Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Malen mit Kindern in der HEAE

Hallo! (Bild: Ewa Wenig)
Hallo! (Bild: Ewa Wenig)
Gießen | Pressemitteilung des Kreisausländerbeirates


Alles darf drauf, nichts ist falsch, nichts wird beurteilt:
Begleitetes Malen für Kinder in der HEAE


Das Projekt wurde in Kooperation zwischen dem Kreisausländerbeirat, dem Malzimmer Ewa Wenig aus Laubach und der HEAE (Hessische Erstaufnahmeeinrichtung Gießen/Ankunftszentrum) und der tatkräftigen Unterstützung von EHC (European Homecare Gießen).

An vier Samstagen im Zeitraum von 23. März bis 13. April, trafen sich Kinder im Alter zwischen 4 und 13 Jahren im Vorraum des Kreativraumes der HEAE zum Malen.
In vier Gruppen bis maximal 8 Kinder unterteilt, konnten die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen.
Der Maltisch mit 20 leuchtenden und hochwertigen Gouache-Farben und handlichen Pinseln luden zur kreativen Aktivität der besonderen Art ein: dem begleiteten Malen für Kinder nach Bettina Egger.

Begleitetes Malen bedeuten, dass die Malenden es keine Vorgaben erhalten, es darf alles gemalt werden, nichts ist falsch, nichts wird Beurteilt.

Deswegen sind auch der behutsame Umgang mit Farben und Werkzeugen und ein umsichtiger respektvoller Umgang miteinander am Maltisch, das Vermeiden von Kommentaren, Lob und Kritik an Bilder anderer Kinder, die wenigen Regeln, die es zu beachten galt. Gemalt wurde im Stehen, aus der Bewegung des ganzen Körpers heraus.

Mehr über...
Alles was die Kinderseele beschäftigte, konnte auf den 150g dicken und 50 x 70 cm großen Blättern ausgedruckt werden. Insbesondere die Gefühle und Erlebnisse, für die die Kinder noch keine Begriffe haben – weder in der Muttersprache noch in Deutsch – konnten auf diesem kreativen nonverbalen Weg ihren Ausdruck finden. Auch das Spuren und „Spuren hinterlassen“ ist für viele der kleineren Kinder ein wichtiges Thema, dem sie sich im Rahmen des begleiteten Malens nähern konnten.

Angeleitet wurden die Kinder von der Kindermalbegleiterin Ewa Wenig (Malzimmer): „Die Malbegleiterin ist für die Kinder da, die Kinder sollen das Gefühl haben, dass sie gesehen und ernst genommen werden, dass ihr kreativer Ausdruck wichtig ist. Dabei sollen die Kinder selber bestimmen dürfen, was sie malen und in welchem Tempo und in welcher

Hallo! (Bild: Ewa Wenig)
Hallo! (Bild: Ewa Wenig) 
Kunstwerke in der HEAE (Bild: Ewa Wenig)
Kunstwerke in der HEAE... 
Begleitetes Malen (Ewa Wenig mit einem Teil der Mal-Gruppe)
Begleitetes Malen (Ewa... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ausländerbeirat des Landkreises Gießen

von:  Ausländerbeirat des Landkreises Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ausländerbeirat des Landkreises Gießen
101
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Demokratie erleben - InteA-Schüler besuchen Kreistagssitzung
Pressemitteilung des Kreisausländerbeirates und der Wirtschaftsschule...
Demokratische Parteien stärken - Kreisausländerbeirat ruft zur Wahl auf
Der Ausländerbeirat des Landkreises Gießen ruft alle mit kommunalem...

Weitere Beiträge aus der Region

1 plus 1 ist weit mehr als zwei - „Tess Wiley meets Daisy and her Farm“ Samstag, 31.08.2019, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Wenn zwei Frontfrauen auf einer Bühne zusammenkommen, trifft dieser...
Schulleitungswechsel an der Grundschule der Sophie-Scholl-Schule in Gießen
In der letzten Woche der Sommerferien wurde R. Schüller aus dem Amt...
Das Team feiert den überraschenden 3. Platz
TSV Klein-Linden Fußball ID Mannschaft holt dritten Platz beim HBRS Hessenpokal!!
Gestern fand der HBRS Hessenpokal Fußball ID (Sportler mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.