Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Denis Papin - Pionier von Dampfmaschine und Schnellkochtopf

Gießen | Seine Gedenktafel hängt in Marburg, entwickelte er als Professor in der dortigen Philipps Universität von 1678-1707 einen Großteil seiner Patente. Denis Papin wurde 1647 in Frankreich geboren und starb 1712 in England und war ein französischer Physiker, Mathematiker und Erfinder. Ein Unterwasserfahrzeug entwickelte er 1662 und begab sich selbst zur Jungfernfahrt. Der Landgraf von Hessen-Kassel bot Papin 1696 eine Stelle an, und so kümmerte er sich ausschließlich um die Wasserkünste im Bergpark von Kassel-Wilhelmshöhe.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Trainer des BC Pharmaserv Marburg, Patrick Unger, ist vor dem zweiten Halbfinalspiel gegen den Deutschen Meister Keltern optmimistisch.
Playoff-Halbfinale: Mittwoch Marburgs Heimspiel
„Wir haben noch alle Möglichkeiten“ Playoff-Halbfinale (Best of...
Marburgs Kapitänin Katie Yohn war in ihrem Abschiedsspiel Topscorerin.
Marburg nach großem Kampf DM-Vierter
„Das war vom...
Alex Kiss-Rusk war im Auswärtsspiel beim TSV Wasserburg erfolgreichste Punktesammlerin des BC Pharmaserv Marburg.
Marburg muss Samstag 20 Punkte aufholen
„Wir wollen Wiedergutmachung“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Alex Kiss-Rusk spielt auch in der Saison 2019/20 für den BC Pharmaserv Marburg.
BC Marburg: Neues von Alex Kiss-Rusk
Topscorerin mit guten Eigenschaften bleibt Der BC Pharmaserv hat...
Fahrgastverband PRO BAHN ist tief betroffen über Mord an Regierungspräsidenten und verurteilt im Nachhinein erfolgte rechtsradikale Hetze
Der PRO BAHN Landesverband Hessen ist tief betroffen, dass der...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Marburg: Spielplan 2019/20 steht
Auftakt in Hannover gegen Nördlingen Gut drei Monate vor...

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.108
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 30.03.2019 um 12:50 Uhr
Da habe ich jahrelang in Marburg gelebt und Naturwissenschaften studiert, weshalb er mir auch ein Begriff war, aber die Tafel habe ich nie gesehen, vielleicht hing sie damals auch noch nicht, ist fast 40 Jahre her. Aber der Mann heißt Papin und nicht Pape, wie auch auf dem Foto deutlich lesbar ;-)
Christine Stapf
7.238
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 30.03.2019 um 14:11 Uhr
Was hatte ich da nur im Kopf :-)

Danke für deinen Hinweis, habe es gleich geändert.

Diese Tafel hängt an der Mauer vor dem Alten Brauhaus.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
7.238
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
7. Juli öffentliche Stadtführung auf der Amöneburg im Landkreis Marburg
Noch Platz im Kalender ? Am Sonntag den 7. Juli 2019 findet um 14...
Das ist doch wohl ein schlechter Scherz, leider nein
Als ich davon hörte wollte ich es nicht glauben. Menschen mit Krücken...

Weitere Beiträge aus der Region

7. Juli öffentliche Stadtführung auf der Amöneburg im Landkreis Marburg
Noch Platz im Kalender ? Am Sonntag den 7. Juli 2019 findet um 14...
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 21.6.2019 gastiert zum 1.mal die Band BRASSETTE im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
Das ist doch wohl ein schlechter Scherz, leider nein
Als ich davon hörte wollte ich es nicht glauben. Menschen mit Krücken...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.