Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Lahnpegel weiter steigend?

Gießen | Gestern Mittag hatte die Feuerwehr am oberen Wehr in Gießen auch schon wieder vollen Einsatz mit Keller auspumpen. Die Fischtreppe und das untere Wehr waren nicht mehr zu erkennen. Alles eine ebene Wasserfläche.
Zum Glück soll sich die Wetterlage ja in den nächsten Tagen entspannen.

 
 
 
 
 

Mehr über

Wetter (123)Natur (739)Lahn (347)Hochwasser (85)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Die Hoffnung stirbt zuletzt"
Stimmt nicht, denn die Hoffnung musste leider vor der Wirklichkeit,...
Der November hat auch schöne Seiten!
Auch ein Spaziergang an einem nebelgrauen Novembertag kann sehr schön...
Na, wo bin ich? Lahndeko mit Schwan - Da hatte wohl gestern wieder einer "große Wäsche"?!
Das Wochenende verabschiedet sich mit leuchtenden Farben
Heute abend konnte ich am Naunheimer Steg herrliche Aufnahmen machen....
Mein Herbstzauberbaum :-) Diesen Zauber finde ich aber nur in anderen Gärten schön aufgrund der massiven Vervielfältigung!Da wird ganz schnell aus einem einzigen Baum ein kleiner Wald!
Die -Farbenfrohen Katzen- v.L. Maria Albert, Selina Peterson und Heinz-Otto Schmidt
Apfelsaft? Den machen die Kids selber!
Obwohl es in diesem Jahr Äpfel ohne Ende gibt, haben sich die...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.674
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 17.03.2019 um 13:39 Uhr
die bieberbach macht gerade einen ausflug in die streuobstwiesen der lahnaue. auch der hessler ist voll und das wasser steht bereits auf dem weg richtung grillhütte. ein bischen regenpause wäre toll!
Friedel Steinmueller
3.477
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 17.03.2019 um 20:18 Uhr
Gut das es endlich mal richtig regnete.
Erinnern wir uns an letztes Jahr, das mit starken Hochwassern begann und es folgten weitere Hochwasserlagen im April und Mai.
Auch diese Wasservorräte bewahrten uns nicht vor einem Dürresommer.

Dieses Jahr ist die Vorgeschichte sehr viel trockener.
Es müßte jetzt noch viel Regen kommen. Aber ab morgen ist erst einmal Schluss. Mal gespannt wie es dann weitergeht.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heike Bitzer

von:  Heike Bitzer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Heike Bitzer
657
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
HELLAUHHH vom Faschingsumzug Heuchelheim 5.3.2019
Ein toller eindrucksvoller "Zug mit Biß und Schmiß"! Sehr aufwendige...
HELLAUU!!!!! Fotostrecke vom Gießener "Lindwurm" 3.3.2019
Der Gießener Lindwurm grüßt alle "großen und kleinen-, jungen und...

Weitere Beiträge aus der Region

Jubiläumsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 13....
Rock'n'Roll Breitensportturnier
Rock’n‘Roll Breitensportturnier in Gießen Der Gießener Tanz-Club 74...
„Lehramt studieren“ Thema im abi-Chat
Schule: Manche kriegen einfach nicht genug davon. Anders lässt sich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.