Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Abend auf den Bergen

Gießen | Fern hinunter in die Flut
Taucht das Licht, sich nochmals wendend
Zu den Bergen, eine Glut
Ihren Alpenblumen sendend.

Da schon Dunkel liegt im Tal,
Flattern hier noch Schmetterlinge,
Und der Sonne letzter Strahl
Leuchtet hell auf ihrer Schwinge.

Horch, vom Wald ein Amselschlag!
Wie so seltsam und verklungen
Hallt es in den hohen Tag
Aus den tiefen Dämmerungen.

Hermann von Lingg (1820-1905)

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wanderurlaub im Oktober 2019 in und um Oberstdorf herum :-)
Bei herrlichem Wetter konnte ich jeden Tag in vollen Zügen geniessen,...
Blick vom Zeigersattel über den Seealpsee
Herbstliche Bergtour Nebelhorn-Laufbacher Eck-Himmeleck-Oytal-Oberstdorf
Ausgangspunkt ist die Station Höfatsblick der Oberstdorfer...
So schön hat sich der 10. Dezember 2019 verabschiedet!
So sah es bis heute in den Allgäuer Bergen aus. das wird sich aber am Wochenende wieder ändern. Von rechts: Trettachspitze, Mädelegabel und der mehrzackige Kratzer
Der Schnee von gestern und heute...
im Oytal bei Oberstdorf. Schauplatz des Kluftinger-Krimis "Himmelhorn"
Der Rädlergrat zum Himmelhorn
Stillleben - nicht von ungefähr spricht man vom "Hexentanzplatz"
Winter auf dem Brocken
Der Brocken, mit 1.141 m der höchste Berg in Sachsen-Anhalt, dem Harz...
Weihnachtsgedicht
Glühwein geschwängert ist die Luft fast könnte man im T-Shirt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
7.709
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Evangelisch in und um Gießen, heute
«Ick kieke, staune, wundre mir»
Das wären vielleicht die Worte eines Berliners, hätte er erlebt was...

Weitere Beiträge aus der Region

Armes Kerlchen ANDOR sucht ganz dringend einen Gnadenplatz
Im Tierschutz sind wir ja einiges gewohnt, aber manches geht uns doch...
Der 1. Vorsitzende Alexander Jendorff (l.) bedankt sich bei Viktor Ochs für seine 15jährige Tätigkeit als Schiedsrichter.
Blau-Weiß nach schwierigem Jahr auf bestem Kurs der Verjüngung – Mitglieder bestätigen Vorsitzende und wählen neue Vorstandsmitglieder
Frühere Mitgliederversammlungen bargen bei Blau-Weiß Gießen schon mal...
V.l.n.r.: Jan Hillgärtner (Stellv. Bereichsleitung Wohnen, LH), Daniel Beitlich (Geschäftsführer Revikon), Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende LH), Thomas Kühne (Wohnstättenleitung), Laura Ahlke (Revikon) und Dirk Oßwald (Lebenshilfe-Vorstand)
„Aktion 68.000 – Wünsche werden wahr“ - Zuwendung der Firma Revikon bedeutet Startschuss für Spendenaufruf der Lebenshilfe Gießen
Ende des Jahres 2020 plant die Lebenshilfe Gießen die Eröffnung einer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.