Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Auf dem Weg vom Frühling hin zum Sommer ....

Jetzt sind die Steine aus dem Hessischen Melbach  wieder sichtbar nachdem das Pampasgras geschnitten wurde
Jetzt sind die Steine aus dem Hessischen Melbach wieder sichtbar nachdem das Pampasgras geschnitten wurde
Gießen | ... 21. März Frühlingsanfang - 31. März Beginn der Sommerzeit.

Im Garten ist viel zu tun. Habe in 2 Stunden 71 m2 mit dem Rechen aufgelockert und dabei allerlei Unkraut entfernt.

Einige Pflanzen müssen nun zurückgeschnitten werden.

Pflanzen und Blumenzwiebeln die im Herbst eingegraben wurden treiben nun aus und werden zusätzlich mit bereits blühnden Exemplaren ergänzt.

Jetzt sind die Steine aus dem Hessischen Melbach  wieder sichtbar nachdem das Pampasgras geschnitten wurde
Von 10 gesetzten Rozane sind 9 gekommen
so sieht die Rozanne aus wenn sie blüht
Die Traubenhyazinthen strecken ihre Köüpfe
Im Vordergrund kommen die Schachblumen die ich aus Gießen mitgebracht habe und hinter ihnen habe ich neue gepflanzt
Hornveilchen neu gepflanzt bringen Farbe in den Garten
Hier ein Drittel des Gartens den ich bearbeitet habe.
Diese Narzisse wurde mit vier anderen im Herbst als Zwiebel in den Boden gesteckt
Die weiße Scilla habe ich gekauft und eingegraben.
Feuerdorn im Herbst gepflanzt in vollem Austrieb

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Frühlingserwachen ein Lied der Freude und der Liebe
Mit dem ersten Sonnenlicht erwacht der Wald. Erwacht das Leben in den...
Blick auf die Allgäuer Nagelfluhkette (v.li. Stuiben, Sederer Stuiben, Buralpkopf, Gündleskopf, Rindalphorn und Hochgrat
Frühling in den Bergen...
in diesem Fall auf dem Immenstädter Horn (1.489 m) im Allgäu. Es ist...
Tag der offenen Tür mit Vorträgen/Mitmachprogramm am 23.03. beim BSV Biebertal
Von 10 - 17 Uhr startet der Breitensportverein Biebertal am 23.03. in...
Der Zaunkönig
Da er den ganzen Winter bei uns im Garten gewesen ist haben wir ihn...
Frühling überall
Bei wunderbarem Wetter waren wir heute in Marburg unterwegs. Im Alten...
„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 4. und 11. Mai bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach. Alle Interessierten können an beiden Tagen unverbindlich den Schläger mit Filskugel auf einem der vier Plätze der wunderschönen Anlage &#822
„Deutschland spielt Tennis“:
Tennisclub lädt zu Schnuppertagen und kostenfreier Spielsaison...
Frühlingswind-Gedankenbild
Frühling wird erwartet. Wir freuen uns über die ersten Blumen, die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
27.884
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schlafmohn 2018 in Gießen
Schlaf- und Klatschmohn
Ich hatte in Gießen wunderschönen Schlafmohn mit großen roten Blüten....
Der Lavendel ein Treffpunkt für Insekten ...
... heute zwei Schmetterlinge und das den ganzen Tag.

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schlafmohn 2018 in Gießen
Schlaf- und Klatschmohn
Ich hatte in Gießen wunderschönen Schlafmohn mit großen roten Blüten....
Der Lavendel ein Treffpunkt für Insekten ...
... heute zwei Schmetterlinge und das den ganzen Tag.

Weitere Beiträge aus der Region

120-jähriges Jubiläum – die Gießener Kolpingsfamilie im Kurzporträt
28 Mitglieder gründeten am 8. August 1897 in der Frankfurter Straße...
STADTGESTALTEN von oben
Stadt-Flächen gestalten – Mitmachaktion auf dem Kirchenplatz
Aus großen Puzzleteilen, die individuell oder gemeinsam bemalt werden...
Schlafmohn 2018 in Gießen
Schlaf- und Klatschmohn
Ich hatte in Gießen wunderschönen Schlafmohn mit großen roten Blüten....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.