Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ästhetik in der Buchhaltung von einst

von Kurt Wirtham 27.02.2019642 mal gelesen8 Kommentare
sozusagen Kunst-Kleinprojektion
sozusagen Kunst-Kleinprojektion

Mehr über

Kunst (566)Arbeit (49)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

STADTGESTALTEN – Kunst und Begegnung auf dem Kirchenplatz
Zum zweiten Mal in diesem Jahr findet am 22. und 23. Mai die...
Gesehen in Kiel
Müllästhetik
Geradezu futuristisch und regennass spiegelnd noch eindrucksvoller, die Röhre aus 900 Getränkekisten von Wolfgang Winter und Berthold Hoerbelt
Kunst, Insekten, durchwachsenes Wetter - ein Tag in Bad Homburg
"Donnerstags ist alles gut", so heißt eines der spektakulärsten...
Groß wie ein Reisekoffer, die größte Leica im Shop
Mit der Lumix zu Leitz
Wenigstens hat die Lumix ein Leitz-Objektiv, so dass man sich nicht...
Perfekter Ensembleklang
Walpurgis-Premiere brachte Katakomben in St. Thomas Morus zum Beben
### Tosender Applaus für das neugegründete Trio “Walpurgis” mit Ingi...
Sopranistin und studierte Altphilologin: Marion Clausen
HOCHkultur mit Klavier und Gesang am 12. Mai 2019 16 Uhr St. Thomas Morus
#kulturkirche19 - powered by förderverein st. thomas morus e.v. +++...
Männergesangverein veranstaltet Frühlingskonzert mit Gästen aus Limburg und Solisten
Driedorf (kmp). Zum Frühlingskonzert lädt der Männergesangverein...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.204
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 27.02.2019 um 19:41 Uhr
Man hatte alles wesentliche in kürzester Zeit zuzr Hand und brauchte keinen Stromausfall, Serverversagen und ähnliches zu befürchten ;-)
Michael Beltz
7.522
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 28.02.2019 um 16:25 Uhr
Sehr aussagekräftig
Kurt Wirth
2.310
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 28.02.2019 um 20:09 Uhr
Es enthält keinen Text, den man verstehen sollte. Es dient nur zum Anschauen. Wie ein abstraktes Gemälde. Aber es gibt sicher Autoren, die da viele Seiten drüber schreiben könnten.
H. Peter Herold
28.204
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.02.2019 um 20:37 Uhr
Also nicht echt. Früher sagte man "getürkt" darf man das heute noch?
Kurt Wirth
2.310
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 28.02.2019 um 21:40 Uhr
Also das ist durchaus echt, stammt aus meinem persönlichen mühsamen Arbeitsprozess. In den Ordnern sind viele Abrechnungen, klärender Schriftverkehr dazu. Insofern könnte man das auch durchaus als "sozialistischen Realismus" einordnen (für Michael). Zumal da auch irgendwo ein Brief von einer chinesischen staatlichen Partnerfirma von Anfang der 70-er dabei ist, wo diese unsere Firma den "Papiertigern" zuordnet und jegliche Geschäftsbeziehung zu uns abgebrochen hatte. (Ich war da allerdings noch nicht in der Firma).
H. Peter Herold
28.204
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.02.2019 um 21:52 Uhr
Danke also doch nicht nur Kunst, sondern reales Erleben
Bernd Zeun
11.302
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 02.03.2019 um 10:11 Uhr
Erinnert an schematische Darstellung von Gensequenzierungen.
H. Peter Herold
28.204
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.03.2019 um 10:32 Uhr
? Nachgeschaut - Jetzt weiß ich es.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kurt Wirth

von:  Kurt Wirth

offline
Interessensgebiet: Gießen
Kurt Wirth
2.310
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blick vom Zeigersattel über den Seealpsee
Herbstliche Bergtour Nebelhorn-Laufbacher Eck-Himmeleck-Oytal-Oberstdorf
Ausgangspunkt ist die Station Höfatsblick der Oberstdorfer...
entstanden bei einer Saisonabschluss-Helgolandfahrt bei der Rückreise nach Cuxhaven
Oktoberabend auf der Nordsee

Weitere Beiträge aus der Region

Heizenergie sparen – gewusst wie
Es gibt Mittel und Wege, das Wohnklima zu verbessern und gleichzeitig...
Tag der offenen Tür an August-Hermann-Francke-Schule
Die August-Hermann-Francke-Schule Gießen lädt für Samstag, den 2....
Spatenstich zum Wiederaufbau des DLRG Vereinsheimes
Fast drei Jahre nach dem Brand des Vereinsheimes der Deutschen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.