Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Stadttheater: Der „Apoll auf dem Streitwagen„ soll zurückkehren.

Gießen | Der Aufruf der BI Historische Mitte Gießen vor einigen Wochen wegen der Beistellung von Bildern für die im 1. Weltkrieg abgenommene Statue "Apoll auf dem Streitwagen" über dem Portal des Stadttheaters Gießen hat Erfolg gehabt.

Ein Bild wurde von dem BI-Mitglied Michael Dahl zur Verfügung gestellt. Weiterhin erhielt die BI eine Fotografie von Dr. Werner Schmidt. Insgesamt liegen nun genügend Bilder für die Rekonstruktion dieser Figurengruppe vor. Zudem erhofft sich die BI noch Informationen aus den Archivunterlagen des Hochbauamts.

Die BI hat nun in einem Schreiben an Stadt um ein persönliches Gespräch gebeten. Es sollen nun die weiteren Schritte für die Planung dieser Figurenrekonstruktion abstimmen werden.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rezension von " Perception is reality"
Das seitenstarke Kunstbuch vom Kulturverein Frankfurt Main beinhaltet...
Bietet Inspiration für Kunstliebhaber und in diesen Tagen auch für Weihnachtsgeschenk-Suchende: Die „Galerie23“ der Lebenshilfe Gießen im Seltersweg 55.
„Was soll ich schenken? Kunst!“ - „Galerie23“ wartet zur Wiedereröffnung mit vielen neuen Werken und Geschenkideen auf
Giessen (-). Die „Galerie23“ der Lebenshilfe Gießen hat ihre Pforten...
Röntgen-Bild der 3Steps fertig gestellt (Nähe Uni-Hauptgebäude)
Es gibt/gab was zu sehen - Kunst auf den Lahnwiesen
Da ich auf dem Weg zur Post fast täglich den Radweg an der Lahn...
Abgesagt wegen Corona! Vokal- und Orgelmusik
Aufgrund der aktuellen Lage bez. Corona muss dieses Konzert leider...
Karl-Heinz Till
With a little help from my friends – eine Keramikausstellung der Extraklasse in Rabenau NOCH BIS 11.10.2020
Immer im frühen Herbst, wenn die ersten Kraniche die Reise in ihr...
Mein Wagner im Stadttheater Gießen
Dominik Wilgenbus nimmt neben dem Klavier Stellung und beginnt seine...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Eschke

von:  Peter Eschke

offline
Interessensgebiet: Gießen
Peter Eschke
114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ausstellung zur Lahn als Schifffahrtsstraße
1844 vereinbarten die drei Lahnanrainerstaaten Nassau, Preußen und...
"Würfel" Bismarckstraße: Brief an die THM
Die Bürgerinitiative Historische Mitte Gießen hat es sich zu Aufgabe...

Weitere Beiträge aus der Region

1.000 Bäume für Rödgener Wälder
Die Freie Wähler Rödgen, der Freie Wähler Stadtverband Gießen und die...
Kastration der Katzen bedeutet Tierschutz
Der Frühling kommt - und mit ihm die Babyzeit! Doch so süß die...
Aufruf zum Internationalen Frauentag am 8. März 2021
Das 8. März Bündnis ruft auch in diesem Jahr zur Demonstration zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.