Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Top Mediziner 2019“: Auszeichnung für Professor Dr. Michael Franz

Prof. Dr. Michael Franz, Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg, mti seinen Auszeichnungen. (Foto: Vitos)
Prof. Dr. Michael Franz, Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg, mti seinen Auszeichnungen. (Foto: Vitos)
Gießen | Gießen/Marburg, 6. Juni 2019. Professor Dr. med Michael Franz, Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg, gehört zu Deutschlands besten Medizinern: Er erhielt gleich zwei Siegel des Magazins Focus, die ihn als „Top Mediziner 2019“ auszeichnen.

Zu den Spezialgebieten von Professor Franz gehören die Bereiche Depression, bipolare Störungen und Schizophrenie – genau für diese Bereiche wurde er nun ausgezeichnet. Damit wird der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie zum neunten Mal in Folge unter den besten seines Fachs in der jährlich erscheinenden Focus-Ärzteliste geführt.

Unter den besten seines Fachs

Professor Franz lebt in Marburg und ist seit 2017 Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg, zu dem die Vitos Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie in Gießen und Marburg, die Vitos Klinik für Psychosomatik in Gießen sowie die Klinik Lahnhöhe (Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie) in Marburg gehören.

Die Focus-Ärzteliste ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie, die das Recherche-Institut MINQ im Auftrag des Nachrichtenmagazins jährlich erstellt. In die Wertung fließen unter anderem Faktoren wie der Ruf im Kollegenkreis, die Beteiligung an wissenschaftlichen Studien oder die Bewertung von Patientenverbänden und Selbsthilfegruppen ein. In die Focus-Ärzteliste werden nur Mediziner mit überdurchschnittlich vielen Empfehlungen aufgenommen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Inforeihe „Psyche & Seele“ startet ins zweite Halbjahr
Gießen-Marburg, 11. Juni 2019. Warum werden Menschen abhängig? Wie...
Plakat zur Ausstellung bei Vitos in Gießen
Vitos Gießen-Marburg zeigt Ausstellung „Erfasst, verfolgt, vernichtet“
Gießen, 8. Mai 2019. Von der Ausgrenzung über die Zwangssterilisation...
Dr. Christian Wolf, Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe. (Foto: Vitos)
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern
Dr. Christian Wolf über die digitale Welt und das Seelenleben von...
Bündnis gegen Depression Gießen: Auftaktveranstaltung mit Comedyprogramm
Gießen. Das neue Bündnis gegen Depression in Gießen lädt für...
Bündnis gegen Depression in Gießen gegründet
Dietlind Grabe-Bolz, Anita Schneider und Henni Nachtsheim übernehmen...
Dr. Dirk Anders, Oberarzt an der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen, spricht am Mittwoch, 27. März 2019, über das Thema bipolare Störungen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
Bipolare Störungen: Erst Hochstimmung, dann totales Tief.
Vortrag aus der Reihe „Psyche & Seele. Die Vitos...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.947
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 06.06.2019 um 12:19 Uhr
herzlichen glückwunsch. die auszeichnung zu erhalten ist nicht einfach. ist eben kein kaufbares gütesiegel.
Martin Wagner
2.534
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 06.06.2019 um 13:57 Uhr
Natürlich Gratulation, aber ich sehe in dem Artikel auch ein Grenzfall für Schleichwerbung.

Es sollte ja nicht vergessen werden, dass auch Vitos in absehbarer Zeit nicht mehr staatlich sein wird und es deswegen lohnt schon heute mit dem guten Personal im Bestand Werbung zu machen. Das treibt dann den Verkaufspreis der Klinik hoch.

Vielleicht will besagte Person ja auch seinen persönlichen Marktwert heben, weil er wechseln will.

Soweit mir bekannt haben die staatlichen Kliniken genug Patienten, da muss weniger geworben werden.

Vielleicht rafft sich die Redaktion einmal auf und erstellt Kriterien gegen die Schleichwerbung. Abgelehnte Artikel können ja dann per bezahlter Anzeige wieder - aber bitte als solche klar gekennzeichnet - in die Onlineausgabe gehievt werden.
Karl-Ludwig Büttel
3.711
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 06.06.2019 um 17:21 Uhr
Vielleicht bewerben Sie sich bei der Redaktion. Ich glaube nämlich nicht dass dort jemand Interesse hat, solch Informative Beiträge als Werbung zu deklarieren. Auch ich kann keinerlei Ansatz von Werbung erkennen. Es ist mittlerweile Üblich, dass Patienten sich an solchen Ranking informieren und auch ihre Arztauswahl treffen. Es werden täglich mehr. Ein ganz normaler Vorgang im Informationsalltag des Internets.
Karl-Ludwig Büttel
3.711
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 06.06.2019 um 17:21 Uhr
Vielleicht bewerben Sie sich bei der Redaktion. Ich glaube nämlich nicht dass dort jemand Interesse hat, solch Informative Beiträge als Werbung zu deklarieren. Auch ich kann keinerlei Ansatz von Werbung erkennen. Es ist mittlerweile Üblich, dass Patienten sich an solchen Ranking informieren und auch ihre Arztauswahl treffen. Es werden täglich mehr. Ein ganz normaler Vorgang im Informationsalltag des Internets.
Nicole Freeman
9.947
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 06.06.2019 um 20:26 Uhr
Herr Wagner, sie sollten sich erst einmal informieren um welche Auszeichnung es da geht, was getan werden muss um sie zu erhalten. Hier geht es wirklich um Leistung!! Natürlich ist gutes Personal für jedes Unternehmen wichtig. In manchen Brangen macht eben nicht mehr der Preis den Unterschied sondern der Mensch. Hier darf man stolz sein diese Auszeichnung bekommen zu haben!
Christine Stapf
7.252
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 06.06.2019 um 20:27 Uhr
Glückwunsch Dr. Franz.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Susanne Richter-Polig

von:  Susanne Richter-Polig

offline
Interessensgebiet: Gießen
149
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Inforeihe „Psyche & Seele“ startet ins zweite Halbjahr
Gießen-Marburg, 11. Juni 2019. Warum werden Menschen abhängig? Wie...
Das zertifizierte Team von Station 8 mit dem Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Michael Franz (2.v.rechts).
Umfassende Hilfe für Boderline-Erkrankte
Gießen. Die Schwerpunktstation für...

Weitere Beiträge aus der Region

WM-Vergabe an Katar: Ex-Uefa-Boss Platini festgenommen
War doch nicht alles so sauber gelaufen mit der Vergabe der WM 2022...
Die Energiewende auf kommunaler Ebene
Die Stadtwerke Gießen (SWG) beteiligen sich an einer Ringvorlesung...
historische Schienenbusse der 1960er Jahre
Sonderfahrt zum Mittelaltermarkt nach Bad Münster am Stein
Am Samstag den 14. September 2019 startet ein Sonderzug, gebildet aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.