Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Saisonfinale: Donnerstag in Wasserburg, Samstag in Marburg

Stephanie Wagner war mit dem TSV Wasserburg schon Deutscher Meister. Nun will die Nationalspielerin mit dem BC Pharmaserv Marburg gegen ihren Ex-Verein die Bronzemedaille gewinnen.
Stephanie Wagner war mit dem TSV Wasserburg schon Deutscher Meister. Nun will die Nationalspielerin mit dem BC Pharmaserv Marburg gegen ihren Ex-Verein die Bronzemedaille gewinnen.
Gießen | Saisonfinale in zwei Akten

Damen-Basketball-Bundesliga: Hinspiel um die Bronzemedaille:
TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg
(Donnerstag, 19 Uhr, Badria-Halle).

Der dritte Platz in der Deutschen Meisterschaft wird in Hin- und Rückspiel ermittelt. Der BC Pharmaserv Marburg trifft dabei auf den TSV 1880 Wasserburg. Die Mannschaft, die in beiden Spielen in Summe die meisten Punkte erzielt, erhält die Bronzemedaille. Marburg gewann vor gut einem Monat schon eine, die im Pokal.

Zwei Medaillen in einer Spielzeit holte der BC in seiner Geschichte erst einmal: vor 16 Jahren. Damals wurde die Mannschaft erst Pokalsieger und dann Meister. Der Gegner im Meisterschaftsfinale damals: der selbe wie diesmal um Platz drei. Und die Termine der letzten beiden Saisonspiele waren ebenfalls die selben:

Am 25. April 2003 siegte Marburg in eigener Halle im vierten Finalspiel, und am 27. April in der entscheidenden Partie in Wasserburg. Diesmal ist das Heimrecht vertauscht. Weiteres Fun Fact: Beide Mannschaften trafen sich auch schon mal im Duell um die Bronzemedaille: im Jahr 2012 – mit dem besseren Ende für das Pharmaserv-Team.

Beide Begegnungen der beiden Teams in der aktuellen Saison endeten mit knappen Heimsiegen (63:58 für Marburg, 73:65 für Wasserburg), was auch für die letzten beiden Partien Spannung verspricht. Dem BC Pharmaserv wird Nationalspielerin Marie Bertholdt nach ihrem Bänderriss im Knöchel weiterhin fehlen. Das Team bricht bereits am Mittwochvormittag gen Wasserburg auf. Nach mehr als 500 Kilometern Fahrt steht am Abend in Wasserburg noch ein Training an.

Modus: Das Hinspiel wird bei Unentschieden nach 40 Minuten nicht, wie sonst üblich, verlängert. Das Rückspiel wird nur verlängert, sollte es nach den beiden Spielen in der Summe unentschieden stehen.


Fünf Fragen an BC-Trainer Patrick Unger:

Wie bewertest du rückblickend das Halbfinal-Aus (59:66) gegen Keltern?
Patrick: Wir haben nicht so viel getroffen. So war es schwer. Aber die Intensität hat gestimmt. Ich hoffe, dass wir die so jetzt noch zwei Mal gegen Wasserburg zeigen können. Ich habe das Gefühl, das Keltern-Spiel ist bei allen abgehakt.

Wie bestreitet ihr eure letzte gemeinsame Woche als Team?
Patrick: Wir haben am Montag mit Mannschaft und Freunden bei uns gegrillt. Wir genießen alle die gemeinsame Zeit. Der Geist, der in dieser Mannschaft über die vergangenen vier Jahre gewachsen ist, ist so krass. Das macht einfach Spaß.

Was erwartest du vom TSV Wasserburg?
Patrick: Sie spielen sehr gut zusammen, sie haben eine sehr aggressive Verteidigung, sind taktisch diszipliniert und jederzeit für einen Run gut. Das haben wir ja vor ein paar Wochen schon zu spüren bekommen. Wasserburg hat ein tolles Team mit sehr guten Point Guards und einer überragenden Leonie Fiebich.

Was wünschst du dir für Donnerstag?
Patrick: Ein schönes, attraktives Spiel mit viel Intensität, ein bisschen mehr Wurfglück, und dass wir alle ein bisschen Spaß miteinander haben. Dass wir gut verteidigen und die Rebounds bekommen. Wenn wir das nicht machen, haben wir ein großes Problem und es wird dann ziemlich schwierig, gegen Wasserburg zu gewinnen.

Schon wieder ein Spiel um Platz 3 – leidet darunter eure Motivation?
Patrick: Nein, die Motivation ist hoch. Alle geben im Training Gas. Wir wollen mit viel Energie in die beiden letzten Spiele gehen und hoffen, dass wir mit einem positiven Gefühl aus der Saison gehen.


Duell um Platz 3:

Hinspiel: Donnerstag, 25. April, 19 Uhr: TSV Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg (Badria)
Rückspiel: Samstag, 27. April, 19 Uhr: Marburg – Wasserburg (Georg-Gaßmann-Halle)


Finale (best of five):

Pokalsieger Herner TC gegen Titelverteidiger Rutronik Stars Keltern
(24.4. in Keltern, 26. und 28.4. in Herne, falls nötig: 1.5. in Keltern, 4.5. in Herne)


Alle Infos zum Pharmaserv-Team aktuell sowie exklusive Inhalte gibt’s direkt aufs Smartphone über die kostenlose offizielle Blue-Dolphins-App, bei Google Play und im App Store.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Marburgs Kapitänin Katie Yohn war in ihrem Abschiedsspiel Topscorerin.
Marburg nach großem Kampf DM-Vierter
„Das war vom...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Alex Kiss-Rusk war im Auswärtsspiel beim TSV Wasserburg erfolgreichste Punktesammlerin des BC Pharmaserv Marburg.
Marburg muss Samstag 20 Punkte aufholen
„Wir wollen Wiedergutmachung“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Johanna Lang und Bürgermeister Frank Ide mit den gelben Gummietierchen, die am Sonntag an den Start gehen.
Alljährliches Entenrennen im Brunnental
Am Sonntag findet zum 11. Mal das alljährliche Entenrennen im...
Alex Kiss-Rusk spielt auch in der Saison 2019/20 für den BC Pharmaserv Marburg.
BC Marburg: Neues von Alex Kiss-Rusk
Topscorerin mit guten Eigenschaften bleibt Der BC Pharmaserv hat...
Erfolgreiches Abschlussfinale der Grünberger Grundschulliga am letzten Spieltag - Lehrer/Trainerin Aleksandra Heuser sehr zufrieden - Knapp 100 Teilnehmerinnen !
Am Mittwoch Nachmittag fand in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Marburg: Spielplan 2019/20 steht
Auftakt in Hannover gegen Nördlingen Gut drei Monate vor...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
3.032
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Für das Pharmaserv-Team beginnt am Mittwochabend in eigener Halle die CEWL-Europapokal-Saison. Foto: Laackman/PSL
Marburg startet am Mittwoch mit Heimspiel in Europapokal
Training ohne Head Coach CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg –...
Finja Schaake war für Marburg in Saarlouis erfolgreichste Werferin. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg siegt in Saarlouis
Royals relativ gut im Griff Damen-Basketball-Bundesliga: Inexio...

Weitere Beiträge aus der Region

Für das Pharmaserv-Team beginnt am Mittwochabend in eigener Halle die CEWL-Europapokal-Saison. Foto: Laackman/PSL
Marburg startet am Mittwoch mit Heimspiel in Europapokal
Training ohne Head Coach CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg –...
SPD Gießen-Süd spendet Kirschbäume für die Margaretenhütte
Im März 2019 fand ein Bürgergespräch der Bewohner des Wohngebiets...
Blick über den Garten auf die Gebäude
„Kein Grund zum Jubeln“ - Projektwerkstatt in Saasen begeht 30-Jahres-Jubiläum mit Filmabenden, Trainings und Informationsveranstaltungen
Vor 30 Jahren, genauer am 28. November 1989, weihte ein kleiner Kreis...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.