Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Theodor-Litt-Schule: Mit Bürstenroboter, Zuckerwatte und Slime auf der 'Straße der Experimente' präsentiert.

Gießen | Wissenschaft und Technik vereint und zum Anfassen für Groß und Klein, die 'Straße der Experimente' war wieder ein voller Erfolg. Bei solch einem Event dürfen die Bürstenroboter und weitere naturwissenschaftliche Angebote der Theodor-Litt-Schule natürlich nicht fehlen.
So bauten Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums gemeinsam mit Kindern und sehr viel Engagement diese kleinen 'Technik-Wunder'. Am Ende des Tages wurde mit 270 Robotern ein neuer Rekord aufgestellt.
Darüber hinaus ließen Schülerinnen und Schüler aus den Biologie- und Chemiekursen, unter Anleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer, das Herz von Zuckerwattenliebhaber höher schlagen, indem sie kleine Kostproben herstellten und die jüngeren Besuchern freuten sich über 'Slime', den sie selbst zusammenmischen durften. Mit optischen Täuschungen, Versuchen zum Thema ‚Druck‘ und ‚Thermodynamik‘ versetzten unsere Physiker das große Publikum ins Staunen.

 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Phillip testet Helm und Schutzweste
Schulkinder knacken Tresore und Schlösser beim Elternkindnachmittag
Viele Spiele bei „Polizei-Akademie“ der Francke-Nachmittagsbetreuung...
Wir berüßen die 'radelnden' Schülerinnen und Schüler morgns am Fahrradkeller und würdigen ihre Leistung mit einem kleinen Präsent.
Theodor-Litt-Schule: Der Startschuss für Theo radelt ist gefallen.
Wir wollen aktiv den Klimaschutz mit der Schülerschaft der...
Gartenstr. 30 - ehemaliges Fröbel-Seminar
Francke-Lehrer auf der Spur verfolgter Mitbürger - Fortbildung zu Stolpersteinen im Gießener Stadtbereich
Vor dem ehemaligen Fröbelseminar war die erste Station von...
Sommer, Sonne, Spaß vs. Kunst für Kinder
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
Ensemble von Charley´s Aunt/  Photo: the Keller Theatre
the Keller Theatre spielt Komödie "Charley´s Aunt", Premiere am 22.11.2019, 19:30 Uhr, Kleine Bühne Gießen
Das englischsprachige Keller Theatre freut sich, die Komödie...
Fahrradverbot für Schüler – kein Witz
Es ist nicht zu fassen, da spricht eine Schule in Magdeburg ein...
Klasse 8g der Anne-Frank-Schule spendet an NABU Gruppe Linden
Klasse 8g der Anne-Frank-Schule spendet an NABU Gruppe...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Theodor-Litt Schule

von:  Theodor-Litt Schule

offline
Interessensgebiet: Gießen
Theodor-Litt Schule
532
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Theodor-Litt-Schule: Besuche uns auf der Bildungsmesse ‚Chance‘
Nimm deine Zukunft selbst in die Hand und lerne uns auf der ‚Chance‘...
Theodor-Litt-Schule: Schülerinnen und Schüler schnuppern THM-Luft
Einen umfangreichen Einblick in das Maschinenbau-Studium an der THM...

Weitere Beiträge aus der Region

Neue Perspektiven - Kirchenkunstaktion "zeitraum" in der Kulturkirche St. Thomas Morus vom 20.1.-31.1.20
Täglich Offene Kirche in St. Thomas Morus von 18-19:30 Uhr / Kirchenkunstaktion "zeitraum"
Jeden Tag ist die St. Thomas Morus Kirche, der große, moderne...
MOPPEL & WÖLKCHEN - zwei sehr zutrauliche Kaninchendamen
Moppel (großes Bild) und Wölkchen wurden bei uns zusammen aufgrund...
Ausschnitt aus dem Ankündigungsplakat
Verkehrswende in und um Gießen: AStA und Verkehrswendeinitiativen rufen Vortragsreihe ins Leben
Das Thema Klimawandel ist in aller Munde. Einer der Hauptverursacher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.