Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Absolute Top Leistungen beim 3- Mini-Kurz Triathlon

Youngster Janne Riedel vor dem Wechsel auf die Laufstrecke
Youngster Janne Riedel vor dem Wechsel auf die Laufstrecke
Gießen | Beim 3.Linneser Mini-Kurz Triathlon, den der TSV Klein-Linden mit dem RV Gießen-Kleinlinden und der Vereinsgemeinschaft Klein-Linden, sowie der Unterstützung der Stadtwerke Gießen AG (Stellung des Schwimmbads, Medaillen) und dem Startschuss für's Leben e.V. (Finisher Bags, Startnummern) veranstaltete, war erstmals auch richtig gutes Wetter. Gestartet wurde um 15 Uhr für Kinder bis 16 Jahren und ab 16 Uhr für Erwachsene. Bei den Kindern wurden 2 Startgruppen und bei den 3 Startgruppen gebildet. Es waren wieder sehr viele „First Timer“ (o-Ton „ Es war das erste mal. Es war so toll und alles so nett und freundlich. Ich komme wieder!“) dabei die sich alle nach dem Ziel Durchlauf als Triathleten / Finisher bezeichnen können.
Faszinierend waren die Leistungen insbesondere weil es doch sehr warm war und es auf der sehr guten Radstrecke einiges an Gegenwind gab. Dieses Leistungen wurden durch die zahlreichen Zuschauer an der Strecke durch großen Jubel und Motivations-Schilder honoriert. Insbesondere als die letzte Teilnehmerin auf Ihre letzte Runde einbog wurde Sie von allen Starten und den Zuschauern mit Applaus und Jubel ins Ziel getragen. Ein einmaliges Erlebnis für alle Anwesenden!!
Mehr über...
Bei den Kindern, die mussten 50 Meter Schwimmen, 2,5 Km Rad fahren und 800 Meter Laufen, waren die Teilnehmer von 7 Jahren (u.a. Kinder Fahrrad) bis 16 Jahre alt. Zwei der Kinder nahmen bereits am Vormittag noch bei dem F-Jugend Fußball Turnier teil! Jeder Athlet zeigte hierbei Klasse Leistungen und wurde mit einer Medaille und einer Tasche mit Süßigkeiten belohnt!
Bei den Erwachsenen war auch alles vertreten. Vom ambitionierten Amateur mit teurem Rad bis hin zum First Timer mit einem Holland Rad, oder beim Schwimmen wurde auch mal die Taucher Brille mit Schnorchel und Badehose genutzt, anstatt dem Neopren Anzug!
Bei den Erwachsenen war es so, das auch diese alle eine Medaille und eine Tasche bekamen. Allerdings hat Actic Fitness , der Partner der Stadtwerke Gießen, nicht nur Getränke auf den Strecken verteilt n die Sportler sondern lobte noch für die ersten 3 Herren und Frauen Gutscheine aus. Das wurde den Sportlern aber erst nach de Rennen gesagt, um nicht einen zu großen verbissenen Ehrgeiz an den Tag zu legen. Am schnellsten absolvierten die 200 Meter Schwimmen, die 12 km Rad fahren und die 2,5 Km Laufen: Gutscheine bekommen:
Herren
Niklas Frambach 35:44 Minuten
Rene Blaschke 37:35 Minuten
Sven Fischbach 39:01 Minuten
Frauen
Dr. Britta Wagner 41:28 Minuten
Anne Traub 43:44 Minuten
Janina Thür 45:39 Minuten
Die weiteren Ergebnisse finden Sie auf der Facebook oder auch Internetseite des TSV Klein-Linden.
Nach der Ehrung verweilten die Sportler noch gemeinsam bei einem Getränke oder eine leckeren Bratwurst am Sportgelände des TSV Klein-Linden. Alles in allem ein krönender Abschluss der nach einer Fortsetzung schreit.

Youngster Janne Riedel vor dem Wechsel auf die Laufstrecke
Youngster Janne Riedel... 
Kopf an Kopf beim Schwimmen
Kopf an Kopf beim... 
Tina Burk beim Wechsel auf die Radstrecke
Tina Burk beim Wechsel... 
Alle Sportler nach dem Rennen vor der Ehrung
Alle Sportler nach dem... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

TSV Klein-Linden Sportkurse - wenige Plätze sind noch frei!!
Bei den in der nächste Woche beginnenden Sportkurse des TSV...
TSV Klein-Linden sagt JHV, Training und Kurse bis auf weiteres ab
Aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Pandemie hatte der TSV...
TSV Klein-Linden trainiert vielfältig
In der aktuellen Situation ist es nicht erlaubt Sport in Gruppen zu...
TSV Klein-Linden IDMannschaft holt 3. Platz beim Hallencup
Beim heutigen HBRS Hallencup powernde by Neils&Kraftin...
Die Läufer, sowie die Egesa-Zookauf Verantwortlichen nach der Übergabe
Neue Lauf Shirts für den Lauftreff des TSV Klein-Linden
Die Teilnehmer des Lauftreffs des TSV Klein-Linden wurden von der...
Die Sepp-Herberger Urkunde
Sepp-Herberger Urkunde für die ID Mannschaft des TSV Klein-Linden
Als Anerkennung für die Verdienste um die Integration...
Das Team nach dem Pokalsieg
Trio übernimmt Frauenmannschaften des TSV Klein-Linden
Neuigkeiten beim TSV Klein-Linden: Die Verantwortlichen der Linneser...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerhard Kerzmann

von:  Gerhard Kerzmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
342
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
5 Jahre Fußball ID in Klein-Linden - eine Erfolgsstory
Was im Sommer 2015 als Zeitvertreib für ehemalige und aktive Schüler...
TSV Klein-Linden Team spielt in der ESport HBRS Hessenliga
Die Fußball ID Mannschaft des TSV Klein-Linden ist am letzten Montag...

Weitere Beiträge aus der Region

FC Gießen : Ex Zweitligaspieler kommt
Hendrik Starostzik kommt vom dänischen Zweitligisten Naestved...
Blaubeermuffins sind soo lecker
Ja,dieses Rezept müssen Sie einfach mal ausprobieren! Es ist einfach...
Erneut Betrüger am Telefon
Zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen nehmen offensichtliche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.