Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Carolas Garten - Eine fantastische Reise in die Welt der Blumen

Gießen | Gartenfans wissen schon lange, welche magische Kraft von einem eigenen Garten auskennt. Auch die vielen Kleingärten in und um Gießen zeigen, wie groß die Sehnsucht nach einem eigenen Garten ist. Wer dieses Besondere eines Gartens noch nicht kennt oder einen Garten mal anders sehen möchte, hat im Panometer Leipzig derzeit die große Chance dafür.
Der Künstler Yadegar Asisi ist ein Meister in den Techniken der Raumillusion. Rund 100 Fotografien und Zeichnungen sind zu einer Einheit verschmolzen worden und stellen überdimensional einen Garten, Carolas Garten, dar. Das Panometer Leipzig ist als ehemaliges Gasometer der ideale Ort. Eine rund 25 Meter große Biene bestäubt eine Kamillenblüte und riesiger Kinderlaster lädt weiteren Müll für den Komposthaufen ab. Diese Szenerie wird bewacht von den funkelnden Augen einer überdimensional großen Katze. (Bild: Stephanie Giezek)
Das sind nur die Bilder, die einem sofort ins Auge springen. Wer sich auf diesen Garten einlässt, wird mit der perfekten Inszenierung von Bildern mit riesigen Blumen, Insekten, aber auch Wild- und Nutzpflanzen sowie faszinierenden Fotos von verwesendem Obst belohnt.
Der nächste Ausflug sollte daher nach Leipzig gehen. Auf dem Hin- oder Rückweg ist die Wartburg bei Eisenach ein perfekter Ort für einen Zwischenstopp. Eine empfehlenswerte Führung durch die Wartburg beweist, dass hier nicht nur Lutherfans auf Ihre Kosten kommen.

Mehr über

Reise (373)Leipzig (11)Katze (493)Garten (487)Blumen (427)Biene (85)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unfall mit unserer Katze in Allendorf (Lumda) am Mittwoch, den 29. April um ca. 21.00 Uhr
Am Mittwoch den 29.04.2020 um ca. 21.00 Uhr wurde unsere noch keine...
Der Startschuss ist gefallen
Bereits die Gestaltung der Gartentür (siehe Foto) lässt erkennen, der...
„ Ich, Borretsch, bringe immer Freude“
Dies war die Meinung des Plinius, welcher 61 n. Chr. als Anwalt und...
Traubenhyazinthen
Zur Zeit leuchten sie überall in den Gärten und sind Nahrung für viele Insekten.
Neuigkeiten der Futterausgabestelle in Gießen
An die Kunden der Futterausgabestelle Gießen: Um Ihnen und Ihren...
Tolles Wetter und schöne Motive
In Marburg waren Menschen unterwegs, es wurde überall und von jedem...
Gemütlicher Fensterplatz
Versonnen   Versonnen nehmen sie die edlen Haltungen der großen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Giezek

von:  Bernd Giezek

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Giezek
165
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Roberto Bates läuft wieder und covert Alina
Im Jahr 2000 nahm die gebürtige Gelsenkirchenerin Alina mit...
Music of Mittelhessen: Roberto Bates erstellt eine Playlist heimischer Künstler
Für viele Künstler ist die aktuelle Situation die wohl schwierigste...

Weitere Beiträge aus der Region

Linguini Alfredo
Gerade bei Pasta gilt, je einfacher das Rezept desto besser das...
Unbesetzte Ausbildungsstellen für alle noch Suchenden im Landkreis Gießen
Im Landkreis Gießen sind aktuell noch rund 650 unbesetzte Lehrstellen...
Vitos startet mit psychosomatischer Ambulanz in Gießen
Kurzfristig verfügbares Psychotherapie-Angebot schließt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.