Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

125 Jahre bestes Trinkwasser

Gießen | Das Wasserwerk Queckborn fördert seit nunmehr 125 Jahren reinstes Trinkwasser. Grund genug für die Stadtwerke Gießen, dies mit einem Tag der offenen Tür zu feiern.

Am 23. Juni 2019 laden die Stadtwerke Gießen (SWG) von 11 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ins Wasserwerk Queckborn ein. Anlass dafür ist ein Jubiläum: Aus dem historischen Klinkerbau aus der Gründerzeit gelangt seit 125 Jahren Wasser nach Gießen.
Der Ausflug in den Grünberger Stadtteil lohnt sich. Denn Experten der SWG führen die Besucherinnen und Besucher in regelmäßigen Touren durch das Wasserwerk und den Brunnengarten. Hierbei erklären sie jede Menge Wissenswertes – zur Geschichte des Wasserwerks, zur Wasserqualität, zur Geologie, zur Wasserversorgung an sich und zur modernen Technik, die die SWG heute einsetzen. Kinder kommen natürlich auch auf ihre Kosten. Denn die SWG bauen die aus den Ferienspielen bekannten und beliebten Mitmachstationen sowie eine tolle Hüpfburg auf. Der beim Spielen und auf den Besichtigungsrundgängen entstehende Hunger lässt sich mit Würstchen und Kuchen stillen. Zudem ist für Kaffee und kühle Getränke gesorgt. Und wie bei den SWG üblich gibt es alles zu familienfreundlichen Preisen.

Kostenloser Shuttle-Service
Zum Tag der offenen Tür ins Wasserwerk zu kommen, ist ganz leicht und ohne eigenes Auto möglich. Denn die SWG richten einen kostenlosen Sonderbusverkehr von Gießen nach Queckborn ein. Die Busse starten um 10 Uhr und um 14 Uhr an der Haltestelle Ostanlage gegenüber dem Kinopolis. Vom Wasserwerk zurück geht es um 13 Uhr und um 16 Uhr. Um abschätzen zu können, wie viele Personen den Transferservice nutzen möchten, bitten die SWG um eine Anmeldung am SWG-Service-Telefon bis zum 21. Juni: 0800 23 02 100 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz und allen deutschen Mobilfunknetzen).

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Fronteinstieg bei Bussen ausgesetzt
Ab Samstag, 14. März bleibt bis auf weiteres die vordere Tür der...
Vorsicht vor neuer Betrugsmasche am Telefon
Aktuell versuchen Betrüger, Stromkunden am Telefon zur Herausgabe...
Corona: Stadtwerke Gießen schließen ihr Kundenzentrum am Marktplatz
Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, bleiben ab...
Corona: Stadtwerke Gießen schließen für den Publikumsverkehr
Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen gegen die...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Unangenehm, aber unvermeidbar
Am 3. März steht die Umstellung der Gasqualität für große Bereiche...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.117
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen genießen hohes Ansehen
Focus Money und das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung...
Per Schwerlastkran gelangte das neue Blockheizkraftwerk in die Energiezentrale auf dem Dach des Sparkassengebäudes.
Wärme und Kälte für die Sparkasse
Bis voraussichtlich Ende 2020 erneuern die Stadtwerke Gießen die...

Weitere Beiträge aus der Region

Jörg Stommel (Mitte, Leitung Limeswerkstatt) und Mitarbeiterinnen der LiLo Küchenbetriebe der Lebenshilfe Gießen freuen sich auf den Abschluss der Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten. Im Hintergrund zu sehen: Die Baustelle des Eingangsbereichs.
Brandschutzsanierung und Modernisierungsarbeiten in der Limeswerkstatt voraussichtlich in drei Monaten abgeschlossen
Pohlheim (-). Derzeit führt die Lebenshilfe Gießen an einigen...
PRO BAHN Mittelhessen ist in Sorge wegen der massiv zunehmenden Graffiti auf den Zügen von DB Regio Mitte
Frankfurt am Main ist seit Jahrzehnten neben Berlin ein Hotspot der...
BLUESDOCTOR: "Unsere Medizin ist rau und schmutzig!"
Songs From The Timbered House / BLUESDOCTOR Benefizkonzert zugunsten "Musik statt Straße" am 15. August in Kulturkirche St. Thomas Morus
##Benefizkonzert am 15.8.20 unter freien Himmel in St. Thomas...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.