Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Einladung zur Vormaifeier

Gießen | der
DKP

Sie findet statt

am 29. April 2019
ab 19 Uhr
im Kerkrade Zimmer der Kongresshalle Gießen

(Eingang Lonystraße)

Mit dem politischen Liedermacher Kai Degenhardt.
"Auf anderen Routen" Lieder gegen den rechten Aufmarsch

Kai Degenhardt, Sohn von Franz Joseph Degenhardt, ist ein Musiker, der mit einer klar antifaschistischen Haltung immer auch das konkret Gesellschaftliche, das Politische miteinbezieht. Poetisch und bissig sind seine Texte, in denen er die aktuellen Entwicklungen aufs Korn nimmt. Doch auch musikalisch ist er ein Erlebnis. Man hört eine Unmenge an Klangfarben, und Stilrichtungen: elektrisch verstärkte und klassische Gitarren, Schlagzeug, einen jetzigen Kontrabass, Klavier, Violine, eine versprengte Trompete und sogar ein Horn.

Es spricht auch die Vorsitzende der SDAJ Hessen, Freya Pillardy.

Diese Veranstaltung richtet sich an ALLE, besonders freuen wir uns über junge politisch Interessierte.
Der Eintritt ist frei- Spenden sind willkommen.

 
 
 
 

Mehr über

SDAJ (23)liedermacher (7)DKP (80)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Marx wäre heute dabei gewesen
Heute waren über 800 Schülerinnen und Schüler auf der Straße mit...
Kuby aufwärts
Brüder zur Sonne, zur Freiheit...
und sei es auf dem Drahtseil. Inzwischen sind sie selten geworden,...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.260
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 21.04.2019 um 08:28 Uhr
Viel Erfolg
Martina Lennartz
6.028
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 22.04.2019 um 15:52 Uhr
Vielen Dank.
Kais Repertoire ist großartig und gefällt allen Altersklassen. Freue mich schon! ;)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
6.028
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mahngang zur Reichspogromnacht und die einzelnen Stationen in Gießen
Am 9.11.2019 fand in Gießen wieder ein Mahngang zur Reichspogromnacht...
Jugendliche der Brüder-Grimm-Schule zum Schüleraustausch in Saratow
„Es war einmal …“ Jugendliche der Brüder-Grimm-Schule zum...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bündnis gegen Rechts Gießen

Mitglieder: 29
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mahngang zur Reichspogromnacht und die einzelnen Stationen in Gießen
Am 9.11.2019 fand in Gießen wieder ein Mahngang zur Reichspogromnacht...
Wohnungspolitik und die Eigentumsfrage
Einladung zu einer Veranstaltung: Juso-Vorsitzender Kühnert...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Leitungskräfte der Lebenshilfen Dillenburg und Gießen freuen sich mit den AbsolventInnen des Talentprogramms. (Foto: Lebenshilfe Dillenburg)
"Haben hier unter Beweis gestellt, dass Sie Verantwortung übernehmen können und wollen" - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Talentprogramms erhalten Zertifikate
Giessen/Dillenburg (-). Im Sommer 2018 haben die Lebenshilfen aus...
"Studienfinanzierung" HEUTE Thema im abi-Chat
BAföG oder Nebenjob? Stipendium oder Bildungskredit? Es gibt viele...
Die Theatergruppe der Gedenkstätte Hadamar. (Foto: Gedenkstätte)
George Taboris Theaterstück „Jubiläum“ am 29.11. bei Vitos in Gießen
Gießen. Die Gedenkstätte Hadamar lädt am Freitag, 29. November, zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.