Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

TSV Klein-Linden Leichtathleten räumen bei der hessischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaft ab

Das TSV Leichtathletik mit Team mit der ehemaligen Vorstitzenden des TSV klein-Linden Frau Ingrid Hubing
Das TSV Leichtathletik mit Team mit der ehemaligen Vorstitzenden des TSV klein-Linden Frau Ingrid Hubing
Gießen | Die junge Leichtathletik Truppe des TSV Klein-Linden erzielte bei den hessischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften hervorragende Ergebnisse am Wochenende in Stadtallendorf. Allen voran der Klein-Lindener Leichtathletik Abteilungsleiter Issam Ammour, der 3 Wochen nach seiner Doppel Junioren Weltmeisterschaft im Bob, seinen 8 Titel im Dreikampf hintereinander in der Altersklasse M20+ gewann. Beim leichtathletischen Dreikampf müssen die Sportler 60 Meter sprinten, Weitsprung und Kugelstoßen absolvieren! Aber auch seine Schützlinge machten es Ihrem Trainer teilweise gleich. In der Alterklasse M18/19 errang sein Bruder Adam Ammour den Titel und der Vereinskollege Eniss Rabah wurde toller Dritter. Noah Michler wurde bei den Männern 16/17 Sechster. In der Altersklasse M14/15 erreichte Felix Strauf einen prima 6. Platz. Niklas Woernle wurde hier guter Achter.
Bei den Mädchen 14/15 wurde Emilia Michler Klasse Fünfte. Tina Strauf verpasste bei den 12/13 jährigen Mädchen als tolle Vierte knapp das Podest und Sara-Minah Ammour wurde am Ende gute Achte.
Insgesamt herausragende Leistungen der Klein-Lindenenr Leichtathletik Truppe.
Wer Interesse hat kann sich gerne weitere Informationen holen unter www.tsvkleinlinden.de

Das TSV Leichtathletik mit Team mit der ehemaligen Vorstitzenden des TSV klein-Linden Frau Ingrid Hubing
Das TSV Leichtathletik... 
Issam Ammour bei der Sigerehrung 1
Issam Ammour bei der... 
Adam Ammour und Ennis Rabah bei der Siegerehrung 1
Adam Ammour und Ennis... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Am Sonntag startet beim TV07 die Sportabzeichen-Saison
Ab 5. Mai lädt der TV07 Watzenborn-Steinberg sonntags von 10 bis 12...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerhard Kerzmann

von:  Gerhard Kerzmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
131
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ferien Camp in Klein-Linden - Bildung und Sport
Unter dem Motto "Bildung und Sport" veranstalten Startschuss fürs...
Die 4C beim Rundgang im Rathaus
Viertklässler der Ludwig-Uhland-Schule auf den Spuren von Röntgen, Liebig und Co bei besonderer Abschlußfahrt - Besuch bei Oberbürgermeisterin
Gießener Schüler machen Ihre Abschlussfahrt zur Gießener...

Weitere Beiträge aus der Region

Alles ist Schwingung, alles ist Klang – Fredrik Vahle und Freunde am 21.06.2019 um 20:00 Uhr in der Vitos Kapelle Gießen
Ein schönes Konzert, auch zum Mitsingen. Eine bunte Schar von...
Hellas Drachen sind Nordhessischer Meister
Spannende Wettkämpfe erlebten die Zuschauer bei der Nordhessischen...
Volontäre unternehmen im Rahmen eines Tagesseminars eine kulinarische Tour über den Shuk (Markt) von Tel Aviv.
„Das wahre Leben in Israel kennenlernen“ - Deutsch-Israelischer Verein für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung hilft bei der Vermittlung von Freiwilligendiensten
Bereits seit 25 Jahren existiert der Deutsch-Israelische Verein für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.