Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

VdK Wieseck reiste in das Salzburger Land

Gießen | Wolfgang Klaholz, Vorsitzender des VdK Wieseck startete am 26.05. mit dem Reiseunternehmen E. u. O. Reisen für 5 Tage in Richtung Süden. Vorbei an Nürnberg und München kamen 43 Mitglieder und Freunde mit einem leckeren Frühstücksbuffet und Sekt bei schönem Wetter in "St. Georgen", Österreich am späten Nachmittag an.
Der zweite Tag führte uns zur "Dachstein Rundfahrt" mit einem Stopp und Besichtigung einer Lodenwalkerei in der Ramsau. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgte durch das Fritztal.
Tag drei ging, es bei leichtem Regen, durch die Bergwelt an den Wolfgangsee. Nach einem Aufenthalt in Sankt-Wolfgang, den einige zu einem kleinen Stadtbummel nutzten, ging es mit dem Schiff weiter nach Sankt-Gilgen in ein schönes Cafe direkt am See. Gegen 17 Uhr erreichten wir unser wunderschönes Hotel, in dem wir jeden Abend mit einem tollen Buffet verwöhnt wurden.
Auch an Tag vier hatte das Wetter kein einsehen mit uns! Jedoch unser Reiseleiter Hans, welcher uns drei Tage begleitete ließ sich wieder eine schöne Tour einfallen. Hans fuhr mit uns durch den Bezirk Flachgau und wir besichtigten eine Biokäserei um danach auf den
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Haunsberg zu fahren der vor allem für eines der ältesten Naturdenkmäler des Bundesland Salzburg "die Kaiserbuche" bekannt ist. Die Buche soll 1779 zu Ehren des "Kaisers Josef II" gepflanzt worden sein und fiel 2004 einem Sturm zum Opfer. Nach der Rückkehr am frühen Nachmittag, bestand noch die Möglichkeit mit der kleinen Bahn eine Rundfahrt durch St. Georgen und Ortsteile zu machen, oder das Wellness und Sportangebot des Hotels zu nutzen.
Leider geht auch der schönste Urlaub einmal zu Ende und so fuhren wir an Tag fünf in die Heimat zurück. Wolfgang Klaholz bedankte sich bei allen Gästen und bei dem Veranstalter Guido Hofmann für den reibungslosen und harmonischen Ablauf. Außerdem wies er noch auf den nächsten Kaffeenachmittag am 19.06. beim Schwälmer Bäcker, Gießener Str. 163 und das Familienfest am 29.06. im Haus der Vogelfreunde hin.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sigrid Klaholz

von:  Sigrid Klaholz

offline
Interessensgebiet: Gießen
51
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
VdK Wieseck feiert sein Sommerfest
Am 29.06. feierte auch in diesem Jahr wieder der VdK sein allseits...
Jahreshauptversammlung des VdK Wieseck
Am Samstag den 11.05. 2019 hatte Wolfgang Klaholz, Vorsitzender des...

Weitere Beiträge aus der Region

Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...
"Das SAMS" am 13.12.2019 um 18 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Familien-Kino im Advent +++ Kulturkirche St. Thomas Morus zeigt "Das SAMS" am Freitag, den 13.12.2019 um 18 Uhr
Sonntag scheint die Sonne, Montag kommt Herr Mon, Dienstag ist...
Improvisation und Meditation immer donnerstags um 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Improvisation & Meditation donnerstags um 19:30 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Die Seele brennt. Stress, Chaos und Hektik nehmen zu. Es ist Advent....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.