Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Carolas Garten - Eine fantastische Reise in die Welt der Blumen

Gießen | Gartenfans wissen schon lange, welche magische Kraft von einem eigenen Garten auskennt. Auch die vielen Kleingärten in und um Gießen zeigen, wie groß die Sehnsucht nach einem eigenen Garten ist. Wer dieses Besondere eines Gartens noch nicht kennt oder einen Garten mal anders sehen möchte, hat im Panometer Leipzig derzeit die große Chance dafür.
Der Künstler Yadegar Asisi ist ein Meister in den Techniken der Raumillusion. Rund 100 Fotografien und Zeichnungen sind zu einer Einheit verschmolzen worden und stellen überdimensional einen Garten, Carolas Garten, dar. Das Panometer Leipzig ist als ehemaliges Gasometer der ideale Ort. Eine rund 25 Meter große Biene bestäubt eine Kamillenblüte und riesiger Kinderlaster lädt weiteren Müll für den Komposthaufen ab. Diese Szenerie wird bewacht von den funkelnden Augen einer überdimensional großen Katze. (Bild: Stephanie Giezek)
Das sind nur die Bilder, die einem sofort ins Auge springen. Wer sich auf diesen Garten einlässt, wird mit der perfekten Inszenierung von Bildern mit riesigen Blumen, Insekten, aber auch Wild- und Nutzpflanzen sowie faszinierenden Fotos von verwesendem Obst belohnt.
Der nächste Ausflug sollte daher nach Leipzig gehen. Auf dem Hin- oder Rückweg ist die Wartburg bei Eisenach ein perfekter Ort für einen Zwischenstopp. Eine empfehlenswerte Führung durch die Wartburg beweist, dass hier nicht nur Lutherfans auf Ihre Kosten kommen.

Mehr über

Reise (373)Leipzig (11)Katze (491)Garten (481)Blumen (422)Biene (85)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Igel im Tiefschlaf unter der Mülltonne
Hoppla, das war eine Überraschung!!! Da hat sich doch der Igel unter...
"Guckuck, wo bin ich?"
Mein Traumbaum, der Trompetenbaum, ein Hummel- und...
Gießener Landwirtschaftsexperten für den Schutz von Bienen & Co.
Das Problem des Insektensterbens wurde kürzlich auf einem Fachvortrag...
Buntes in der Natur an der Lahn
Wenn man mit offenen Augen unterwegs ist, kann man am Wegesrand...
"Urban Gardening", oder zu gut deutsch "Gemeinschaftsgarten"
Die Idee, für die "Schützt die Lahnaue" Sie begeistern möchte, wirft...
Tüchtige kleine Arbeiter im Garten ;-)
Eine Hummel versucht sich verzweifelt durch das Moos zu graben, was...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Giezek

von:  Bernd Giezek

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Giezek
144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
30 Jahre Mauerfall und MW:M19 - Eine Woche in Berlin
Bis zum Fall der Mauer kamen über 900 000 DDR-Flüchtlinge und...
Gießener Künstler und Label präsentieren sich in Amsterdam
Am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019, startet das Amsterdam Dance Event...

Weitere Beiträge aus der Region

Also sprach Herr Gauck - ehemaliger Präsident
"Ich teile die Auffassung der politischen Menschen, die in...
Hessische Kendokas mit Licher Beteiligung erfolgreich bei der deutschen Kendo-Mannschaftsmeisterschaft
Am 09.11.19 fand die 45.te deutsche Mannschaftsmeisterschaft in Hanau...
STADTGESTALTEN Gemeinschaftswerk Gießen
STADTGESTALTEN - Kunstwerke von Menschen aus Gießen werden ausgestellt
An 12 Aktionstagen verwandelte sich der Gießener Kirchenplatz in 2018...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.