Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

DIG Mittelhessen e.V. ließ ein fruchtbares Jahr während der jährlichen Mitgliederversammlung Revue passieren

Gießen | Pünktlich im Juni wie jedes Jahr versammelten sich Vorstandsmitglieder und Mitglieder der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V. in der Pizzeria Pie in der Licher Straße in Gießen für ihre jährliche Mitgliederversammlung. Dieses Jahr standen keine Neuwahlen an.
Die 1. Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci hielt einen Rückblick auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres, der von einer PowerPoint-Präsentation begleitet wurde. Insbesondere betonte sie die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Kunst- und Kulturverein (KuKuK) Wettenberg e.V., die bereits zur Realisierung von zwei großen erfolgreichen Projekten führte. Im November 2018 fand die dreiwöchige Veranstaltungsreihe „Italienische Kontraste“ statt, die um die Ausstellung „Jenseits von Lampedusa“ organisiert wurde. Mit Lesungen, Vorträgen, Film- und Kochabenden sowie Konzerten wurde ein vielfältiges und kontrastreiches Bild Italiens dargestellt. Sehr wichtig war auch die Kooperation mit anderen Partnern wie die Justus-Liebig-Universität Gießen und Schulen.
Im Mai feierte die DIG ihr 35. Jubiläum während der Vernissage der Ausstellung „Rom“ ebenfalls
Mehr über...
im KuKuK. Auch in diesem Fall freute sich die DIG über die gelungene Zusammenarbeit mit dem Kunstverein sowie mit dem Römerforum Waldgirmes. Der Vorsitzende des KuKuKs Dieterich Emde drückte sich ebenfalls über die hervorragende Synergie-Effekte der Kooperation mit der DIG Mittelhessen e.V. begeistert aus.
Im Rückblick wurden auch die gemeinsamen Veranstaltungen mit den Gießener Partnerschaftsvereinen wie der Neujahrsempfang und die Teilnahme am Faschingsumzug sowie alle andere Events wie der Gesprächskreis zum Thema Eis im Sommer 2018, Filmabende, Museumsbesuche, ein Spaziergang in Marburg zum Kennenlernen des deutsch-italienischen Vereins „Il Ponte“ und das Weihnachtsfeier „Cenone“ erwähnt, wo die neu gegründete Musikgruppe „I Caotici“ mit Jugendlichen des Jugendclubs zum ersten Mal aufgetreten ist. Seitdem spielen sie regelmäßig zusammen und hatten sogar einen Auftritt bei der Europa-Woche im Forum Wetzlar. Der zweite Beitrag der DIG zu dieser Großveranstaltung mit 25 Vereinen war noch ein Vortrag von Francesco Vizzarri sowie ein Infostand.
2018 fuhren circa 30 Personen im Oktober auf Studienreise nach Sizilien. Dieses Jahr sind zwei Reisen geplant: der erste Anfang Juli nach Rom und noch eine in die Kulturhauptstadt Matera im Oktober.
Im Sommer lädt die DIG zur Lesung mit Musik „Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall“ von Domenico Dara mit Mario di Leo und Joppich in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Gießen und dem Literarischen Zentrum Gießen am 23. Juli nach Gießen ein sowie zum Weinfest in Wetzlar, wo u.a. ein Weingut aus Siena anwesend ist.
Scheider-Cartocci bedankte sich bei allen Beteiligten, die sich bei den zahlreichen Veranstaltungen engagieren, und freute sich über die fruchtbare Diskussion während der Mitgliederversammlung.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die griechische Tempelanlage der Palatinischen Tafeln in Metapont.
DIG-Gruppe entdeckte die Vielfältigkeit der unbekannten Basilikata und die Kulturhauptstadt 2019 Matera
Meer, Berge, Kultur, Natur und Kulinarisches bei Sommerwetter konnten...
Richard Konstantin Blasy präsentiert die Vielfältigkeit von Leonardo da Vinci in seinem Diavortrag.
Fotopublizist Blasy präsentierte die Vielfältigkeit von Leonardo da Vinci
2019 ist das Jahr des 500. Todestags des vielfältigen italienischen...
V.l.: Edgar Langer (Betreiber Kino Traumstern in Lich), Regisseurin Elena Peloso (Associazione Memoria Immagine Verona), DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci und DIG-Vorstandsmitglied Francesco Vizzarri (Historisches Institut der JLU).
1. Dokufilmreihe „Cinema della Memoria“ mit italienischen Regisseuren zeigte Migration von und nach Italien gestern und heute
Zum ersten Mal veranstaltete die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Flyer
Erinnerungskinoreihe: „Cinema della memoria – Migration, gestern und heute” mit den italienischen Regisseuren Elena Peloso und Dario Dalla Mura
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V., in...
V.l.: DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci, italienische Gastschülerinnen Chiara Trevisiol u. Isabell Morabelli, DIG-Jugendleiter Christina Greco u. Luca Delli Castelli sowie "I Caotici"-Mitglieder Veronica Kniese u. Francesco Tallarico.
Internationaler Abend mit dem DIG-Jugendclub bei italienischem Essen und Musik
Mit Italien verbindet man oft gutes Essen und Musik. Und genau das...
Der 1. Vorsitzende Alexander Jendorff (l.) bedankt sich bei Viktor Ochs für seine 15jährige Tätigkeit als Schiedsrichter.
Blau-Weiß nach schwierigem Jahr auf bestem Kurs der Verjüngung – Mitglieder bestätigen Vorsitzende und wählen neue Vorstandsmitglieder
Frühere Mitgliederversammlungen bargen bei Blau-Weiß Gießen schon mal...
Buchtipps im Oktober : Bella Italia
Italien ist DAS Sehnsuchtsland der Deutschen und nicht erst seit der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DIG Mittelhessen e.V.

von:  DIG Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DIG Mittelhessen e.V.
917
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...
V.l.: DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci, italienische Gastschülerinnen Chiara Trevisiol u. Isabell Morabelli, DIG-Jugendleiter Christina Greco u. Luca Delli Castelli sowie "I Caotici"-Mitglieder Veronica Kniese u. Francesco Tallarico.
Internationaler Abend mit dem DIG-Jugendclub bei italienischem Essen und Musik
Mit Italien verbindet man oft gutes Essen und Musik. Und genau das...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...
V.l.: DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci, italienische Gastschülerinnen Chiara Trevisiol u. Isabell Morabelli, DIG-Jugendleiter Christina Greco u. Luca Delli Castelli sowie "I Caotici"-Mitglieder Veronica Kniese u. Francesco Tallarico.
Internationaler Abend mit dem DIG-Jugendclub bei italienischem Essen und Musik
Mit Italien verbindet man oft gutes Essen und Musik. Und genau das...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Regenbogen wie diese sind nun auch in den Fenstern einiger Watzenborn-Steinberger Kita-Kinder zu sehen.
Frühe Osterhasen und Regenbogen an den Fenstern - Team der Lebenshilfe-Kita in Watzenborn-Steinberg denkt auch in Zeiten von Corona an seine Kinder
Pohlheim (-). Auch die Kita der Lebenshilfe Gießen in der...
Die Handreichung des Nordstadtvereins zum Einkaufsservice.
Corona: Einkaufsservice für die Nordstadt
Der Nordstadtverein hat in Kooperation mit der Evangelisch...
Auf meinem Morgenspaziergang
sah ich dieses Eichhörnchen, und es war sehr beschäft.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.