Minas Adis und Dominic Büttner im Rahmen der Stadtfest-Vorbereitungen kennengelernt und spontan eine kleine Aktion aus dem Boden gestampft.“ Eben diese gemeinsam organisierte Aktion läuft vom 01. bis zum 20. August und ruft mit einem kleinen Gewinnspiel augenzwinkernd zur Wahl des „BurGImeisters“ – sprich: Burgermeisters von Gießen – auf. Hierzu sollen sich die Gäste des Gutburgerlich im „Wahllokal“ in der Bahnhofstraße 22 mit ihrem Burger fotografieren und das Bild mitsamt Wahlspruch für die Kandidatur zum BurGImeister/zur BurGImeisterin bei Instagram unter dem Hashtag #Burgimeister2019 hochladen. Die Gewinner werden anhand der „Gefällt mir“-Angaben bestimmt. Der erste Platz erhält bei Gutburgerlich während seiner „Amtszeit“ 12-mal ein Gratisgericht, der stellvertretende BurGImeister 6-mal.

Mehr über...
Von jedem während des Aktionszeitraumes verkauften Burger geht 1,00 Euro an den Verein an.ge.kommen e.V.

„Wir möchten uns mit der Aktion ein klein wenig für ein buntes, tolerantes und vereintes Gießen einsetzen. Wir selber zählen bei rund 125 Mitarbeitern 12 Nationalitäten. Für uns ist das wirklich ganz normal und das wäre auch unser Wunsch an unsere Stadt“, so Kai Pawlik, Vorstand von milch & zucker.

„Der an.ge.kommen e. V. unterstützt diejenigen, die in Gießen eine neue Heimat finden möchten. Und dabei wollen wir helfen. Wir möchten einen Beitrag zur Willkommenskultur und der super Arbeit des Vereins leisten“, ergänzen Dominic Büttner und Minas Adis, Gründer von Gutburgerlich.

Weitere Infos zur Spendenaktion und zum Gewinnspiel finden Sie auf BurGImeister.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
„Whistle down the wind“ - Premiere am LLG
Die Deutschland-Premiere des Musicals „Whistle down the Wind“ von...
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen für Komödie "Charley´s Aunt" - Vorsprechtermine am 04. und 11. Juni 2019
Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Dienstag, den 04.06.2019...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Deiters

von:  Christian Deiters

offline
Interessensgebiet: Gießen
16
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spendenaktion bringt dem Verein an.ge.kommen 2.000 Euro
Spannendes Übergabe-Event am vergangenen Mittwoch in den...

Weitere Beiträge aus der Region

Nachhaltig, landwirtschaftlich und regional- Weil Heimat lebendig ist Informieren und selbst aktiv werden am Tag der Regionen am 29. September am Maislabyrinth in Lich-Eberstadt
Was tut sich in der Landwirtschaft im Gießener Land? Was bewegt junge...
Wenn einer eine Reise tut......
dann kann dies, wie eine Kreuzschifffahrt schon einmal Fragen...
Konzert mit "Shout For Joy" Niederkleen in Groß-Rechtenbach!
Der „Shout For Joy“ Chor aus Niederkleen gastiert wieder in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.