Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Lavendel verblüht langsam, es wird nachgepflanzt und die alten demnächst zurückgeschnitten

Gießen | Die drei im September 2018 gepflanzten Lavendel sind langsam am Verblühen. Es wird nun Zeit sie zurückzuschneiden, spätestens Anfang August.

Ich habe mir daher noch einen weiteren Lavendel gekauft damit
die Hummel noch was haben und diesen werde ich dann erst im zeitigen Frühjahr 2020 zurückschneiden.
Auch einen weiteren, jetzt driten Sonnenhut habe ich gekauft und eingepflanzt. Diese können über den Winter getrocknet stehen bleiben, sehen gut aus und werden daher erst im Frühjahr zurück- geschnitten.

Hatte einen guten Zeitpunkt zum Einpflanzen erwischt. Hatte letzten Abend gut geregnet.

Den Rittersporn habe ich schon vor einiger Zeit als er verblüht war zurückgeschnitten. Er könnte nochmal blühen, zumindest bekommt er schon neuen Austrieb.

Der Natternkopf(Echium vulgare)ist nach seinem Umzug gut angewachsen und größer geworden und auch das kleine Immergrün (Vinca minor) ist immer noch am blühen und ist auch größer geworden.

Die Rispenhortensie wurde in voller Blüte letzten Herbst gepflanzt, kam gut über den Winter. Sie wurde im zeitigen Frühjahr zurückgeschnitten und hat gut ausgetrieben.

 
Hier steht schon der neue Lavendel
Hier steht schon der... 
Frisch eingepflanzt
Frisch eingepflanzt 
Am nächsten Tag
Am nächsten Tag 
Links alter Lavendel, dahinter verblühter Rittersporn und rechts drei Sonnenhüte. Der kleine frisch gepflanzt
Links alter Lavendel,... 
Tags darauf
Tags darauf 
Gewöhnlicher Natternkopf (Echium vulgare) nach Umpflanzung gut entwickelt 2
Gewöhnlicher Natternkopf... 
Rispenhortensie, im Hintergrund mein Schalfzimmerfenster
Rispenhortensie, im... 
Kleines Immergrün (Vinca minor) macht seinem Namen alle Ehre. Wächst und blüht
Kleines Immergrün (Vinca... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zitronenfalter
Nelken und Lavendel haben Besuch
Gestern erster Besuch eines Falters bei den Nelken überhaupt. Dazu...
Acker- Rittersporn
37 Grad im Schatten und die Christrose blüht
Hitzerekord 80 km entfernt - bei mir blühen u.a. Christrosen
Ich traute meinen Augen nicht. Da blüht im Hochsommer bei fast 40...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
28.074
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der große Kran an der Baustelle des Wohn- und Geschäftshauses
Großbaustellen in Friesoythe Teil 2
Es wird gearbeitet und die Fortschritte sind im Vergeich mit Teil 1 gut zu erkennen.
Die Hortensie im Vorgarten
An der Schwelle zum Herbst
Ja die letzten Tage waren dann doch schon recht kühl, teilweise...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Sommer Generation vom Buchsbaumzünsler ist unterwegs!
Im Frühjahr hatte ich mich schon einmal damit beschäftigt:...
Die Hortensie im Vorgarten
An der Schwelle zum Herbst
Ja die letzten Tage waren dann doch schon recht kühl, teilweise...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Team mit Trainer Andreas Groschopp (2 v. rechts hintere Reihe) und Tim Hermann (direkt daneben)
Neue Trikots für die TSV Klein-Linden Fußball B-JUGEND
Die B-JUGEND des TSV Klein-Linden bekam vor der Saison 2 neue...
Die Sommer Generation vom Buchsbaumzünsler ist unterwegs!
Im Frühjahr hatte ich mich schon einmal damit beschäftigt:...
Lebensbegleitende Berufsberatung – für Schüler und Studierende sowie Arbeitslose und Beschäftigte
Durch die Digitalisierung, den demographischen Wandel und den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.