Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Entspannt zu den Golden Oldies

Gießen | Vom 26. bis 28. Juli erwarten die Veranstalter wieder Zehntausende bei den Golden-Oldies in Krofdorf-Gleiberg. Für das beliebte Festival werden die Stadtwerke Gießen einen Sonderbusverkehr zwischen Gießen und Wettenberg einrichten.

Auch 2019 dürften wieder Zehntausende am letzten Juliwochenende nach Wettenberg strömen. Sie begeben sich auf eine kleine Zeitreise in den Ortsteil Krofdorf-Gleiberg, um sich beim Festival „Golden Oldies“ an Live-Musik der 1950er-, 1960er- und 1970er-Jahre sowie tollen Oldtimern zu erfreuen. Mit dem eigenen Auto anzufahren, ist wegen der zu erwartenden hohen Besucherzahlen üblicherweise mit Stau und der anschließenden lästigen Parkplatzsuche verbunden. Folgerichtig empfehlen die Veranstalter, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Etwa mit den Bussen der Stadtwerke Gießen (SWG). Sie verkehren auch in diesem Jahr nach einem Sonderfahrplan – speziell für das Festival.

Haltestellen und Fahrzeiten
Pendelbusse zwischen Gießen und Wettenberg fahren im 30-Minuten-Takt: (• Freitag, 26. Juli von 18 bis 23.30 Uhr,(• Samstag, 27. Juli von 10 bis 0 Uhr,(• Sonntag, 28. Juli von 9 bis 20 Uhr.
Mehr über...
Für die letzten Busse von Wettenberg in Richtung Gießen von der Haltestelle „Wiesenstraße“ in Krofdorf-Gleiberg gelten folgende Abfahrtszeiten:(• Freitag, 26. Juli, 23.56 Uhr,
• Samstag, 27. Juli, 0.26 Uhr,(• Sonntag, 28. Juli, 20.26 Uhr.
Aufgrund einer Umleitung wegen der Sperrung der Haltestelle „Oswaldsgarten“ fahren die Busse in Gießen folgende Haltestellen an: „Bahnhof“ (Bussteig 1), „Liebigstraße“, „Bahnhofstraße“, „Mühlstraße“, „Schützenstraße“, „Gleiberger Weg“, „Leimenkauter Weg“ und „Hochhäuser“. Die Haltestellen „Johanneskirche“, „Stadttheater“ und „Marktplatz“ können in diesem Jahr nicht bedient werden. Zu- und Ausstieg sind außerdem an den Haltestellen „Launsbach Gewerbepark Ost“, „Gewerbepark West“, „Seemühle“, „Klingelgarten“, „Wiesenstraße“, „Kronzenborner Weg“ und „Wißmarer Straße“ in Krofdorf-Gleiberg möglich.

Günstige Preise
Festivalbesucher, die den Sonderverkehr nutzen, zahlen für das entsprechende Tagesticket zwei Euro. Wichtig zu wissen: Dieses Angebot gilt nur für den Sonderbusverkehr, nicht aber für die regulären Linien 800 und 802, die in Gießen alle Haltestellen zu den üblichen Zeiten anfahren. In Krofdorf-Gleiberg verkehren die beiden Linien ab dem 26. Juli mit Betriebsbeginn bis Betriebsende am 28. Juli auf einer Ausweichroute über die Wiesenstraße sowie die Kattenbachstraße. Diese Busse halten lediglich an den Stationen „Wiesenstraße“, „Kronzenborner Weg“ und „Wißmarer Straße“.

Alle Informationen zu Haltestellen und Abfahrtszeiten finden Fahrgäste im Sonderfahrplan zum Golden-Oldies-Festival – erhältlich in der Mobilitätszentrale im SWG-Kundenzentrum und unter www.swg-verkehr.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Fronteinstieg bei Bussen ausgesetzt
Ab Samstag, 14. März bleibt bis auf weiteres die vordere Tür der...
1995-2020 - 25 Jahre RMV und NVV am 28.05.2020 - eine gemischte Bilanz und ein gewünschter Ausblick des PRO BAHN Landesverbandes Hessen
Im Land Hessen kann man in diesen Tagen ein besonderes Jubiläum...
Corona: Stadtwerke Gießen schließen ihr Kundenzentrum am Marktplatz
Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, bleiben ab...
Corona: Stadtwerke Gießen schließen für den Publikumsverkehr
Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen gegen die...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Fehlendes Bekenntnis der SWG zur Klimaneutralitätsverpflichtung 2035Null
Unsere Pressemitteilung vom 05. Juli: Klimabündnis fordert:...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.127
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...
Projektleiterin Birte Vermehren, Rüdiger Schwarz, Geschäftsführer der Mittelhessen Netz GmbH (vorn rechts), sowie das Projektteam Jannik Faulstich (oben links), Wolfgang Döring (Mitte) und Nico Weber.
Mehr als 34.000 Erdgasanlagen umgestellt
Rund fünf Jahre arbeiteten Experten der Mittelhessen Netz GmbH daran,...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: Der Mörder und das Mädchen – Sofie Sarenbrant
Inhalt: „Sofie Sarenbrant ist die aufregendste neue Krimiautorin in...
Der Hongkong-Chinese, der ein Ami war
Mit dem »demokratischen Protest« in Hongkong ist es so eine Sache....
Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.