Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nur ein kleiner Eingriff in die Natur...

von Kurt Wirtham 13.07.20191011 mal gelesen5 Kommentare
die Betriebsseilbahn des Bayrischen Rundfunks auf den Grünten
die Betriebsseilbahn des Bayrischen Rundfunks auf den Grünten

Mehr über

Urlaub (254)Natur (776)Allgäu (132)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bewahrung der Natur? Gestern wurde auf dem Gelände des ev. Kirchenzentrums direkt vor meinem Wohnzimmerfenster eine fast 50 Jahre alte, gesunde Rotbuche gefällt.
Funkenfeuer in Buchenberg/Oberallgäu
Feurio! Funkensonntag, Hutzelfeuer, Burgbrennen, Hüttenbrennen...
Die Marktstände wurden wegen Corona "entzerrt"
Wochenmarkt vor idyllischer Kulisse - selbst zu Coronazeiten
Heute vormittag fand wieder der regelmäßige Wochenmarkt auf dem...
am Nebelhorn/Gipfelhang
Statt eines Osterurlaubs ...
ein paar Impressionen von einem solchen im Jahre 2013. Die Fotos...
Helgolands Wahrzeichen: Die lange Anna
Reise nach Helgoland
Meine Corona-Klausur bietet mir wieder Zeit zum Scannen alter Dias....
Das Brodtener Steilufer (Ostsee) zwischen Travemünde und Niendorf/Timmendorfer Strand
Die Bilder von gescannten Dias stammen aus verschiedenen...
im Adelegg-Gebiet im Allgäuer Alpenvorland zwischen Kempten und Isny
Riesenfichte - 53 m

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.846
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.07.2019 um 19:52 Uhr
Seilbahn? Ist mehr!
Kurt Wirth
2.925
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 13.07.2019 um 19:57 Uhr
Es ist die Betriebsseilbahn des Bayrischen Rundfunks zum Sender auf dem Grünten im Allgäu. Im Lauf der Jahrzehnte werden auch solche "Verschandelungen" zur Idylle.

Die Seilbahn war ein paar Jahre einen Tag in der Woche im Sommer für die Öffentlichkeit nutzbar. Wenn ich recht erinnere paßten 8 Personen in die Gondel. Es taten sich dann unüberwindliche Haftungsprobleme zwischen der örtlichen Gemeinde Rettenberg und dem BR auf und der öffentliche Betrieb wurde wieder eingestellt.

Zur Zeit tun sich auch am Grünten heftige Auseinandersetzungen zwischen Naturschutzverbänden und Investoren über eine stärkere kommerzialisierte touristische Nutzung des Grüntens auf:

http://www.all-in.de/rettenberg/c-lokales/wirtschaft-signalisiert-unterstuetzung-fuer-gruenten-bergwelt_a5037651?ref=curate
Kurt Wirth
2.925
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 13.07.2019 um 20:00 Uhr
Peter, du bist immer etwas zu fix, bevor ich fertig bin :-)
H. Peter Herold
28.846
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.07.2019 um 20:02 Uhr
Es ist immer wieder das Gleiche. Es geht nur ums Geld.
H. Peter Herold
28.846
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.07.2019 um 20:03 Uhr
Den link kann ich nicht lesen. Also bin ich halt svhnell
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kurt Wirth

von:  Kurt Wirth

offline
Interessensgebiet: Gießen
Kurt Wirth
2.925
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
am Hauptbahnhof von Kempten
Azubi-Projekt der Stadtgärtnerei...
Tönnies:"Wer hat uns beraten?-Sozialdemokraten!"

Weitere Beiträge aus der Region

Vorige Saison noch Gegnerinnen: Megan Mullings (links, für Göttingen) und Marie Bertholdt. Demnächst spielen beide für den BC Pharmaserv Marburg. Foto: Christoph Luchs/Cogneus
Aus Göttingen zum BC Marburg
Der BC Pharmaserv Marburg hat eine weitere Spielerin für die...
Deutsche Herzstiftung
Rheuma: Herz und Gefäße leiden oft mit
Rheuma kann gefährlich für Herz und Gefäße werden. Herzstiftung rät...
BLACKY sucht sehr erfahrene und sensible Katzenmenschen
Blacky ist zusammen mit acht anderen Katzen aus einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.