Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

BauExpo-Gewinnspiel: SWG übergeben Preise an die Sieger

Von rechts: Michael Rösner, Leiter Privat- und Gewerbekundenvertrieb bei den SWG, übergibt im Kundenzentrum die Gutscheine an Karin Krug-Weimann (3. Preis) und Harald Hendrich (1. Preis).
Von rechts: Michael Rösner, Leiter Privat- und Gewerbekundenvertrieb bei den SWG, übergibt im Kundenzentrum die Gutscheine an Karin Krug-Weimann (3. Preis) und Harald Hendrich (1. Preis).
Gießen | Alljährlich findet in Gießen Hessens größte Baumesse statt – die BauExpo. Immer mit dabei sind die Stadtwerke Gießen (SWG). In diesem Februar beherrschten zwei Themen den Stand der Energiexperten aus der Lahnstraße: Das neue Contracting-Angebot Wärme direkt und die neue Produktwelt E-Revolution. Mit Wärme direkt eröffnen die SWG Hauseigentümern die Möglichkeit, ihre Heizung zu modernisieren, ohne viel Geld investieren zu müssen. Bei der E-Revolution ist der Name wörtlich zu verstehen: Tatsächlich haben die SWG E-Mobilität neu gedacht und schicken sich an, den Markt – zumindest in der Region – massiv anzukurbeln. Denn das modulare Konzept ist nicht nur durch und durch schlüssig, es besticht vor allem durch bislang konkurrenzlos günstige Preise.

Information und Unterhaltung
Selbstverständlich versorgen die SWG die Messebesucher nicht nur mit zahlreichen Informationen rund um das Thema Energie. Bei einer solchen Gelegenheit bleibt immer auch Raum für Unterhaltung und natürlich das traditionelle BauExpo-Gewinnspiel. In diesem Jahr lobten die SWG Gießener Grünstrom als Preise aus. Und trafen damit voll ins Schwarze: Über 600 Personen beteiligten sich an der Verlosung.
Mehr über...
Gewinnen konnten aber nur drei davon: Harald Hendrich aus Buseck hatte den besten Draht zur Glücksfee und erhielt 1000 Kilowattstunden Gießener Grünstrom. Auf den mit 750 Kilowattstunden dotierten Platz zwei kam Horst Haase aus Lollar. Und über Rang drei und 500 Kilowattstunden kann sich Karin Krug-Weimann aus Gießen freuen.
Der Hauptgewinner und die Drittplatzierte trafen sich am 28. März im SWG-Kundenzentrum am Marktplatz mit Michael Rösner, Leiter Vertrieb Privat- & Gewerbekunden bei den SWG. Er übergab die attraktiven Gewinne in Form von Gutscheinen.

Info und Kontakt
Stichwort SWG-Kundenzentrum: Bei Fragen zu den neuen Angeboten, Dienstleistungen oder zu Förderprogrammen hilft die Energieberatung der Stadtwerke Gießen gern weiter: entweder persönlich vor Ort, unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 2302100 oder per E-Mail an energieberatung@stadtwerke-giessen.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

360-Grad-Blick auf alle Straßenzüge
Die Stadtwerke Gießen (SWG) lassen alle Straßenzüge der...
Von links: Stephanie Orlik, SWG Sponsoring, brachte den Spendenscheck beim TC Rauischholzhausen vorbei. Jugendwartin Anika Wolf und Jugendspielerin Clara Payer freuen sich über den Pelletofen, den Mark Richter von der FirmaHeizungsbau Energie Hof einbaute
C02-neutral im Warmen sitzen
Um Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche zu fördern, gibt es...
v.l. Benjamin Deibel, Verkehrsleiter der Firma Kreiling, Ina Weller, Leiterin Marketing & Vertrieb bei den SWG, Thomas Wagner, Leiter Vertrieb Industrie- u. Geschäftskunden bei den SWG und Oliver Kreiling, Geschäftsführer der Ludwig Kreiling GmbH & Co. KG
SWG fördern Lkw mit Erdgasantrieb
Erdgasfahrzeuge sind aufgrund der aktuellen Diskussion um E-Autos...
„Spiel’ Dein Spiel“ – City Day am 16. Juni
Am Sonntag, dem 16. Juni, laden die Stadtwerke Gießen (SWG) zum...
Der Technische Vorstand Matthias Funk (links), mit dem Kaufmännischen Vorstand Jens Schmidt und der Aufsichtsratsvorsitzenden der SWG, Astrid Eibelhäuser.
Stadtwerke Gießen weitere fünf Jahre mit gleicher Doppelspitze
Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Gießen (SWG) hat Matthias Funk und...
Die SWG-Aufsichtsratsvorsitzende Astrid Eibelshäuser und die beiden SWG-Vorstände Matthias Funk (Mitte) und Jens Schmidt konnten eine erfreuliche Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vorstellen.
Gut aufgestellt in die Zukunft
Energiewende und Digitalisierung – diese beiden großen Themen standen...
Petra Behle (2. v.l.), Prof. Dr. Fritz Lampert (9. v. l.), Ina Weller, Peter Neidel, Matthias Funk, Gerhard Becker, Dr. Matthias Rinn und Carsten Koch (rechte Seite von rechts nach links).
25 Jahre gemeinsam gegen den Krebs
Radeln für den guten Zweck – seit 1983 treten alljährlich Prominente...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.830
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Heizenergie sparen – gewusst wie
Es gibt Mittel und Wege, das Wohnklima zu verbessern und gleichzeitig...
Stephanie Orlik von den SWG (ganz links), Bernd Braun, Abteilungsleiter Eisstock, Jugendwartin Kristina Lindenthal, der 2. Vorsitzende Wilhelm Bauer, die Jugendspieler Simon Kern u. Lukas Braun, Jugendwartin Sibell Althen u. Webmaster Björn Weil (v.l.)
Neue Sommerausrüstung
Vom bayerischen Weiher nach Mittelhessen: Eisstockschießen hat sich...

Weitere Beiträge aus der Region

29.05.2005 Das frühste Bild da ich habe.
Das Wäldchen - ein ehemaliger Bonsai
Das Wäldchen bestehend aus 5 Stämmen habe ich vor vielen Jahren...
"Ich will was machen mit Recht!" Thema im abi-Chat
Richter und Rechtsbeistände, Staatsanwälte und Steuerexperten – es...
Die VHCer vom Hoherodskopfverein -dieses Mal ohne Schürze und Kopfbedeckung- mit dem duftenden Backwerk
Brotbacken mit Herz und Hand - VHC Hoherodskopf beim Zuckerbäcker Haas in Schotten - 137 Beschäftigte
Die Eröffnung des Cafes "Baumhaus" auf dem Hoherodskopf machte die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.