Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

SWG warnen vor betrügerischen Anrufen

Gießen | Wieder einmal versuchen dubiose Geschäftemacher sich auf Kosten von Stromkunden und der Stadtwerke Gießen (SWG) zu bereichern. Dabei kommt eine im Grundsatz schon bekannte Masche zum Einsatz: Die Betrüger rufen bei SWG-Kundinnen oder -Kunden an. Sie behaupten, dies im Auftrag der Stadtwerke Gießen zu tun. Ziel sei es, die potenziellen Opfer in einen anderen Tarif einzustufen. „Eine dreiste Lüge. Tatsächlich würden die Betroffenen – wenn sie auf das Angebot eingehen – bei einem anderen Versorger landen und über kurz oder lang wahrscheinlich sogar deutlich mehr zahlen“, erklärt Ina Weller, Unternehmenssprecherin der SWG.

Weiterer Hinweis
Anders als sonst üblich hinterließ zumindest einer der aktuellen Anrufer ein weiteres Erkennungsmerkmal: Er sendete die Nummer 0419 12366023 mit. „Erscheint diese Rufnummer im Display, sollte man gar nicht erst abheben“, empfiehlt Ina Weller. In aller Regel rufen derart zwielichtige Gestalten allerdings anonym an. Weshalb davon auszugehen ist, dass es sich um eine Nachlässigkeit handelt und die Nummer inzwischen unterdrückt ist. Deshalb gibt Ina Weller noch einen weiteren
Mehr über...
wichtigen Ratschlag: „Wenn Sie der Anrufer in ein Gespräch verwickeln will, legen Sie einfach auf. Und ganz wichtig: Geben Sie weder persönliche Daten noch die Kundennummer am Telefon durch. Niemals. Denn jemand von den Stadtwerken Gießen fragt nicht danach. Schließlich haben wir all diese Informationen.“
Diesen Betrügern das Handwerk zu legen, ist extrem schwierig. Denn oft reicht die Beweislage nicht aus. Um Anzeige erstatten zu können, bitten die SWG um tatkräftige Unterstützung: „Wir sind dankbar für alle Hinweise, die wir diesbezüglich von unseren Kundinnen und Kunden bekommen“, ergänzt Ina Weller. Wer also in nächster Zeit oder auch in der Zukunft von Anrufern mit zweifelhaften Absichten belästigt wird, kann sich an die Servicenummer der SWG wenden: 0800 23 02 100 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz und den deutschen Mobilfunknetzen).

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Fronteinstieg bei Bussen ausgesetzt
Ab Samstag, 14. März bleibt bis auf weiteres die vordere Tür der...
Vorsicht vor neuer Betrugsmasche am Telefon
Aktuell versuchen Betrüger, Stromkunden am Telefon zur Herausgabe...
Corona: Stadtwerke Gießen schließen ihr Kundenzentrum am Marktplatz
Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, bleiben ab...
Corona: Stadtwerke Gießen schließen für den Publikumsverkehr
Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen gegen die...
Unangenehm, aber unvermeidbar
Am 3. März steht die Umstellung der Gasqualität für große Bereiche...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.019
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jens Schmidt, kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Gießen, wurde am 13. Mai erneut in den Vorstand des Landesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft gewählt.
Im LDEW-Vorstandsamt bestätigt
Die Mitglieder des Landesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft...
Preisausschreiben BauExpo: SWG küren Gewinner
Anlässlich der BauExpo veranstalten die Stadtwerke Gießen immer ein...

Weitere Beiträge aus der Region

hmm,lecker das erste Marmeladenbrötchen
Leckere selbstgemachte Beerenmarmelade
Ja auf die hatte ich mal wieder Lust.Gesagt getan,ich habe 2Pck...
Reifenzentrum Mittelhessen Geschäftsführer Markus Müller (rechts) übergibt die Trikots
Reifenzentrum Mittelhessen spendet Trikots für TSV Klein-Linden
Das Busecker Unternehmen Reifenzentrum Mittelhessen spendete dem...
Einem Quark-Kirschkuchen kann man nicht widerstehen
Quark-Kirschkuchen vom Blech , das ist ja mal eine gute Sache dachte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.