Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Neuer Online-Test hilft bei der Berufswahl

Gießen | „Was soll ich bloß werden?“ Viele junge Menschen stehen vor allem jetzt in den letzten Wochen des Schuljahres vor dieser Frage. Die Auswahl ist nicht leicht. Bei mehr als 350 Ausbildungsberufen und mehreren tausend Studiengängen verliert man schnell den Überblick. Die Bundesagentur für Arbeit hat ein Online-Tool entwickelt, das bei der beruflichen Orientierung unterstützt und das Angebot der Berufsberatung ergänzt. Darauf hat jetzt die Gießener Arbeitsagentur hingewiesen.

Mit dem Selbsterkundungstool können angehende Abiturienten testen, welches Studium oder welcher Ausbildungsberuf zu ihnen passt. Online werden mit Hilfe von Testverfahren Fragen zu Fähigkeiten, Stärken und Interessen gestellt. Auf Basis dieser Eingaben ermittelt das Tool passende Ausbildungsberufe und Studienfelder. Wer zudem wissen will, wie es nach einer abgeschlossenen Ausbildung mit der Karriere weitergehen kann, erhält auch dazu passende Vorschläge.

Die Ergebnisse können ausgedruckt, gespeichert und in der persönlichen Beratung in der Agentur besprochen werden.

Das Selbsterkundungstool gibt es hier:
www.selbsterkundungstool.de
www.arbeitsagentur.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Für ein BAföG, von dem man wohnen, leben und lernen kann.
„Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Jeder Mensch...
"Ich bringe die Pizza mit, Ihr die Themen"
Pizza+Politik
„Es stimmt einfach nicht, dass Jugendliche und junge Erwachsene kein...
Foto: Sonja Lanois
Schülerinnen und Schüler des Instituts für musikalische Ausbildung stellen sich der Öffentlichkeit vor
Selters-Haintchen / Lich-Kloster Arnsburg (kmp/kr). Schülerinnen und...
BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
„Schulabschlüsse nachholen“ ist das Thema einer Infoveranstaltung am...
Neue Kooperation bei Kindertanzen und Hip Hop in Biebertal
Die eine tanzt seit vielen Jahren mit Leidenschaft und möchte viele...
„Arbeitsmarkt unverändert stark“
Im Bezirk der Arbeitsagentur Gießen ist die Zahl der Menschen ohne...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

von:  Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

offline
Interessensgebiet: Gießen
Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul
802
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Speed-Dating für zweifelnde Studierende
Erneut Speed-Dating für zweifelnde Studierende
Am 14. Mai wird Studienabbrechern und jungen Menschen, die bei ihrer...
Dr. Tobias Meyer
Vortragsveranstaltung zum Studium im öffentlichen Dienst
Eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst wird für Studierende laut...

Weitere Beiträge aus der Region

Neue Selbsthilfegruppe „Anonyme Konsumentis“ stellt sich vor
Gesellschaftlich hat es in letzter Zeit einige positive Entwicklungen...
Spielplatzplanerin Sylvia Holzmann, Stadträtin Gerda Weigel-Greilich und Kinder der Kindertagesstätte St. Thomas Morus vor den neuen Spielgeräten an der Liebigshöhe
Neu gestalteter Spielplatz Liebigshöhe eingeweiht
Nach mehrmonatiger Bauzeit ist der Spielplatz „An der Liebigshöhe“...
Tolle Auszeichnung durch DFB
Sepp-Herberger-Urkunde verliehen Ehrungen durch den HFV und Fair...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.