Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Fraktion vor Ort: Europa muss Verantwortung übernehmen

Gießen | SPD Bundestagsfraktion vor Ort: „Sicherheitspolitik in einer globalisierten Welt.“ mit Dr. Rolf Mützenich, MdB und Dagmar Schmidt, MdB

„Schön, dass so viele gekommen sind!“, begrüßte SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt die rund 60 Gäste, die zur Veranstaltung „Sicherheitspolitik in einer globalisierten Welt.“ mit Dr. Rolf Mützenich und Dagmar Schmidt in den Westerwaldsaal des Hotel Gutshof in Herborn gekommen waren.
Dr. Rolf Mützenich, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und unter anderem Experte für Sicherheits- und Außenpolitik, bekräftigte die wichtige Rolle der Europäischen Union innerhalb der globalisierten Welt: „Nur gemeinsam können wir die sicherheitspolitische Verantwortung der Europäischen Union ausüben. Wir müssen den Brandbeschleunigern in der EU eine Absage erteilen. Denn nur geeint sind wir ein Gesprächspartner auf Augenhöhe gegenüber den USA, Russland oder auch China!“.
In der anschließenden offenen Fragerunde ging es vor allem um die Rolle der NATO und die Bündnispartner, auf die sich Deutschland verlassen könne. Insbesondere Frankreich und die Bedeutung des Vertrags von Aachen, der 2019 unterzeichnet wurde und ein Bekenntnis zu einem starken, handlungsfähigem und souveränen Europa ist, wurden hier hervorgehoben. Auch die immer größer werdende Gefahr durch Cyberangriffe auf strategische Ziele, wie beispielsweise Atomkraftwerke, wurde angesprochen. Diese drohende Gefahr müsse vor allem im sicherheitspolitischen Bereich unter Kontrolle gebracht werden.
Zum Abschluss bedankte sich Dagmar Schmidt beim Referenten und den Gästen: „Danke für diesen spannenden Abend. Ich denke wir alle haben viele interessante Einblicke in den Bereich der aktuellen Sicherheitspolitik geboten bekommen. Keine Zeitungslektüre oder Fernsehsendung können diesen spannenden Austausch ersetzen!“

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einsatz für Klimaschutz verstärken. NETZ und VENRO fordern: Entwicklungszusammenarbeit stärker unterstützen
Der deutsche Verband für Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dagmar Schmidt, MdB

von:  Dagmar Schmidt, MdB

offline
Interessensgebiet: Gießen
Dagmar Schmidt, MdB
216
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Ich habe da noch etwas vor“
Es war kein Parteitag wie jeder andere. Aufgrund der Corona-Pandemie...
Dagmar Schmidt ist seit 2013 für den Lahn-Dill-Kreis, Wettenberg und Biebertal im Deutschen Bundestag.
Azubis stärken
„Gut ausgebildete Fachkräfte sind das Rückgrat unserer Wirtschaft....

Weitere Beiträge aus der Region

BC Marburg vor zwei Kellerduellen
Zwei Vier-Punkte-Spiele Toyota 1....
Kaum zumutbar!
In der aktuellen Zeit fehlt es uns sehr, in eine Gaststätte, in Kino...
Nur im Doppelpack - STRAWBERRY & LOTTI
Strawberry (li. im Bild) ist ein reinrassiger Farbenzwerg. Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.