Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Omas gegen Hass auf der Gass

Gießen | Auf dem Kreuzplatz in Gießen versammelten sich die "OMAS-GEGEN-RECHTS" am internationalen Frauentag beim Kugelbrunnen, um gegen Hass und für den Frieden zu demonstrieren. Die Gießener Gruppe hatte Lieder einstudiert, die ihre Gedanken und Forderungen deutlich machten: "Omas leisten Widerstand gegen Hass und Wut in diesem Land. Stoppt die Hassverbreiter" klang es aus vielen Kehlen und "Wir kämpfen für die Kinder und machen Widerstand. Omas steh´n für Humanität". Es wurde sehr deutlich, dass sie sich einmischen wollen und Gesicht zeigen, für Offenheit und Freiheit, gegen Rechtsradikale und Populismus. Anschließend kamen sie mit den Passanten ins Gespräch und verteilten Handzettel mit ihrem Manifest.

 
 

Mehr über

Gießen (2478)Frauentag (17)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
„Whistle down the wind“ - Premiere am LLG
Die Deutschland-Premiere des Musicals „Whistle down the Wind“ von...
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen für Komödie "Charley´s Aunt" - Vorsprechtermine am 04. und 11. Juni 2019
Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Dienstag, den 04.06.2019...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thekla Schulz-Nigmann

von:  Thekla Schulz-Nigmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thekla Schulz-Nigmann
1.366
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Street Art im Museum
Eine Street Art-Ausstellung präsentiert das Oberhessische Museum...
Inline Skates-Mannschaften
Inlinerace "Rund um das Stadttheater"

Weitere Beiträge aus der Region

Das Schülerteam der Max-Weber-Schule
Max-Weber-Schule für ihr ACCT-Projekt in Portugal
Am Montag, den 10. Juni 2019 fuhr eine kleine Gruppe von Sport- und...
Die Schülerdelegation der Max-Weber-Schule
Max-Weber-Schule in Frankreich im Rahmen des Erasmus+-Projekts
Sechs Schülerinnen und Schüler der Klasse FO11A der Max Weber-Schule...
Die Gruppe mit den Delegationen aus den verschiedenen Teilnehmerländern des Projekts.
Max-Weber-Schule führt ihr Europaprojekt "ACCT" nach Italien
Im November 2018 machte sich eine Delegation der Max-Weber-Schule auf...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.