Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Dreiflüsse Stadtrundfahrt auf dem Wasser um Passau!

Gießen | Die drei Flüsse Stadt Passau stand auf unserem Ausflugsprogramm bei unserem Urlaub in Bad Füssing. Per Bus nach Passau, dann auf ein Ausflugsschiff, ein wenig die Donau entlang, dann zur Ortsspitze wo sich die drei Flüsse vereinen und von dort auf den Inn. So konnten wir diesmal vom Wasser aus die Altstadt von Passau von beiden Seiten betrachten! Bei herrlichem Wetter war das natürlich ein tolles Erlebnis, der Zusammenfluss der Donau mit dem Inn zeigte seine Konturen und Spuren im Wasser.
Ein Rundgang in der Altstadt zum Stephansdom durfte auch nicht fehlen. Diese Kirchenpracht im Stephansdom war überwältigend, wie meist in den bayrischen katholischen Kirchen! Unseren letzten Ausflug dorthin hatten wir vor 25 Jahren, da konnten einige Erinnerungen aufgefrischt werden.

Die Wasserburg Niederhaus und die Veste Oberhaus an der Donau und Ilz
Das gotische Rathaus in Passau
Der Stephansdom von außen
Was für eine gewaltige Orgel in diesem Stephansdom

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die offizielle Donauquelle in Donaueschingen ....
... alter Spruch: "Brigach und Breg bringen die Donau...
Kurz nach der Grenze zu Österreich - Die Donau
Fahrt nach Linz am Wochenende 15. - 17. Juni
Meine Tochter hatte am Sonntag 16. Geburtstag und ich fuhr mit dem...

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
7.366
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 26.06.2019 um 12:21 Uhr
Passau ist sehenswert. Vom Fluß aus habe ich die Stadt noch nicht gesehen. Wir haben die Stadt erlaufen. Es war auch ein Ausflug als wir einen Urlaub im Bayerischen Wald, in der Nähe von Grafenau gemacht haben.
Wolfgang Heuser
7.940
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 26.06.2019 um 17:43 Uhr
Irmtraut, Dankeschön zu dem Kommentar!

Als ,,Dreiflüsse" Stadtrundfahrt wurde das von dem Busunternehmen und der Donauschifffahrt angeboten, denn wir hatten das so auch noch nicht sehen können!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.940
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Warntöne und Gesang verraten es, wenn es bei uns im Garten rumfliegt und mich Kontrolliert!
Mein süßes Rotkehlchen im Garten!
Sie macht einen schönen Wellengang wenn sie so geschwommen kommt!
Bisamratte in ihrem Element

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Foto-Senioren unterwegs im Stadtpark Wieseck-Aue.
Es war eine weise Entscheidung, am Dienstag, den 12.11.2019 eine...
Sie macht einen schönen Wellengang wenn sie so geschwommen kommt!
Bisamratte in ihrem Element
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Irena Burk, Nordstadtbewohnerin und ehemalige Vorsitzende des Stadtteilbeirats der Nordstadt erläutert ihr neues Projekt.
22. Nordtalk beschäftigt sich mit gesellschaftlicher Teilhabe
Der durch den Nordstadtverein ausgerichtete Bürgertisch beschäftigte...
Mit Krimiautorin Jule Heck zum Eisigen Abgrund
Über 100 Hörer im GLOBUS Dutenhofen Fast jeder Hesse, der einmal auf...
Giessen hat deutschen Meister im Kickboxen
Giessener setzt sich im Kick-Light durch. Am Abend des 09.11. kurz...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.