Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

International Plant Appreciation Day – 13. April Ehrentag der Pflanze

Gießen | Sie dient als Nahrungsmittel, zur Herstellung von Kleidung, dient als Tierfutter und Baumaterial. Von der Pflanze ob groß oder klein sind wir abhängig. Marion Owen, eine Gärtnerin aus Alaska rief diesen Ehrentag ins Leben. Die Menschen sollten einmal im Jahr über die Bedeutung der Pflanzen nachdenken, denn alle brauchen sie. Es soll rund 380.000 Pflanzenarten geben, jedoch wäre gut ein Fünftel vom Auszusterben bedroht, denn weltweiter Klimawandel zerstört auch hier. Wälder werden weltweit gerodet, damit Menschen Edelmöbel erwerben können. Leinen, Baumwolle, Hanf werden zur Textilherstellung genutzt, wobei aus der Nessel Fischernetze und Stricke hergestellt werden. Die Eigenschaften der Brennnesselfasern sind Reißfestigkeit und eine hohe Aufnahme von Feuchtigkeit. In der Küche finden viele Pflanzen als Würz- und Genussmittel Verwendung. Natürlich nutzt der Umwelt nicht ein einziger Ehrentag, dient aber dazu, das sich vielleicht ein paar Menschen mehr Gedanken darüber machen, dass wir die Natur brauchen und pfleglicher mit ihr umgehen.

 
 
 

Mehr über

Tiere (598)Pflanzen (188)Kleidung (30)Gewürze (6)Bäume (239)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

VERMITTELT -Sheila wünscht sich ein Zuhause
Das ist SHEILA! Sheila ist eine im März 2018 geborene...
Viel Geld, enormer Feinstaub und panische Tiere. Silvester ist nicht für alle der Knaller
Es ist schon der Wahnsinn was der Deutsche bereit ist für den bunten...
Vermittelt - Paula wartet schon so lang auf ihr eigenes Körbchen
Paula ist eine 10-jährige Shih-Tzu Hündin. Sie hatte bisher kein...
Winterpause im Kleintierpark Fernwald
Vom 01. November 2018 bis zum 31. März 2019 ist der Kleintierpark...
Wahrheit oder Lüge
Als ich heute in einem Kaufhaus die Mützen und Jacken sah fiel mir...
Geförderte Bäume werden ab sofort kontrolliert
Vor rund zwei Jahren rief die Stadt Gießen die Baumfördersatzung ins...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.737
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 13.04.2019 um 10:58 Uhr
bei mir gibt es heute brennesselgemüse mit ei.
lecker und gesünder als man glauben mag. die brennessel ist eine echt tolle pflanze!
Otmar Busse
706
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 13.04.2019 um 14:08 Uhr
International Plant Apprecition Day - ein Tag an dem Pflanzen Anerkennung zu teil wird. Wenn es nicht so ernst wäre, würde man sagen ... ist schon witzig. Aber es ist tatsächlich notwendig geworden, die Menschen an die Bedeutung der Pflanzen zu erinnern und ihnen vor Augen zu führen, dass z.B. die im Artikel erwähnte Brennessel nicht als Unkraut, das Wort alleine ist schon sträflich, zu betrachten ist.
Viele der als Unkraut abqualifizierten Pflanzen, sind gesunde Nahrungsmittel und finden als Heilmittel Verwendung.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
7.096
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Was für ein wunderbares Osterwetter
Die Ostseewellen rauschen
bei blauem Himmel, Sonne und einer wunderbaren Luft.

Weitere Beiträge aus der Region

Einladung zur Vormaifeier
der DKP Sie findet statt am 29. April 2019 ab 19 Uhr im...
Einige Tage unterwegs in Deutschland - 2. Spaziergang auf der Platte 7. April
Nach einem Essen im Gasthaus oben auf der Platte, gleich neben dem...
Der Bahnhof
Einige Tage unterwegs in Deutschland - 1. Wiesbaden 6.-8. April
Da ich einige Bilder eines Waldspaziergang auf der Platte hoch über...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.