Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

the Keller Theatre lädt am 04. und 09. April 2019 zum Vorsprechen für Krimikomödie ein

Gießen | the Keller Theatre sucht Darsteller und Mitwirkende für Krimikomödie "Death by Design".

Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Donnerstag, den 04.04.2019 und Dienstag, den 09.04.2019 jeweils um 19.30 Uhr zum Vorsprechen für "Death by Design" einer Krimikomödie von Roy Urbinati in die Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, ein.

Die Aufführungen finden im September und Oktober 2019 jeweils um 19.30 Uhr in der Kleinen Bühne Gießen statt.

Es werden 4 Frauen (im Alter von 20 - 40 Jahren ) und 4 Männer (im Alter von 20 - 50+ Jahren) gesucht.

Vorbereitungen sind keine notwendig, einfach reinschauen und in netter, entspannter Runde vorsprechen.

Wer eher gerne hinter den Kulissen helfen möchte ist ebenso herzlich willkommen, helfende Hände für die Technik, Requisite und Kostüme werden immer gerne gesehen.

Wir freuen uns auf Euch.

Weitere Infos unter http://www.keller-theatre.de

Bei Fragen bitte Email an info@keller-theatre.de

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Für ein BAföG, von dem man wohnen, leben und lernen kann.
„Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Jeder Mensch...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Der Musical und Kultur Gießen e.V. wünscht frohe Weihnachten!

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Aliye Inceöz

von:  Aliye Inceöz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Aliye Inceöz
428
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adam Barnes Poster
Adam Barnes und Joe Hicks in concert am Sonntag, 28.04.2019 um 20:00 Uhr
The Keller Theatre freut sich Adam Barnes erneut als Gastmusiker,...
Bild: Christina Simon, Markenflora
Keine Aufführungen von "The Lover" des Keller Theatre am 08. und 09. März 2019
Aus Krankheitsgründen müssen nun leider auch die geplanten...

Weitere Beiträge aus der Region

Alexander Bytchkov – Akkordeonvirtuose am Freitag, 31.05.2019, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Der Akkordeonvirtuose Alexander Bytchkov überzeugt mit klassischer...
Kammermusikabend mit Liedern von Beethoven, Schubert und Brahms am Sonntag, 26.05.2019, 19:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Es musizieren: Erwin Grüner (Bariton), Juliane Glüer (Violoncello),...
Blick zur Kirche den Fehn entlang. Tjalk gehört zum Museum
17.04.1769 - 250 Jahre Rhauderfehn - Feier am 5.05.2019
Sonntag 5. Mai wollte ich eine andere Ecke meiner näheren Umgebung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.