Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

HFV-Vereinsdialog: Spvgg. Blau-Weiß Giessen hofft auf Kunstrasenplatz

Gießen | Ein Knackpunkt des Abends wurde direkt bei der Ankunft der HFV-Delegation um Verbandsschiedsrichterobmann Gerd Schugard in Gießen deutlich. Vor dem neugebauten Vereinsheim steht dem Verein nur ein Hartplatz zur Verfügung. „Die Sportstätte ist für jeden Verein ein Attraktivitätsmerkmal. Welchen Jugendlichen kann ich heute noch begeistern, auf einem Hartplatz regelmäßig zu trainieren?“ beklagt Helmut Appel die Problematik um seine Spielvereinigung.
Doch nicht nur das. Vor allem in der Wintervorbereitung habe man hier einen klaren Wettbewerbsnachteil im Vergleich zur Konkurrenz. Der eigene Platz sei oft lange gesperrt und der Zugang zu anderen Sportstätten mit geeigneten Trainingszeiten äußerst schwierig. Der blau-weiße Wunsch liegt auf der Hand: ein Kunstrasenplatz soll her. Die Problematik konnten auch die Mitglieder des Kreisfußballausschusses um Fußballwart Henry Mohr nachvollziehen.
In einer kurzweiligen Diskussionsrunde tauschten sich die Vorstandsmitglieder der Spielvereinigung mit Mitgliedern des Kreisfußballausschusses sowie den Vertretern des HFV-Präsidiums zu aktuellen und belastenden Problemen aus. Neben
Mehr über...
dem Kernthema Infrastruktur beschäftigte die Anwesenden auch das Integrationsthema. „In unserem Verein geht es nicht nur ums Fußballspielen, wir müssen auch viele sozialpädagogische Aufgaben übernehmen. Wir machen das gerne, aber wir brauchen auch externe Unterstützung“, so Abteilungsleiter Norbert Matt.
Auch der Spielbetrieb im Herrenbereich, das Schiedsrichter-Pflichtsoll und das Thema Ehrenamt wurden besprochen. „Wir erleben bei unseren Vereinsbesuchen im Rahmen der Vereinsdialoge immer wieder völlig unterschiedliche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für unsere Vereine. Die Spvgg. Blau-Weiß Giessen schafft es, trotz der großen Herausforderungen im sozialen Bereich, viele Kindern und Erwachsenen das Fußballspiele zu ermöglichen“, so VSO Gerd Schugard in seinem Resümee.
Der Vereinsdialog ist ein Bestandteil des DFB-Masterplans, der im Rahmen des Amateurfußball-Kongresses in Kassel 2012 durch die Basis des deutschen Fußballs wurde. Kernziel des DFB-Masterplans ist die Zukunftssicherung des Amateurfußballs und besteht aus den drei Säulen „Kommunikation“, „Flexibilisierung des Spielbetriebs“ und „Vereinsservice“. Neben der Amateurfußball-Kampagne mit dem Slogan „Unsere Amateure. Echte Profis“ bildet der Vereinsdialog das Herzstück im Bereich der „Kommunikation“, um die Vereine, Kreise und den Landesverband bestmöglich für die Zukunft zu wappnen.
J. Stehling, 01.03.2019

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
„Whistle down the wind“ - Premiere am LLG
Die Deutschland-Premiere des Musicals „Whistle down the Wind“ von...
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen für Komödie "Charley´s Aunt" - Vorsprechtermine am 04. und 11. Juni 2019
Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Dienstag, den 04.06.2019...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.

von:  Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.
101
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blau-Weiß Gießen gewinnt Horst-Garth-Pokal
Zur Erinnerung an den 2012 verstorbenen Ehrenvorsitzenden Horst Garth...
Blau-Weiße Saubermachaktion rund um das Sportgelände Ringallee: spät, aber gründlich!
Vor einigen Wochen bereits gab es die alljährliche Aktion...

Weitere Beiträge aus der Region

Stand des Heimatmuseums mit Rödgen-Quiz
Dorffest „Rund um die Kirche“
Nach einem ganz besonderen Gottesdienst in der evangelischen Kirche...
Ins Goldenstedter Moor zur Spätsommerzeit
Nach einigen nassen Tagen war schöneres Wetter angesagt. Höchste Zeit...
FC Gießen: Entsetzen im Waldstadion !!
Entsetzt mussten 2200 Zuschauer mitansehen wie der FC Gießen auf dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.